Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Zuckerschnecke

Klitorisvibrator während dem Sex

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich stehe eigentlich nicht so auf Vibratoren, weil meine Klitoris wirklich sehr empfindlich ist und mir die Vibrationen zu stark sind bei direktem Kontakt.

Dennoch komme ich nur bei direkter Klitoris-Stimulation.

In einigen Stellungen komme ich, also während dem Sex, auch mit den Fingern gut an die Klitoris ran, aber es gibt auch Stellungen, da "schaffe" ich es einfach nicht zu kommen.

Ich würde also doch gerne mal versuchen, mit einem Klitoris-Vibrator bzw Fingervibrator während des Aktes meine Klit zu stimulieren, ohne mich groß "anzustrengen" :-)

Also am liebsten einfach hinhalten und wenn möglich, irgendwann kommen.

 

Welchen Klitorisvibrator könnt ihr dafür empfehlen, also einen, der nicht zu viel Power hat?
Der Hitachi Magig Wand z.b. ist für mich gar nichts, der ist viel zu stark.

 

Ich habe vom TantraBeam gelesen, kann man den gut während des Sex anwenden, z.b. beim Doggy Style?
Oder auch der Laya Spot, eignet der sich auch während des Aktes?

 

Vielleicht kennt ihr ja auch was ganz anderes, was für mich geeignet wäre?

Vielen Dank im Voraus.

 

Euer Vibrator-Neuling :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dich der Tantra Beam interessiert, solltest Du Dir den "Hello Touch" von Jimmyjane (hier bei Amazon) auch mal ansehen. Der ist definitiv gut und sehr nativ einzusetzen, hat aber ein kleines Manko, da er AAAA-Batterien benötigt, die man nicht überall bekommt (bei Amazon aber schon).

 

Ansonsten finden wir Fun Factory (wir haben z. B. den Semirealistic) immer empfehlenswert, wenn's nicht zu stark sein muss (der Hitachi Magic Wand ist aber keine Referenz, der ist ja mit Abstand der Stärkste!).

 

Für den Einsatz beim Sex ist aber ein Aufliegevibrator oder ein C-Vibrator die bessere Wahl: Ich habe den WeVibe 2 und liebäugle schon lange mit dem WeVibe 4 Plus (per App steuerbar).

Unser aktueller Favorit ist auch sehr empfehlenswert: Der Jimmyjane Form 2!

LG, Jo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Wir nutzen den Good Times G-Punkt Vibrator dafür.
Das Material ist allerdings Plastik, also sehr hart. Er lässt sich per Drehregler auf gewünschte Stärke einstellen und ist auch vom Preis her sehr günstig.

Haben wir nun schon zwei Jahre im Einsatz und lässt sich für uns besser Händeln als der Laya Spot, den wir auch haben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Jo194: Den Semirealistic habe ich bereits, aber ich suche eben keinen "richtigen" Vibrator, sondern eher etwas kleines, handliches.

Was findest Du denn am Jimmyjane Hello Touch besser als am Tantrabeam?
kannst Du mir sagen, ob da der ganze Finger mitvibriert, sprich "taub" wird? Wie ist die Lautstärke so?

WeVibe kommt für mich nicht in Frage, ich suche etwas rein für mich, also rein für die Klitoris, ich möchte es im Prinzip nach Bedarf an sie halten können und nichts zum Teil in mir drin haben :-)

Wie ist denn das eigentlich grundsätzlich beim Layaspot oder anderen Auflegevibratoren..."halten" die nur in der Missionarsstellung bzw wenn man liegt oder wie ist es in Stellungen wie Doggy oder im Stehen? Da muss man das Teil ja dann festhalten, oder wie?

Gott, komme mir etwas lächerlich vor, aber ich bin da in Sachen Vibrator echt ein Neuling und möchte mir nicht alles kaufen um es auszuprobieren, da ich ja weiß, dass mir die Finger immer noch die liebsten sind :-)

Dieser Jimmyjane Form 2 , wie funktiniert der? Ist hier die eine Seite in mir, und die andere draußen? kann mir vom Bild her gerade nicht sooooo viel drunter vorstellen :-)

@ Koyote: Benutzt Du den auch an der Klit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ich hab gerade ein Video gesehen über den jimmyjane form2 .. jetzt verstehe ich die Sache mit der einen und der anderen Seite der Klitoris.

