Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
AstalavistaCarlo

EXTREM verwirrt wegen Pudern / Pflege (Talkum, Maisstärke etc.)

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute..

Hab seit einiger Wochen eine Fleshlight Wonder Wave, und bin echt verwirrt... Nach paar wochen anwendung wurde das ganze echt klebrig, also erkundigte ich mich nach Lösungen...

Das verwirrende: Im amerikanischen Board empfehlen 99% der Leute "cornstarch", was im deutschen maisstärke/Stärkemehl bedeuten würde. Wenn ich aber im deutschsprachigen raum nach Fleshlight in kombi mit maisstärke google, raten die meisten aufgrund von der möglichen Bildung von Schimmel davon ab. (genauso mit babypuder)

Im deutschspr. Bereich empfehlen alle Talkum, was wiederum in den amerikanischen Boards nicht so gut ankommt....

ALSO: Womit bin ich denn nun auf der sicheren Seite?!

bin btw aus österreich, hier kommt man an Talkum schwer ran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

der Hersteller ILF empfiehlt corn starch und raet von talcum und baby powder ausdruecklich ab. Hintergrund ist, dass natuerliche Staerke keine Inhaltsstoffe hat, die das Fleshlight beschaedigen koennen. Voellig logisch hingegen: Staerke+Wasser+Pilzsporen=Schimmel. Wie dir schon geraten wurde, lass dein FL aussen trocknen bevor du es puderst.

Es gibt in der Tat Unterschiede zwischen corn starch und Maisstaerke, was an verschiedenen Getreide-Kultivaren in den USA und Europa liegt. Das merkst du insbesondere am Weizenmehl, das sich im Glutengehalt unterscheidet. Es ist schon moeglich, dass europaeisches Maismehl anders zusammengesetzt ist als USA corn starch und daher die Diskrepanz USA-corn starch Europa-Talkum kommt.

Ich besitze mehrere Fleshlights aus unterschiedlichen Generationen und unterschiedlichen Farben. Mein aeltestes ist eine Pink Lady STU von 2005. Diese ist in der Tat recht klebrig wenn trocken. Meine juengeren Fleshlights sind hingegen kaum bis gar nicht klebrig, was an verbesserten Materialmischungen liegt. Ich habe noch nie gepudert, aus drei Gruenden:

1. Sobald du dein Fleshlight ins warme Wasser legst (oder mit Wasser kurz abspuelst) bevor du es benutzt, verschwindet die Klebrigkeit

2. Wenn meine Fleshlight waehrend Lagerung im Schrank klebrig werden sollten, was interessiert mich das? Sobald ich sie nutzen will, siehe 1.

3. Hantieren mit corn starch stelle ich mir eine Riesensauerei vor; ganz zu schweigen von Verschwendung von Lebensmitteln. Ich packe corn starch lieber in meine Bratensosse als auf mein Fleshlight ;)

Kurzum, wenn du wirklich pudern willst, nimm corn starch und achte darauf, dass dein Fleshlight aussen trocken ist. Mein Rat ist jedoch, lass das Pudern sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich noch verwirrter. Jetzt ist plötzlich das cornstarch wieder richtig. Oh gott. Hätte schon gern dass das ganze weniger herumklebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry :)

Nochmal zum Mitschreiben:

- corn starch (Maismehl) ist okay, wenn alles trocken ist (Schimmel!!)

- Talkum geht wohl auch, aber es muss Zusatzstoff frei sein (Fleshlightbeschaedigung!)

Entscheide selbst. Einfachste Loesung: Pudern sein lassen, aber das willst du offenbar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pudern ist total überflüssig! Es geht bei mir schon seit Jahren ohne wunderbar und ich habe auch kein Risiko des Schimmels somit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedes wasserbasierte Gleitgel wird den Job machen, probier halt aus welche Marke dir am besten gefaellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn mich nicht alles täuscht, sitzt sogar ein größerer Onlinehandel mit umfangreichem Sortiment in AT.

Talkum müsste man auch in Österreich in der Apotheke (Qualität!) bekommen.

Vom Pudern mit Maisstärke rate ich nachdrücklich ab. Die bildet mit unvermeidlichen Wasserrückständen einen Klebefilm und wunderbaren Pilznährboden.

Reines Talkum beschädigt die Fleshlight nicht. Es sollte nach dem Trocknen aber nur außen aufgebracht werden. Wenn die Fleshlight trotz regelmäßiger Reinigung und Trocknung mal stärker mit Fusseln oder unspezifischem Schmierfilm verunreinigt sein sollte, einfach trocken mit Spüli oder Duschgel einreiben und mit viel heißem Wasser unter Reiben ausspülen.

Ich habe meine Fleshlights seit Jahren und außer leichten mechanischen Schäden vom Umstülpen sind die noch top i.O.

Anfangs habe ich äußerlich mit Talkum gepudert, es aber schließlich gelassen. Es tut auch gut ohne. Gelegentlich lasse ich nach dem Auswaschen mal 70% 2-Propanol durchlaufen. das reinigt Porentief, desinfiziert und trocknet gleichzeitig.

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Talkum hab ich bei apo nachgefragt, aber die hatten das zeug nicht. Österreich ists immer problematisch solche dinge zu kriegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Talkum in AT nicht in der Aoptheke verfügbar ist, könntest Du es noch über eine internationale Versandapotheke oder in einem Tauchshop probieren.

Letztere verkaufen das Zeug zum Pflegen von Trockentauchanzügen. Wegen der bereits an anderer Stelle erläuterten Asbest-Problematik vorzugsweise PhEur.-Qualität verlangen. Die muss auf Abwesenheit von Asbest geprüft sein.

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe meine Fleshlight nach dem Gebrauch aussen und innen mit Talkum gepudert. Wenn normales Talkumpuder der Fleshlight nicht schaded, wieso soll man es innen nicht verwenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, es ist ein Pulver. Du müsstest es vor dem Gebrauch herausspülen, ansonsten vermischt es sich wie feiner Staub mit deinem Gleitmittel und das ist Kontraproduktiv :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0