Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
chrisr34000

Anal-Vibrator gesucht

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen!

Ich suche einen Anal-Vibrator für meine Freundin. Es soll gleichzeitig genutzt werden, während ich in ihr drin bin. Er soll auch nicht rausfliegen, sondern immer schön drin bleiben.

Wenn es um das Material geht, tendiere ich zum Silikon.

Was schlagt ihr vor?

Gruß,

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Danke für deine Antwort. Glaubst du, dass ein normaler Anal-Vibrator nicht geeignet wäre? Muss es unbedingt etwas aufblasbares sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Plug war ich nicht zufrieden.

Erstmal ist diese Gummihaut nicht sehr gleitfreudig, auch mit Aquaglide wars nicht berauschend.

Das schlimmste war aber, dass das Teil innen mit bunten Schnipseln gefüllt war, die aussahen wie alte, geschredderte Dildos. Hat auch ziemlich gestunken, das Ganze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ tagchen

Der ist auch nicht zum auseinanderbauen gedacht, wo haben denn diese Schnipsel noch Platz? ohne Luft ist der doch ziemlich schlank.

Hm gleitfreudig... zum Einführen und Rausnehmen reicht es doch aber. Ist ja kein Dildo oder "rein/raus" Vibi find ich.

@ Chris

Du suchst einen Analvibrator der DRIN bleibt .... die meisten Plugs die ich kenne haben keine Vibrator funktion, würden aber drin bleiben aufgrund ihrer Form.

Die meißten Vibratoren würden rausflutschen da sie eben nicht diese Verdickung als Schutz vor dem Rausflutschen haben, muß man/n also Festhalten.

Eine Gute und Preiswerte alternative ist da der erwähnte Fanny Hill, da es ein Plug mit Vibration ist. Dazu kann man ihn durch die Pumpfunktion auch noch sehr gut den "Gegebenheiten" anpassen.

Der hat laut Shopangaben eine Latexoberfläche keine Ahnung wie hoch der Wahrheitsgehalt dabei ist.

Ich find ihn jedenfalls gut und könnte noch den Anal - Vibrator Unisex Zepplin empfehlen den ich persönlich lieber mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist auch nicht zum auseinanderbauen gedacht, wo haben denn diese Schnipsel noch Platz? ohne Luft ist der doch ziemlich schlank.

Hm gleitfreudig... zum Einführen und Rausnehmen reicht es doch aber. Ist ja kein Dildo oder "rein/raus" Vibi find ich.

Natürlich ist der nicht zum Zerlegen gedacht ;)

Ich hätte das Stinkteil sowieso weggeworfen, deswegen hab ich die Vibrationsgeschichte innen noch rausmontiert und dabei sind mir innen diese ekelhaften Jellyschnipsel entgegengekommen. Das find ich echt unmöglich, so ein Spielzeug als "Latex" zu bewerben und dann ist da so ein Schrott drinnen. Naja, andererseits, bei dem Preis kann man auch kaum was anderes erwarten. Sollte ich mal wieder nen Stöpsel kaufen, wird's auf jeden Fall einer aus Silikon werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mag den Fanny Hill. Und da die Haut von dem relativ dick ist und kein Jelly durchmufft, es noch zu keinen Hautreaktionen kam und ich gut damit klar komme kann ich nichts negatives dazu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist dazu letztens noch was aufgefallen, nämlich, dass es davon anscheinend verschiedene Versionen gibt, die vermutlich von unterschiedlichen Herstellern kommen (Fälschungen möchte ich jetzt nicht sagen, dazu müsste man wissen, ob dieses Ding bzw. der Name rechtlich irgendwie geschützt ist).

Jedenfalls habe ich was davon gelesen, dass der Fanny-Hill-Plug normalerweise ein Ablassventil aus Metall hat. Bei meinem war alles aus Plastik. Es ist daher gut möglich, dass es qualitativ bessere Varianten von dem Ding gibt, bei mir war's leider ein Griff in's Klo.

Ich denke mal, aus richtig guten Materialien wie Silikon kann man so ein aufblasbares Spielzeug wohl leider nicht herstellen, da das nicht so dehnbar sein wird... sonst wäre das echt toll, als "Edelvariante" wäre mir das auch einen höheren Preis wert...

Bearbeitete von tagchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0