Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
regina123

Er kann nicht in mir kommen!

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich fand eben dieses wunderbare Forum und hoffe, ihr könnt mir Tipps geben.

Mein Freund hatte jahrelang (trotz Ehefrau) nur Sex mit sich selbst/ Pornos...er hatte auch schon vor mir Probleme sich mit/ bei einer Frau ganz fallen zu lassen...d.h. er kann also nur unter größter Anstrengung in der Löffelchen-Stellung kommen (aber das nervt uns nun irgendwie auch....weil die Lust weg geht, wenn man so zwanghaft irgendwas macht nur um zu kommen). Ich habe es oral versucht, mit meinen Händen (wobei er mir immer wieder sagt, wie sehr er das genießt und das merke ich auch, ABER...es kommt NIE zum Höhepunkt. Er macht es sich dann also selbst, während ich ihn streichel, küsse, etc.... mich macht das aber echt fertig..ich habe so was noch nie erlebt mit einem Mann. Ich selbst kann gut mit und durch einen Mann kommen und fand den gemeinsamen Orgasmus immer sehr sehr geil....

Nun kam ich auf die Idee, dass er sowas wie eine Penishülle benützen könnte beim GV, aber es soll hauptsächlich für ihn sein, dass sein Schwanz besser stimuliert wird (ich könnte mir vorstellen, dass das hilft, wenn es enger ist.). Er hat keine Probs damit lange hart zu bleiben und bringt mich auch zum Orgasmus, es ist eben der letzte Kick, der IHM fehlt....meiner Meinung nach auch eine Kopfsache, aber ich könnte mir wie gesagt vorstellen, dass mehr Stimmulierung direkt am Schwanz sicher nicht schadet ;).

Habt ihr Tipps für mich, welche Penishülle geeignet wäre, oder vielleicht ein Masturbator (muss halt noch in mich rein passen), wichtig ist mir auch, dass das Teil oben offen ist!!

Wir haben auch schonmal Liebeskugeln dabei ausprobiert, Tampons und Haribo *g*, aber bis zum Ende kam er nicht... :(

:) LG

Gina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

macht er es sich momentan auch noch selbst? Am besten sollte Abstinenz mal helfen. Kann er mehrere Tage ohne es sich selbst zu machen?

Vielleicht könntest du dich auch mal umstylen, z. B. geile Klamotten anziehen etc. Männer sind in erster Linie visuell veranlagt.

Grüße

P. S. berichte uns doch bitte, wie es so läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

macht er es sich momentan auch noch selbst? Am besten sollte Abstinenz mal helfen. Kann er mehrere Tage ohne es sich selbst zu machen?

Vielleicht könntest du dich auch mal umstylen, z. B. geile Klamotten anziehen etc. Männer sind in erster Linie visuell veranlagt.

Grüße

P. S. berichte uns doch bitte, wie es so läuft

Hallo, er hat phasenweise immer mal wieder eine Woche nicht an sich rumgemacht, aber das brachte auch nicht den gewünschten Effekt.....nun war es gestern so, dass ich irgendwie keinen Bock mehr hatte und sehr mies drauf kam. Ich sagte ihm dann, dass es eben eine Kopfsache ist und er sich wohl irgendwie kaputt gemacht hat mit der Pornosucht....und dass ich einen Sexual-Therapeuten vorschlage.....er schlug dann vor, dass ich ihn doch besser selbst therapiere :P

Da wir auch ein wenig im BDSM-Bereich aktiv sind, könnte es sein, dass ich ihn in einen Keuschheitsgürtel stecke ;-). Ich vermute, dass ist die einzige Chance, die Sexualität neu zu prägen...obwohl es generell die Frage ist, ob das in fortgeschrittenem Alter noch geht. Die Sache mit dem Keuschheitsgürtel- zumindest der Gedanke daran- macht ihn jedenfalls total geil und auch der Gedanke daran, alleine mir zu gehören.

Geile Klamotten etc. habe ich alles schon durch, ich habe schon sehr viel ausprobiert, kicke ihn auch immer wieder mit neuen Ideen, renne schon oft wie eine halbe "Nutte" rum, wenn er kommt (darauf steht er), aber das reicht bei ihm eben nicht, er scheint da echt "kaputt" zu sein....es macht ihn alles total geil, aber "das kommen" klappt trotzdem nicht.

Nach dem "Gefühlschaos" gestern hat es dann komischerweise fast doch mal in der Missionars geklappt...fast...danach aber dann noch sehr gut in der Löffelchenstellung (das klappt ja auch lange nicht immer).