Aber ist der nicht wahnsinnig stark?

Habt ihr auch schon den Form3 ausprobiert?

Ich bin echt so empfindlich, glaube ich ertrage das alles nicht., höchstens mit uralten fast leeren Batterien :-)

Bearbeitete von Zuckerschnecke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also, der Hello Touch ist ziemlich klein und daher nicht soooo stark in der Vibration, aber er rüttelt die Finger auf jeden Fall durch.. Allerdings nicht so stark, dass es unangenehm wäre. Die Lautstärke finde ich sehr angenehm, sprich er ist schon leise.. Den Tantrabeam habe ich leider nicht..

Genau, Aufliegevibratoren musst Du, sofern sie nicht zufällig da liegen bleiben, wo se sollen, die ganze Zeit festhalten.. Das gilt aber wohl für alle Vibratoren für die Clit (außer den C-Vibes und Konstruktionen, die im Slip getragen werden können (Vibroeier o. ä.)).

Der Form 2 ist erstens recht stark (aber einstellbar natürlich) und zweitens ist die beidseitige Stimulation sehr intensiv, dafür aber nicht direkt an der Clit sondern durch die Klitorisvorhaut, was wohl als angenehmer empfunden wird (hab ich mir sagen lassen)..

LG, Jo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, das hat sich gerade überschnitten mit Deiner Antwort.

"Hast Du Dir sagen lassen" :-) Empfindest Du es auch angenehmer?
ich komme mit dem Finger am besten mit direkter Stimulation...Frage mich, ob ich da tatsächlich kommen kann, durch die Vorhaut...hmmmm.

Wenn Du schreibst durchrütteln, also des Fingers, ist das dann irgendwann sinnlos, weil der Finger taub ist?
mir gehts nämlich im allgemeinen mit Vibrationen so, dass ich es am Finger unangenehm finde, wenn der völlig durchvibriert ist...dann bringt mir die Vibration auf der Klit gar nichts mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Koyote: Benutzt Du den auch an der Klit?

Hallo!

Ja, ausschließlich dafür haben wir ihn gekauft. Er ist auf Grund der Größe und Länge nicht so störend wie andere Vibratoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Zuckerschnecke,

nur kurz vorweg: Ich habe leider keine Clit, daher das "hab ich mir sagen lassen" (wobei ich als Mann auch nicht unempfänglich für Vibration bin..)

Für meine Empfindung in den Fingern ist die Vibration nicht so stark, dass die Finger taub werden.. Sie ist eher hochfrequent und schüttelt dahernicht so..

Aber das empfindet wohl jeder etwas anders..

Also der Form 2 ist gerade der absolute Favorit meiner Frau und wir verwenden den auch gerne beim Sex - allerdings muss ihn dann halt einer halten..

Wenn Du sehr empfindlich auf Vibrationen reagierst, ist der neue Womanizer vielleicht etwas für dich.. Der arbeizet mit einem Unterdruck und einer seehr schwachen Pulsation und ist so konzipiert, dass er nicht (so schnell) überreizt..

LG, Jo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach so, wusste nicht dass du ein mann bist :-)

gut, männerfinger sind ja meistens auch nicht ganz so zart wie frauenfinger :-)

empfindet deine frau die finger auch nicht als taub beim jimmyjane hello touch?

das halten ansich ist kein problem, das muss ich ja bei allen geräten irgendwie.

der womanizer ist ja interessant, aber echt teuer, puuuhh,... habt ihr den persönlich ausprobiert?

am liebsten würde ich jetzt alle kaufe und testen :-) wird aber n bisschen teuer, wenn dann nur einer gefällt, hihihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Zuckerschnecke,

hier mein Post zum Womanizer:

