Test: Girlfriend




Testbericht:

Der Hersteller Toysheart aus Japan ist bekannt für schön gestaltete Lustmuschis mit außergewöhnlich strukturreichen Innenkanal. Wir hatten schon einige Modelle davon im Test, die mit guten Ergebnissen punkten konnten. Die Lustmuschi Girl Friend interessierte uns besonders, weil sie aus 3 Materialschichten aufgebaut ist und damit ein realitätsnahes Gefühl vermitteln soll.

Die Girlfriend Muschi ist insgesamt 16 cm lang und hat an der dicksten Stelle einen Durchmesser von 7 cm. Der Innenkanal ist auf einer Länge 14 cm penetrierbar und hat einen Innendurchmesser von 1,5 cm (ungedehnt). Das Gewicht der Kunstmuschi beträgt ca. 325 g.

Das Material ist eine Art Weichkunsstoff (TPE) und ist, wie schon erwähnt, in 3 Schichten aufgebaut. Die Außenschicht ist transparent, relativ weich und sehr dehnfähig. Darunter befindet sich eine orangefarbene Mittelschicht, die etwas härter und weniger dehnfähig ist und dadurch der Girl Friend Lustmuschi die nötige Festigkeit verleiht. Denn ohne die stabilisierende Mittelschicht, wäre der Girl Friend Masturbator viel zu weich und wabbelig. Die dritte Schicht ist milchig-weiß und bildet die Wände des Innenkanals. Sie
besteht aus einem ganz weichen, hautähnlichen Skinmaterial.

Geliefert wird die Girlfriend in einer etwas überdimensionierten Verpackung mit einem Aufdruck im Manga-Style. Netterweise gehört auch eine kleine Gleitgelprobe mit zum Lieferumfang.

Im Test zeigte sich, daß der dreischichtige Aufbau echte Vorteile bringt, denn die härtere Mittelschicht sorgt für einen sehr guten Gegendruck und realitätsnahe Enge im Innenkanal. Da dieser mit dem extem weichen Skinmaterial der 3. Schicht ausgekleidet ist, fühlt er sich schön weich und anschmiegsam an, ohne eine gewisse Festigkeit vermissen zu lassen. Die flexible Außenschicht wiederum läßt einen großen Dehnungsspielraum zu, so das die Girl Friend Lustmuschi auch bei größeren Penisdurchmessern nicht zu eng wird.

Die äußere Gestaltung der Schamlippen und Klitoris ist allerdings nur mittelprächtig gelungen. Desweiteren ist zu kritisieren, das die äußere Oberfläche des Masturbators leider sehr glatt und strukturlos ausgefällt. Dadurch ist das Festhalten und Führen des Masturbators relativ schwierig, vor allem wenn man eventuell noch Gleitgel an den Fingern hat.

Im Gegensatz zum Äußeren wurde auf die Gestaltung des Innenkanals glücklicherweise mehr Wert gelegt. Hier erwartet den Penis eine feine Struktur aus Querrippen, die mittig von einer Aussackung mit Noppenstruktur unterbrochen wird. Diese Rippen und Noppen stimulieren die Eichel sehr intensiv und sind besonders bei der Herausbewegung gut spürbar. Zum Ende hin erweitert sich der Kanal und bildet ein Luftreservoir. Da der Kanal hinten geschlossen ist, kann so ein sanfter Unterdruck erzeugt werden. Wem das noch nicht ausreicht, kann durch zusammendrücken der Girlfriend Lustmuschi von außen den Innenkanal verengen und so die Stimulation um einiges erhöhen.

Das weiche, hautähnliche Material des Innenkanals fühlt sich in Verbindung mit einer ordentlichen Portion Gleitgel sehr gut an. Wenn man die Girl-Friend vorher ein paar Minuten auf die Heizung legt oder im heißen Wasserbad anwärmt, ist das Feeling fast wie echt. Ein befriedigender Orgasmus kann innerhalb von ein paar Minuten problemlos erreicht werden.

Die Verarbreitung macht einen guten Eindruck, die 3 Schichten sind fest miteinander verbunden und bis auf ein paar Luftblasen fanden sich keine Materialfehler. Allerdings wirkt die Girl Friend auf Produktfotos des Herstellers ein wenig schöner als in echt. (siehe Fotos)

Positiv fiel auf, daß die Girl Friend Lustmuschi nahezu geruchslos ist und im Gegensatz zu vielen anderen Lustmuschis keinen penetranten Chemiegeruch verströmt.

