Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Widerwillen gegen Sperma

28 Beiträge in diesem Thema

Die wenigsten Männer und sehr wenige Frauen stehen definitiv auf den Geschmack des Ejakulates. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich "spermasüchtige Frauen" gibt, wie es oftmal in Erotikwerbungen angeprisen wird... Was ist denn so unangenehm? :arrow: Die Konsistenz? :arrow: Die Wärme? :arrow: Der Geschmack? :arrow: Die Menge? :arrow: Der Gedanke, dass es "unrein" ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, ich könnte mir nicht vorstellen das mal zu schlucken bzw. in irgendeiner weise mit dem Mund damit in Kontakt zu treten (vielleicht weil ich ein Mann bin), nicht gerade ein prickelnder Gedanke, aber jedem das Seine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich der Meinung bin, wir sollten von unseren Damen nix verlangen, was wir nicht selber auch tun würden:

Ich fand es hat irgendwie nach gar nix geschmeckt. Am ehesten zu vergleichen mit Eiweiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ich der Meinung bin, wir sollten von unseren Damen nix verlangen, was wir nicht selber auch tun würden:

Eine sehr umsichtige aber auch sehr seltene Einstelllung und deshalb - Respekt! Zur Frage von Power: Während meiner Ehe war ich der absolute Gegener von Oralverkehr - zumindest was meinen Part dabei betraf :rolleyes: und zwar deshalb, weil ich Konsistenz, Temperatur und Geschmack derart widerlich fand, dass ich mich gedrückt hab, wo ich nur konnte. Mein damaliger Ehemann hat das akzeptiert (was blieb ihm schon anderes übrig?). Inzwischen bin ich geschieden, neu verliebt und offensichtlich vom absoluten Oral-Gegner zum absoluten Fan mutiert ;-) und von den 4 Punkten wird nur noch einer von mir als nicht so prickelnd empfunden - die Temperatur, die mich stark an die einer nachlässig aufgewärmten Suppe erinnert :blink: Und was den Geschmack angeht - da hab ich wohl die gesamte Skala von: - ne DAS kommt mir nicht mal in die Nähe meines Gesichtes - bis: - WOW - aber gern! durch, wobei sich das WOW selbstredend auf die Tatsache bezieht, dass das Sperma meines Freundes absolut geschmacksneutral ist : yiepieh : Als spermasüchtig würde ich mich deshalb zwar nicht bezeichnen, allerdings ist Oralverkehr, was mich betrifft, von Platz 100 auf Platz 1 gesprungen! : top : Tja und wie Bondviewer schon sagte - ein tapferer Selbsttest kann so manches MIssverständnis aus dem Weg räumen B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Power Switch Beschreiben kann ich Dir das eigendlich nicht so richtig. Aber warst Du schon dabei, als wir auf der Venus diesen Cocktail probiert haben, der aus nem Penis ausgeschenkt wurde? Der trifft das eigendlich ganz genau. Ich hatte noch ne Stunde später den Geschmack im Hals :wacko: und das mag ich einfach nicht. Und die Konsistenz ist auch nicht mein Ding. Aber richtig unangenehm find ich eigendlich, das mir das Zeug dann so in den Hals schießt- was ja logisch ist B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwierig zu sagen... Der Geschmack ist ab und zu unangenehm, was wohl von seiner Ernährung, und auch sehr von meiner Stimmung abhängt. Je stärker meine Lust ist, desto weniger macht er mir was aus. Zudem denke ich auch, dass da auch Gewöhnungssache dabei ist. ... und manchmal erwarte ich irritierender Weise, dass es wie mein Saft schmecken sollte :D Was es hin und wieder auch unangenehm macht, ist dass es so plötzlich als großer Schwall kommt und nicht mal eben so tröpfchenweise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe zwar noch keines probiert, allerdings mag es meine

Freundin nicht so.

Sie meint das der Geschmack, wie schon geschrieben wurde, einfach

zu lange anhält und man ihn nur durch viel trinken wieder los wird.

Der Geschmack variiert da von bitter bis süßlich, je nach Ernährung.

Ich habe mal gehört das der Verzehr von Fleisch das Sperma eher

bitter schmecken lässt, Speisen mit viel Zucker es süßlicher werden lassen.

