Test: Vacu-Tech Clitoris-System


Nach mehrjähriger Suche nach einem wirklich guten Klitoris-Saug-Sytem und vielen Fehlkäufen fanden wir bei einem Web-Steifzug das Clitoris-System von Vacu-Tech. Besonders interessant fanden wir das Manometer, um den Druck überwachen zu können.

Doch ist der Klitoris-Sauger empfehlenswert? Wir sagen es Euch in unserem Testbericht.

Produktbeschreibung:

Wie viele andere gute Sexspielzeuge kommt auch dieses Klitoris-Saugsystem aus den USA. Es scheint fast so, als wenn der deutsche Markt größtenteils nur Erotik-Billigmüll im Sortiment hat.

Das Set besteht aus einer Scherengriffpumpe mit einem Manometer (Druckmesser), einem Druckluftschlauch und einem Klitoris-Zylinder.

Der Griff der Handpumpe aus weißem Hart-PVC ist 15 cm lang und ca. 15 cm breit. An der Oberseite wurde das Manometer befestigt. Es zeigt den Druckbereich von 0 bis 100 kPa (0 bis -1 bar) an. Die Einheit der äußeren Skala ist Inch (Zoll) of Hg und kann auf dieser Seite umgerechnet werden. An der Vorderseite der Scherengriffpumpe befindet sich der Schlauchanschluss, auf den ein ca. 90 cm langer durchsichtiger Polyurethan-Vakuum-Schlauch gesteckt wird.

Der Außendurchmesser des Schlauches beträgt 10 mm, am Ende befindet sich ein Connector, der in Kupplung der Klitoris-Zylinders gesteckt wird. Die Kupplung ist mittels Schraubgewinde an dem Zylinder befestigt. Die Besonderheit bei der Kupplung ist, dass sie über ein Rückschlagventil verfügt, welches ermöglicht, dass man die Handpumpe vom Zylinder trennen kann und der Unterdruck erhalten bleibt.

Der Druckzylinder besteht aus durchsichtigem Acryl-Plastik und hat eine Länge von 6,8 cm. Der Innendurchmesser beträgt 12,7 mm. Der Eingang ist abgerundet.

Testbericht & Erfahrungen:

Als wir das Gerät für unseren Test zusammensteckten, fiel uns sogleich die hohe Verarbeitungsqualität auf. Vergleichbare Pumpen im selben Design machen einen eher klapprigen Eindruck. Hebel, Steckverbindungen und nicht zuletzt das Manometer sind gut und haltbar verarbeitet. Am Klitorissauger fanden wir keinen scharfkantigen Grat.

Die Vacutech-Pumpe liegt gut in der Hand und lässt sich einfach drücken. Der Unterdruck wird schnell aufgebaut. Bleibt man unter der grünen Markierung auf der Manometer-Skala, schmerzt der Klitoriszylinder wieder Erwarten nicht. Da hatten wir schon ganz andere Produkte gesehen, die entweder schmerzten oder ständig abfielen! Nach ca. 5 Minuten ist die Klitoris und die umliegende Haut gut angeschwollen und dichtet den Zylinder absolut ab - Es muss nicht mehr gepumpt werden und der Schlauch der Pumpe kann vom Zylinder getrennt werden. Die Frau kann sich dann frei bewegen, ohne dass der Zylinder abfällt.

Nach einer viertel Stunde ist der Kitzler so sehr angeschwollen, dass der Druck abgelassen werden kann! Nun kann der Kitzler weiter mit Oralsex oder anderen Toys behandelt werden.

Wir waren überrascht, dass die Benutzung, wenn man sich im grünen Bereich bewegt, nicht schmerzt. Auch das Anschwellen des Gewebes mit Lymphflüssigkeit ist nur minimal. Somit ist diese Clitorispumpe durch das Manometer deutlich sicherer.Dar die Kupplung vom Zylinder abschraubbar ist, ist auch die Hygiene sehr positiv zu werten. Die Zylinder können somit ausgespült und sogar im Geschirrspüler gereinigt werden. Rückstände von Flüssigkeiten sind nicht zu befürchten.

Wer auf Vakuum-Spielchen steht, wird mit diesem Produkt nun endlich eine angenehme und zugleich wirksame Klitorispumpe gefunden haben! Der Preis liegt zwar in der höheren Klasse, aber gerade Manometer und Zylinder sind in der Herstellung nicht billig. Wir empfehlen, auch gleich zwei Nippelzylinder zu erwerben - Da alle Zylinder einzeln abgesaugt werden können und den Unterdruck halten.

Fazit & Test- Urteil:

Eine sehr hochwertige Klitorispumpe, mit der der Druck gut kontrolliert werden kann, um Verletzungen vorzubeugen.


Author







        
Design:
Feeling:
Gleitfreudigkeit:
Geruch:
Verarbeitung:
Haltbarkeit:
Hygiene:
Handling:
Orgasmus:
Preis-Leistung:
Gesamt:
Der Erotikartikel Vacu-Tech Clitoris-System erreichte in diesem Test eine Gesamt- Bewertung von 5. Wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist. Es haben 1 Tester eine Bewertung abgegeben.
Frauen-Umfrage: Bist Du mit ESTIM schon zum Orgasmus gekommen?
Zahlreiche Sexshops versprechen den Himmel auf Erden beim Elektrosex. Doch wie sieht die Wahrheit in Wirklichkeit aus. Liebe Frauen, bitte stimmt hier ab!
1221980576 [{"id":"40","title":"Selten. Ich bin schon mit ESTIM gekommen. Aber eher selten","votes":"19","type":"x","order":"4","pct":20.88,"resources":[]},{"id":"39","title":"Nein. Mir ist die Stimulation zu stark, sodass ich abbrechen muss.","votes":"8","type":"x","order":"3","pct":8.79,"resources":[]},{"id":"38","title":"Nein. Mir ist die Stimulation zu gering.","votes":"12","type":"x","order":"2","pct":13.19,"resources":[]},{"id":"37","title":"Ja. Es sind Wahnsinns- Orgasmen mit ESTIM!","votes":"52","type":"x","order":"1","pct":57.14,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /umfragen?Itemid=197&task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...