Sextoy Tipps für Männer

In dem Bereich Sex-Toy Tipps für Männer bekommt Ihr eine Vielzahl an Tipps, Tricks und Berichten, rund um die männliche Sexualität. So erhaltet Ihr Tipps zum Onanieren, Anleitungen für den Umgang mit Penispumpen und Vergleichstest verschiedener Masturbatoren.

Aber auch Themen, die für viele Männer im europäischen Raum als Tabu gelten, kommen hier zur Sprache. Kaum ein heterosexueller europäischer Mann wird sich schon einmal Gedanken über die Freuden der analen Stimulation gemacht haben. Dabei kann eine gezielte Massage des rückwärtigen Bereichs für ungeahnte Glücksgefühle sorgen.

Wenn Ihr mehr Tipps über die sexuellen Spielarten für den Mann erfahren möchtet, dann schauen Sie einfach hier vorbei.

Fleshlight Vergleich

Als die Fleshlight auf den Sexspielzeug-Markt kam, revolutionierte alles was bis dahin in der Produktgruppe Masturbatoren erhältlich war. Kaum ein anderes Männersexspielzeug wurde so oft verkauft und und löste eine derartige Begeisterung bei den Benutzern aus wie die Fleshlight. Das Konzept ist einfach, aber genial: in äußerst weiches und dehnfähiges Material namens "Real-Feel-Super-Skin" ist in einem harten Plastikcase untergebracht ...

Analspielzeug für Männer

Analplugs & Prostata-Spielzeug Anale Spiele sind für die meisten heterosexuellen Männer in Zentraleuropa ein Tabu. Obwohl wir uns alle so aufgeklärt und sexuell allwissend fühlen, wissen viele Männer nicht, welche Wohlgenüsse in ihren Körpern verborgen sind. Die Prostatamassage gehört in vielen asiatischen und südeuropäischen...

Tipps zum Onanieren

Sexspielzeug für Männer - Empfehlungen, Tipps & Meinungen Werbung, Übertreibung, Verarsche und die Unwissenheit vieler Sexshop- Texter Diverse Lovetoy-Hersteller und Sexshops suggerieren dem männlichen Kunden mit reißerischen Produktbeschreibungen und geschönten Produktabbildungen, dass es nichts Schöneres auf der Welt gibt, als

Penispumpen-Ratgeber

Pumpen gibt es hauptsächlich für drei Anwendungsbereiche: Für den Penis, für Brüste und Brustwarzen sowie für Vagina und Kitzler. Mit vielversprechenden und übertriebenen Werbeslogans buhlen unzählige Händler um Kundschaft um jeden Preis … Es wird der ultimative Riesenpenis, Traumbusen, Monster-Schamlippen, hemmungslose Geilheit und dauerhafte Potenz versprochen. Aber auch in der Wellness-Branche werden teure Produkte zur medizinischen Penisverlängerung, zum Prostata-Training und gegen Frigidität feilgeboten.

Tenga Cup Masturbator

Die Produkte von Tenga sind schon lange ein Renner auf dem asiatischen Markt und seit einiger Zeit sind die Tenga-Masturbatoren auch in Europa zu haben. Wir haben uns gefragt, was sich wirklich hinter den bunten Verpackungen verbirgt und wie sich die verschieden Masturbatoren im direkten Vergleich anfühlen. Dazu haben wir die Tengas nicht nur ausgiebig ausprobiert, sondern auch aufgeschnitten und Querschnitte fotografiert. Dabei wurden Erwartungen übertroffen und teilweise sogar enttäuscht, aber lest selbst...

Rends R1 A10 Cyclone Masturbator

Wir haben Euch in einem anderen Ratgeber-Special das Rends R1-Sytsem ja bereits schon mal vorgestellt. (Artikel 3.1. bis 3.3.) und haben auch einen separaten Testbericht über das Eichelstimulationssytems RendS R1 A10 Cyclone geschrieben. Wir finden aber das optional dazu-bestellbare A10 Cyclone - Set so derart geil, dass wir es Euch noch etwas genauer vorstellen möchten! Man benötigt ein Steuergerät, und kauft das Rends A 10 Cyclone - Set dazu. Eine elektronische Steuerung bringt ein sogenanntes "Innercup" mit verschiedenen Intervallen und Geschwindigkeitsstufen zum drehen. In das Innercup schiebt man die Penis-Eichel und in Verbindung mit Gleitmittel kann der Masturbationsspaß beginnen.