Zucker ist schon klar aber ist da an der Fleischsache eigendlich was dran?

Das es Spermasüchtige geben soll halte ich für genauso falsch wie die Aussage

das es Frauen geben soll die nur Analsex wollen.

Das sind halt billige auf Männer abgestimmte Werbemethoden.

Das ist zumindest meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber dass der Geschmack des Spermas von der Ernährung abhängig sein soll, halte ich für ein Märchen! Es kann natürlich auch sein, dass ich nur Männer kennengelernt habe, auf die diese seltsame "isst du das dann schmeckst du so" -Regel absolut nicht zutrifft ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ich der Meinung bin, wir sollten von unseren Damen nix verlangen, was wir nicht selber auch tun würden:

ich find die Einstellung gut ... und ich kann sagen, ich mag meinen eigenen Geschmack. Meine Frau auch. Aber aber besten schmeckt der Cocktail aus ihrem und meinem Saft. Das die Ernährung einen Einfluss hat auf den Geschmack kann ich mir gut vorstellen - man denke nur an Spargel ... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ich der Meinung bin, wir sollten von unseren Damen nix verlangen, was wir nicht selber auch tun würden:

Und was ist ,wenn wir es selber tun würden, aber die "Dame" will es nicht? Wunsch unterdrücken, andere Frau suchen, oder einfach viel Arbeiten oder Sport machen und hoffen, daß der Wunsch nach dem was man mag von alleine vergeht? ;-) Ich persönlich finde den Geschmack nicht schlimm. Das einzig lästige ist wirklich das Brennen im Rachen. Das ist nicht so angenehm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

>Das einzig lästige ist wirklich das Brennen im Rachen. Das ist nicht sangenehm.

häh ??

Bist Du sicher, daß Du Sperma und nicht Spiritus ejakulierst ?

Wenn Du jetzt "Bitter", "Süß" "gut" "eklig" geschrieben hättest, hätt ich halt gedacht: na ja, kann vielleicht vorkommen, aber BRENNEN im Rachen ???

Na dann bin ich ja mal froh, daß ich immer "nichtbrennendes" Sperma bekommen habe ;)

Grüße,

Draku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es zwei Mal probiert: Das erste Mal unfreiwillig, weil mein damaliger Partner es einfach hat geschehen lassen. Das zweite Mail freiwillig, weil ich meinem Mann eine Freude machen wollte und es selbst noch einmal wissen wollte. Ich persönlich empfand es beide Male als einfach nur eklig. Der Geschmack hat mich abgestossen und die Konsistenz hat mich beim schlucken würgen lassen. Und danach hatte ich minutenlang das Gefühl mich übergeben zu müssen. Ich liebe meine Schatz und ich verwöhne ihn unheimlich gerne und ausgiebig oral, aber in meinem Mund kommen? Ein klares NO ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte bei fast allen meiner längeren beziehungen das glück, dass die frauen oralsex mochten. nicht immer bis zum ende und mit schlucken aber auch das kam oft vor. meine letzten liebste und ich habe ganz tolle spermaspiele gespielt. zum beispiel lutschen bis zum orgasmus, dann hat sie mich mit vollem mund geküsst und wir haben die beute geteilt. oder nach einer spanische begegnung ihre eingesamten brüste ablutschen - für mich leckere spielereien, solange meine erregung noch oder wieder ausreichend stark ist. unmittelbar nach dem orgasmus ist der gedanke an meinen saft nicht so berauschend - das trifft aber dann auch auf viele andere in erregung erregende sachen zu. wenn ich aus einer stammesbesprechung komme und den kopf voll habe mit den plänen für den nächsten raubzug kann ich auch nicht von null auf hundert genussvoll die zauberlippen einer frau mit dem mund verwöhnen. die richtige stimmung muss schon sein.

die andere seite der feuchten medaille: vor etwa einem halben jahr hatte ich meine erste intensivere sexuelle mann-zu-mann begegnung. mit gegenseitigen gelutsche. ich fand es einfach geil und der gedanke, dass er abspritzen würde hat mich sehr erregt. er hat dann aber doch nicht, wegen gewisser hemmungen und plötzlich auftauchendem schamgefühl - wie männer eben auch sind ...

und ein gute jahr noch

ein wikinger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

also ich hab da so ein kleines Problem und mich würde mal interessieren, was ihr dazu sagt und ob es jemandem ähnlich geht.

also ich ekel mich vor dem Geruch und dem Geschmack von Sperma.

