Atm0s

Neue Toys von Doc Johnson

9 Beiträge in diesem Thema

Hi!

Ich war auf der Suche nach einem neuen Toy und bin dabei auf eine neue Serie von Doc Johnson gestossen die sich 'Titanmen' nennt. Dabei steht das es sich um TPR-Material mit Sil-A-Gel handelt, eine recht blumige Umschreibung, aber was steckt dahinter? Für den Preis (am unteren Ende der Skala) der Toys würde ich fast davon ausgehen dass es sich um eine Art von Jelly handelt. Da ich sehr darauf achte, dass das Toy gut für mich ist und meine bereits vorhandenen Toys nicht angreift wäre es schön wenn mich jemand aufklären könnte!? Ich würde mich sehr freuen, wenn schon jemand etwas darüber wüsste und es mir mitteilt!

Vielen Dank im voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo sind denn alle hin? Schlafen wohl noch den Neujahrsrausch aus :P

Also das habe ich bis jetzt rausgefunden:

TPR steht für Thermoplastic Rubber

wobei

Sil-a-Gel wohl aus Polyvinyl chloride (pvc) besteht

widerspricht sich also in gewisserweise. Also bleibt die Frage wie sicher das ganze ist?!?

Eventuell hat ja schon jmd Doc Johnson Produkte und kann daher etwas über das Material sagen? Oder jmd hat TPR Produkte und kann diese etwas näher beschreiben (Geruch und Gefühl)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo sind denn alle hin? Schlafen wohl noch den Neujahrsrausch aus :P

Also das habe ich bis jetzt rausgefunden:

TPR steht für Thermoplastic Rubber

wobei

Sil-a-Gel wohl aus Polyvinyl chloride (pvc) besteht

widerspricht sich also in gewisserweise. Also bleibt die Frage wie sicher das ganze ist?!?

Eventuell hat ja schon jmd Doc Johnson Produkte und kann daher etwas über das Material sagen? Oder jmd hat TPR Produkte und kann diese etwas näher beschreiben (Geruch und Gefühl)?

Also, ich habe mir so ein Teil fuer knapp 11 Euro gekauft(im Sonderangebot). Es fühlt sich gut an, aber es stinkt wie Hölle!

Tagelanges Lüften brachte nichts und Waschen und Schrubben mit Seife und Co. auch nichts.

Das Teil (No.2) ist somit im Müll gelandet. Beim V..nusversand stand TPR und geruchsfrei.

Ich kann das Teil absolut NICHT empfehlen. Scheint auch nicht unbedenklich zu sein(Laienmeinung).

Der Kern ist flexibel(Jelly?) und von Griff her ist das Teil angenehm.

Vielleicht mit Kondom etwas für Leute ohne Geruchssinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Antwort!

Ja, der Geruch lässt schon immer 'tief blicken' bei Toys, vorallem dann wenn er nicht weg geht... Also lasse ich die Finger davon, schöne Werbetexte und nichts dahinter, da hebe ich mein Geld lieber auf und spare auf etwas richtiges. Werde dann wohl wieder zu Tantus greifen, aber der den ich haben will kostet fast 100euro und ist damit in Bezug auf die UVP noch günstig......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Atm0s,

ich habe den kleinen und den größeren Tantus Ripple gekauft, und die sind vom Material her perfekt.

Formschön, absolut glatt und leicht zu reinigen. Der Größere ist mir etwas zu lang.

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich habe auch schon mehrere von Tantus, wie z.b. den Severin in M und L. Die sind einfach schön die Sachen, leider nicht ganz billig aber jeden Cent wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben den StrapOn von Doc Johnson und sind sehr zufrieden damit. Auch wenn unser erster Aufteckpenis eingerissen ist, vielleicht haben wir ihn eben zu heftig verwendet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erstes Toy war auch von Doc Johnson und das war ebenfalls aus PVC... der ekelhafte Gestank ging nie weg, das Teil hat auch immer so speckiges Zeug ausgeschwitzt, absolut inakzeptabel. Auch wenn 15 Euro nicht viel erscheinen, sind 15 Euro für die Tonne doch ein Haufen Geld.

Kann nur davon abraten. Silikon ist da wirklich das Material der Wahl.

Das Chemiefabrik-Ambiente ist zudem ein enorm effektiver Lustkiller. Ziemlich kontraproduktiv, wenn ihr mich fragt...

Bearbeitete von tagchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte auch mein erstes Toy von DocJohnson. Es war ein Doppeldildo, das war Anfang der 90er noch als Studentin, damals war ich in Bezug auf die Materialien noch nicht so interessiert. Später habe ich ihn dann weg gegeben, aber er hatte mir und der MädlsWg schon so manche Freude bereitet *frechgrins*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden