Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Kallisti

Wer billig kauft, kauft zwei Mal: Billig-Vibratoren

3 Beiträge in diesem Thema

Hi ihr Lieben,

ich werde hier am Sonntag/Montag mal nen kleinen Erfahrungsbericht zu einem Vibi posten, der hier noch nicht getestet wurde. Ich ein relativ günstiger PVC-Vibi (11 Euro bei toy-company), der heute auf postalischem Wege bei mir eintraf. Meine Freundin ist auch schon ganz gespannt...

Für einen kleinen Vorgeschmack:

http://www.toy-company.de/de/p_624.html

(Option 0014)

Erster Eindruck:

Macht einen soliden Eindruck, relativ leise (nur ein kleinwenig Summen ist zu hören), Batterien klappern nicht während des Betriebs.

Ist allerdings relativ groß, ca. 22x5cm.

Vibration ist sehr deutlich spürbar.

Gruß

KALLISTI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, viele Erwartungen wurden bei diesem billig-ding herbe enttäuscht...

Der ekelhafte Gestank dieses Vibis ist auch nach mehrmaligem Waschen nicht zu mildern. Stinkt widerlich nach PVC.

Nach erstem Test sind wir der Meinung, dass diese Größe des Vibis eher was für Frauen ist, die bereits eine Geburt hinter sich haben. Das Ding ist für meine Freundin einfach zu.... DICK!

Die Vibration ist relativ ok, könnte in niedriger Stufe etwas härter sein.

Für die klitorale Stimulation ist er allerdings ganz gut zu gebrauchen.

Naja, 11 Euro hin oder her... für den Preis ists nicht wirklich ein Verlust, aber man weiß fürs nächste Mal besser bescheid. Qualität hat eben doch seinen Preis und so werde ich in den nächsten Tagen mal nen Digger oder Delphin testen. Oder mir das Geld sparen und in meinen ESTIM-Eigenbau investieren.

Also ganz klare Empfehlung:

Unter 20 Euro würde ich keinen Vibi mehr anschauen. Und selbst bei 20 Euro würde ich es mir mehrmals überlegen. Ich denke zwischen 30-60 Euro bekommt man schon recht gute Sachen.

regards,

Kallisti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal von meiner ersten Freundin so die "Überraschungstüte für Sie" geschenkt bekommen, da war so ein gräßlicher weisser Vibrator drin. Er schreckte mich so ab, dass ich nie wieder "elektrische Stimulanzien" benutzen wollte. Finger und Zunge waren eine lange Zeit lang (10 Jahre!) das non+ultra. Bin nun eines besseren belehrt - die Kombination machts!

Es gibt soooo schöne Spielzeuge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0