Für meinen Freund ist das natürlich nicht schön, er kann es zum Glück verstehen und ist auch nicht böse.

Aber ich möchte ihn ja eigentlich schon unbedingt mal wieder oral befriedigen, aber z.B. als ich es das letzte Mal machen wollte, habe ich schon beim Geschmack des sogenannten Lusttropfen angefangen zu würgen.

Habt ihr da ähnliche Erfahrungen oder könnt ihr mir einen Tipp geben, außer dem berühmten Ananassaft?

Liebste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi,

also ich hab da so ein kleines Problem und mich würde mal interessieren, was ihr dazu sagt und ob es jemandem ähnlich geht.

also ich ekel mich vor dem Geruch und dem Geschmack von Sperma.

Für meinen Freund ist das natürlich nicht schön, er kann es zum Glück verstehen und ist auch nicht böse.

Aber ich möchte ihn ja eigentlich schon unbedingt mal wieder oral befriedigen, aber z.B. als ich es das letzte Mal machen wollte, habe ich schon beim Geschmack des sogenannten Lusttropfen angefangen zu würgen.

Habt ihr da ähnliche Erfahrungen oder könnt ihr mir einen Tipp geben, außer dem berühmten Ananassaft?

Liebste Grüße

Das passt ziemlich genau zu meinen Erfahrungen - oral verwöhnen kann man seinen Partner aber auch ohne den letzten Schritt :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja klar, muss man es nicht bis zum "bitteren" Ende treiben, aber mich ekelt es ja schon vor der "Lust"! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja klar, muss man es nicht bis zum "bitteren" Ende treiben, aber mich ekelt es ja schon vor der "Lust"! :(

Das hab ich jetzt nicht kapiert - Du meinst, daß Du "ihn" nicht in den Mund nehmen willst? Oder hab ich es falsch verstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja doch, das will ich schon, und habe es auch schon getan, nur wenn man dann mit ihm spielt und etwas saugt und lutscht, was ja dazu gehört, dann kommt da schon ab und zu mal etwas Flüssigkeit und das ekelt mich eben an, weil sie nicht schmeckt und ... ach, ich weiß auch nicht. vielleicht bin ich nur zu mekelig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ich der Meinung bin, wir sollten von unseren Damen nix verlangen, was wir nicht selber auch tun würden: Ich fand es hat irgendwie nach gar nix geschmeckt. Am ehesten zu vergleichen mit Eiweiß.

Selbstversuch 2.Teil :lol: Also nachdem mein erster Versuch ja nix anderes als Eiweiß gebracht hat, habe ich es heute nocheinmal versucht. Und ich muß sagen, jetzt im Moment ist mir jeder Gedanke daran vergangen SIE zu fragen, ob sie schlukcne würde! Um Fakten auf den Tisch zu legen. Beim ersten Mal stand ich unter der Dusche, und evtl. wurd alles durchs Wasser verdünnt. Heute morgen hingegen hab ich versucht den Umständen entsprechend "realistisch" :rolleyes: zu testen, und siehe da, es schmeckte anders! Also der Geschmack war leicht bitter, aber definitiv versalzen. Das Versalzene denke ich war auch der Grund für ein leichtes Gefühl von "I bahhh". Das weitaus größere Problem bei der Ganzen Geschichte ist aber wohl die Konsitenz! Es hat sich alles schön sauber um meine Mandeln und im Rachenraum abgelegt, und da schmecke ich es jetzt immer noch, obwohl ich in der letzten halben Stunde gefrühstückt und getrunken habe. Nicht unerwähnt lassen möchte ich aber auch die Option, das ich es nur deshalb noch schmecke, weil ich mir den Geschmack gemerkt habe und ich es unterbewußt (!) - zur Bestätigung der Theorie: "Schmeckt nicht" - noch schmecken will! Vorerst ist mir der Appetit auf eine 3. Versuch vergangen, aber mal sehen. Geschmäcker ändern sich. Und vor allem Geschmäcker sind verschieden, soll heißen, dass einige halt salzig auch sehr gerne mögen. :loldev:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0