Hallo,

ich hatte den Womanizer, habe ihn aber zurück gegeben. Es ist mit Sicherheit ein interessantes Gerät, aber die Verarbeitung und vor allem die Steuerung rechtfertigen den Preis absolut nicht! Der Button, der die Intensität verändert, lässt sich gar nicht sinnvoll betätigen.. Entweder man ist auf der niedrigen Stufe, oder auf der höchsten und nur zufällig erreicht man einen beliebigen Zustand dazwischen.. Das ist echt schade.. Zudem ist der Saugeffekt wirklich sehr schwach und wohl nur an der Klit selber wahrzunehmen, was aber bestimmt auch richtig so ist, da man am Finger ein deutlich weniger sensibles Empfingen hat als im Genitalbereich. Könnte schon sein, dass das Gerät für Frauen, die schnell überreizen und daher mit herkömmlichen Vibratoren nicht klar kommen, eine Alternative ist. Allerdings habe ich eine Freundin gefragt, die leidenschaftlich Sextoybenutzerin ist und sie meinte, das vor allem die Intensität des Womanizers und die Art der Stimulation bei ihr nicht zum Orgasmus führen würde - und sie kann starken Vibrationen schon was abgewinnen..

Mein Fazit: Über die nächste Generation mit höherer Qualität (wasserdicht, Silikon) und besserer Steuerung (fein einstellbare Intensität, vielleicht Programme (hey, der neue WeVibe ist frei einstellbar übers Handy, kann vom anderen Ende der Welt bedient werden und kostet deutlich weniger als die Hälfte!!!!)) würde ich nochmal nachdenken, aber diese lasse ich aus. Es scheint so, als überblende das gute Marketing un die gut platzierte Werbung (Berichte bei Joyclub, Stern) die tatsächliche Leistung des Womanizers..

LG, Jo!

Wir hatten ihn also, waren aber schon auf den ersten Blick nicht so sehr beeindruckt, dass wir ihn hätten behalten wollen und haben ihn daher nicht benutzt, um ihn noch zurück geben zu wollen.. Aber ich könnte mir vorstellen, dass er für empfindliche Frauen empfehlenswert ist, würde aber mindestens die 2. Generation kaufen und nicht das erste Modell, da es schon ein paar Mängel hat (s. Zitat).

Unsere Empfindung zur Vibration des Hello Touch ist gleich: An den Fingern stört sie nicht!

Ja, die Qual der Wahl im Sextoybereich ist schon recht ausgeprägt ;-) Schlussendlich musst Du den Sprung ins kalte Wasser wagen: Ich würde dir unter den genannten den empfehlen, der vom Bauchgefühl her passt, da Du mit dem, sofern er grundlegend was taugt, auch am ehesten zufrieden sein wirst!

LG, Jo!

Bearbeitete von Jo194

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Zuckerschnecke,

hier mein Post zum Womanizer:

Wir hatten ihn also, waren aber schon auf den ersten Blick nicht so sehr beeindruckt, dass wir ihn hätten behalten wollen und haben ihn daher nicht benutzt, um ihn noch zurück geben zu wollen.. Aber ich könnte mir vorstellen, dass er für empfindliche Frauen empfehlenswert ist, würde aber mindestens die 2. Generation kaufen und nicht das erste Modell, da es schon ein paar Mängel hat (s. Zitat).

Unsere Empfindung zur Vibration des Hello Touch ist gleich: An den Fingern stört sie nicht!

Ja, die Qual der Wahl im Sextoybereich ist schon recht ausgeprägt ;-) Schlussendlich musst Du den Sprung ins kalte Wasser wagen: Ich würde dir unter den genannten den empfehlen, der vom Bauchgefühl her passt, da Du mit dem, sofern er grundlegend was taugt, auch am ehesten zufrieden sein wirst!

LG, Jo!

Hey.

Das Gerät interessiert mich auch sehr. Ich zähle wohl eher zu den "empfindlichen" wenn man so nennen will. ;)

Wie ist das denn mit der zweiten Generation? Der Bericht oben schreckt erst ein wenig ab, aber wenn die Fehler behoben

sind. Ich habe mal nach einem Test gesucht und auch eine eigene Test Seite dazu gefunden (http://womanizer-test.de/).

