Was sind die besten Vibratoren auf Lovetoytest.net?

Der Lelo Soraya ist ein sogenannter Doppelvibrator, der Frau gleichzeitig vaginal und klitoral stimuliert. Da wir mit den Sextoys von Lelo bisher gute Erfahrungen gemacht haben, wollten wir den Soraya natürlich auch testen. Das edle und außergewöhnliche Design fällt bei diesem Vibrator als erstes ins Auge. Besonders angesprochen hat uns die zwei Motoren Technik- so kann die Vibration von Schaft und Klitorisarm unabhängig voneinander gesteuert werden. ...

Der VibroClit wird mit den Eigenschaften beworben, besonders leistungsstark und gesundheitlich unbedenklich zu sein. Aufgrund des stolzen Preises nahmen wir dieses Produkt etwas kritischer unter die Lupe und waren auf das Urteil unserer Testerinnen gespannt.Der Vibrator VibroClit ist 21,5 cm lang und stammt vom amerikanischen Hersteller Vibrostyle und wurde aus Silikon gefertigt.
Im praktischen Vibratortest des Silikonvibrators Patchy Paul machten wir uns zunächst mit der neuen Steuerung vertraut. In den Vorgängerversionen des Patchy Paul (Generation 1 und 2) wurde die Vibrationsstärke mit einem Drehregler stufenlos eingestellt, diese wurde komplett durch eine 6-stufige Tipp-Tasten-Regelung ersetzt.Drückt man längere Zeit auf die + Taste schaltet man den Vibrator ein und er vibriert
In unserem Test überzeugte uns der Infrared Lover prompt mit seinen Eigenschaften. Der Vibrator verbindet die Vorteile eines Plastikvibrators mit einer Wärmereizung an der Klitoris. Die Blutgefäße weiten sich und die Reizempfindung wird somit positiv beeinflusst. Die Vibration ist aufgrund der größeren Batterieleistung sehr kräftig und intensiv spürbar. Vor allem bei der
In unserem Test überraschte uns zunächst die Vibrationsleistung des Semirealistic, die für eine batteriebetriebenen Vibrator ungewöhnlich kräftig ausfällt. Da sich die Vibrationseinheit im unteren Teil des Schaftes befindet, ist der Hauptteil der Vibration (im eingeführten Zustand) genau auf Klitorishöhe am stärksten zu spüren. In der Vagina und am G-Punkt ist die

Der Waterproof Lust Vibrator wird vom amerikanischen Hersteller Evolved Novelties hergestellt. Der Hersteller hat es sich zur Aufgabe gemacht nur qualitativ hochwertige Liebesspielzeuge aus sicheren, ungiftigen und daher gesundheitlich unbedenklichen Materialien zu produzieren. Dieser Anspruch ist absolut lobenswert und Grund genug für uns den Vibrator einem Test zu

Der VibroPinguin des amerikanischen Herstellers VibroStyle reizte uns insbesondere aufgrund der niedlichen Form, der versprochenen Power-Vibration und des unbedenklichen Silikonwerkstoffes zum Kauf.Dieser Vibrator ist ein Importprodukt und wird vornehmlich auf dem Offlinemarkt gehandelt. Er ist netzbetrieben und arbeitet mit einer Betriebsspannung von 12V. Leider bringen 90% aller

Der Lucky 11 Vibrator wird produziert von Evolved Novelties, einer amerikanischen Firma die sich auf die Herstellung von Sexspielzeugen aus gesundheitlich unbedenklichen Materialien spezialisiert hat. Das bedeutet vor allem der Verzicht auf Kunststoffe die Weichmacher wie z.B. Phthalate enthalten, die in dem Ruf stehen fruchtbarkeitsschädigend zu sein. Mit einem ähnlichen Konzept
Der kleine Diamond Silk Vibe vom Hersteller Seven Creations bringt mit seinem glamorösen Aussehen Frauenaugen zum leuchten. Die mattseidene Oberfläche, kleine Strass-Diamanten und die praktische Handtaschengröße überzeugten auch uns, den schicken, kleinen Vibrator einmal näher unter die Lupe zu nehmen.Der Diamond Silk Vibe hat eine klassische Torpedoform, die nach oben hin
Der Slim Line multispeed Vibrator ist ein sehr edler Orgasmus- Spender. Dieser Vibrator sieht so ähnlich aus, wie der Gold-Lover unseres Vibratortests, nur dass dieser erheblich leiser und preiswerter ist.Er besteht aus einen schwarzen Schaft aus Hartplastik und eine goldfarben lackierte Plastikspitze. Obwohl er mit zwei R14-Batterien betrieben wird, ist er mit einer Länge von