Die Reinigung der Girlfriend gestaltet sich etwas schwierig, da der Masturbator hinten geschlossen ist und daher komplett umkrempeln werden muß. Dabei sollte man sehr vorsichtig sein, da das Material recht empfindlich ist und leicht einreißen kann.

Fazit & Test- Urteil:

Die Girlfriend Lustmuschi ist, bedingt durch den dreischichtigen Aufbau, im Innenkanal schön weich ohne eine gewisse, realitätsnahe Festigkeit vermissen zu lassen. Die innere Struktur fühlt sich toll an und ist gut spürbar. Lediglich die Haltbarkeit und die etwas schwierige Reinigung geben Anlass zur Kritik.


Author




PREISVERGLEICH & SHOP- ANGEBOTE

Wo kann man den Erotikartikel "Girlfriend" günstig kaufen?

Zolo -The Girlfriend Cup - Masturbator

Kategorie: Sexspielzeug > Sextoys für Männer > Masturba

Verfügbarkeit: unbekannt | Versandkosten DE: ab 3,95 €
Shop: Deutschland Verwoehndich.de - letzte Aktualisierung: 02.07.2015

14.95 €*
Shop besuchen

Zolo The Girlfriend Cup

Kategorie: Kunstvagina

Verfügbarkeit: unbekannt | Versandkosten DE: ab 6,90 €
Shop: Belgien X-Toys.nl - letzte Aktualisierung: 26.06.2015

18.15 €*
Shop besuchen

The Girlfriend Cup

Verfügbarkeit: 2 Wochen | Versandkosten DE: ab 6,90 €
Shop: Deutschland Amorelie.de - letzte Aktualisierung: 01.07.2015

15.90 €*
Shop besuchen
* Alle Preisangaben sind ungefäre Richtpreise ohne Anspruch auf Aktualität und Richtigkeit.
Maßgeblich für die korrekte und verbindliche Anzeige der angegebenen Preise sind die Onlineshops selbst.

Die Preise sind inklusive MwSt und zuzüglich Versandkosten ausgewiesen.
Die Anzeige von Grundpreisen (Gewicht, Volumen, Länge, Fläche) ist derzeit aus technischen Gründen nicht möglich.
Der tatsächliche Verkaufspreis des Anbieters kann sich inzwischen geändert haben. Eine tagesgenaue Anzeige ist aufgrund der Vielzahl von Datensätzen aus technischen Gründen nicht möglich. Es gilt das Datum unserer letzten Datenbankaktualisierung.

Alle Angebote für "Girlfriend" anzeigen




Design:
Feeling:
Lautstäke:
Gleitfreudigkeit:
Geruch:
Verarbeitung:
Haltbarkeit:
Hygiene:
Handling:
Orgasmus:
Preis-Leistung:
Gesamt:
Der Erotikartikel Girlfriend erreichte in diesem Test eine Gesamt- Bewertung von 4. Wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist. Es haben 1 Tester eine Bewertung abgegeben.
Hersteller: ToysHeart

toysheart
Mit welchem Alter hast Du begonnen zu masturbieren?
Kannst Du Dich noch erinnern, wo das erste Mal bei Dir selbst Hand angelegt hast?
Die Resultate der Umfrage sind für die Öffentlichkeit nicht einsehbar
Du bist nicht berechtigt, bei dieser Umfrage abzustimmen.
Die Resultate der Umfrage sind für die Öffentlichkeit nicht einsehbar
1234972910 [{"id":"12","title":"leider erst ab einem Alter von 40 Jahren","votes":"0","type":"x","order":"8","pct":0,"resources":[]},{"id":"11","title":"leider erst ab einem Alter von 30 Jahren","votes":"0","type":"x","order":"7","pct":0,"resources":[]},{"id":"10","title":"erst ab 26 bis 39 Jahren","votes":"0","type":"x","order":"6","pct":0,"resources":[]},{"id":"9","title":"erst ab 19 bis 25","votes":"0","type":"x","order":"5","pct":0,"resources":[]},{"id":"8","title":"so zwischen 16- 18 Jahren","votes":"0","type":"x","order":"4","pct":0,"resources":[]},{"id":"7","title":"zwischen 14 und 16 Jahren","votes":"0","type":"x","order":"3","pct":0,"resources":[]},{"id":"6","title":"so zwischen 10 und 13 Jahren","votes":"1","type":"x","order":"2","pct":100,"resources":[]},{"id":"5","title":"ich war j\u00fcnger als 10 Jahre","votes":"0","type":"x","order":"1","pct":0,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /umfragen?Itemid=779&task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...