Über die erste und zweite Genration wird da aber leider nicht gesprochen. Jedenfalls habe ich es nicht gesehen.

Vielleicht kann dazu ja mal eine der Ladys was berichten. Kann man jetzt besser regulieren und hat vielleicht auch

die Qualität/Verarbeitung im positiven Sinne zugenommen?

Dank euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, 

ja es gibt schon eine zweite Version, die mit 189,99€ aber doch, meiner Meinung nach, unverschämt teuer ist. 
Infos habe ich hier her: Linke Maustaste bedienen
Bin mit der ersten absolut zufrieden, wobei diese auch nicht ganz sooo günstig ist, aber sich doch schon lohnt zu kaufen.
Wer natürlich das nötige Kleingeld hat und 'nen Ferrari fährt, wird das ,,bisschen'' Geld wohl kaum jucken :D 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

ich kann nur den We-vibe empfehlen. Meine Freundin will nie wieder ohne ;) :D Du kannst den Wevibe Partnervibrator einfach einführen und er legt sich von innen gegen deinen G-Punkt und von außen auf deine Klitoris. Dadurch  ,dass der Vibrator so ergonimisch geformt ist, kann man kann trotzdem noch ungestörten Sex haben.

Wir haben den We-Vibe passionate Play Collection, und möchten sie nicht mehr missen ;)

 

Gruß aus Hamburg

Bearbeitete von Matze
Sexshop Werbung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat man echt die Qual der Wahl ... jedes Toy hat seine Vor- und Nachteile. Der Womanizer Pro ist die weiterentwickelte Version, hier stehen mehr Infos und auch Erfahrungen dazu http://womanizer-im-test.de/womanizer-pro Ich habe damit solche Lustwellen, dass ich die anderen Vibratoren gar nicht mehr nutze. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0

  • Ähnlicher Inhalt

    • 6Locator
      Von Mani79
      6locator Erfahrungsaustausch  
    • Ich bin dann mal dran....
      Von MrsUnbelievable
      Hallo zusammen ich stelle mich jetzt auch mal vor.  
      Ich bin weiblich, 28 Jahre alt, und sexuell sehr aufgeschlossen, aber manchmal auch etwas "feige" was das Reale betrifft. Vielleicht spreche ich manchen jetzt aus der Seele.

      Euch interessiert sicher worauf ich abfahre, ich kann ja schon ein bisschen was verraten, wer allerdings mehr wissen will schreibt mir einfach eine pn.
      Ich bin heterosexuell, doch manchmal reizt mich meine Phantasie und ich stelle es mir vor, wie es wohl mal mit einer Frau wäre. Oder einen Dreier mit einer Frau und einem Mann.
      Oder eine Art Gangbang? Hat das schonmal jemand von euch versucht?
      Ich würde auch gern mal beim Selbstbefriedigen erwischt werden, und die Folgen sollten dann natürlich sexueller Natur sein  
      So, das ist ein kleiner Bruchteil meiner Phantasie.

      Ich freue mich hier zu sein und bin neugierig auf EUCH!

      Liebe Grüße
    • Suche DVDS
      Von HDriver
      Suche DVDS oder BlueRays am liebsten mit Asiatinnen und Lesben
      Bitte alles anbieten.
      Danke
    • Sexspielzeug selbst bauen für anal
      Von Dr.Jonas
      Wie kann ich analspielzeug bauen?
    • [Biete] Elektro Sacksling neu
      Von hotiger
      Verkaufe einen nagelneuen ungebrauchten bipolaren Elektro Sacksling; ich bekomme ihn nicht über den Hoden;  Neupreis 119 Euro, mittlerweile schon für 89 € gefunden, daher VB 60 Euro inkl. Versand
      LG hotiger

  • Kürzlich durchstöbert

    Kein registriertes Mitglied sieht diese Seite an.

  • Themen