Grundsätzlich möchte ich nun, dass er jede Handaktiviät an sich einstellt und damit war er - gestern zumindet- einverstanden...ich weiß nicht, wie man das sonst anstellen könnte...oder eben einen Sexual-Therapeuten aufsuchen....ich glaube, ich geh mal ein wenig im Inet forschen.

Danke für Deine Antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube kaum, dass das durch irgendeine technische Massnahme behoben werden kann.

Du hast schon richtig erkannt, dass das Grundproblem das Vertrauen, das fallen lassen können zu sein scheint. Ähnlich wie bei Frauen, die Orgasmusschwierigkeiten haben, ähnlich wie bei Männern, die unter Ejaculatio praecox leiden, geht das für meine Begriffe nur über viel Geduld und Umdenken. Wenn Du magst und es hilft, kannst du auch mal im Forum http://www.vorzeitige-ejakulation.de stöbern und auch nachfragen. Da gibt es einen Haufen Leute, die die unterschiedlichsten Probleme beim Sex haben - nicht nur mit dem zu frühen Kommen.

Du hast nur beschränkt Einfluss auf die Entwicklung. Du kannst Hilfe anbieten, Verständnis zeigen, Geduld haben, Sicherheit vermitteln. Aber loslassen muss er allein. Vielleicht klappt es, vielleicht nicht.

Ich habe selbst Erfahrungen mit drei Partnerinnen, die vorher noch keinen Orgasmus beim Sex erlebt hatten. Es hat jedesmal viel Geduld, Zuwendung und Unterstützung gebraucht. Aber es hat bei allen geklappt. Es gibt also Hoffnung - auch für Deine Situation.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Stärke und Liebe, um das durchzustehen. Und Deinem Freund viel Vertrauen und Offenheit, einen Weg zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Laotse (schöner Nick ;-)), ja, Du hast damit sicher recht, es ist so wie bei den Frauen, die keinen Orgasmus beim Sex bekommen können. Ich hatte schon so viel Geduld (wir sind seit 1,5 Jahren zusammen, aber sehen uns nur phasenweise häufiger), langsam wird es auch für mich schwierig.

Das Forum sehe ich mir an und poste den Beitrag dort nochmal.

Was Du angesprochen hast bzgl. der Frauen, die dann doch kommen konnten, das ist auch so eine Sache, die ich nicht verstehe...denn anfangs ging es eben gar nicht, dann nach ein paar Wochen/ Monaten kam er das erste mal überhaupt in mir und ich dachte, dass nun der Knoten geplatzt sei, aber ne, so war es nicht....es ist und blieb schwierig, ich muss aber auch dazu sagen sagen, dass er sehr viel beruflichen Stress hat und das sicher erschwerend dazu kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Du angesprochen hast bzgl. der Frauen, die dann doch kommen konnten, das ist auch so eine Sache, die ich nicht verstehe...denn anfangs ging es eben gar nicht, dann nach ein paar Wochen/ Monaten kam er das erste mal überhaupt in mir und ich dachte, dass nun der Knoten geplatzt sei, aber ne, so war es nicht....es ist und blieb schwierig, ich muss aber auch dazu sagen sagen, dass er sehr viel beruflichen Stress hat und das sicher erschwerend dazu kommt.

Tja, das ist eine ganz gemeine Sache, die der Kopf da mit uns anstellt. Wenn es mal geklappt hat, meint man gleich, es müsse jetzt immer so sein. Die alten Denk- und Verhaltensmuster lassen sich aber nicht so einfach mit Fingerschnipsen ablegen. Beim nächsten "Versagen" gibt es zwei Möglichkeiten: entweder es ist jemand ein Kämpfer, der sagt "es geht, also probiere ich weiter und lass mich durch Rückschläge nicht aus der Bahn werfen" oder ein Frustrierter, der denkt "ich wusste ja, ich kann es nicht, es hat ja alles keinen Zweck". Im zweiten Fall wird es schwieriger, die alten Strukturen aufzubrechen, weil sich da eine Versagensschleife verfestigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch da kann ich Dir zustimmen, alte Strukturen dauerhaft aufbrechen ist sicher alles andere als leicht :huh:

Aber nunmal kurz zur "mechanischen" Seite...ich habe dieses Teil hier bestellt http://www.lovetoytest.net/testbericht-erfahrung-sexspielzeug/masturbatoren/handjob-silicone-sleeve.html

Das erschien mir ganz praktikabel für unsere Zwecke :D

Eben kam es an und es ist wirklich praktikabel, zumindest andersrum auf meinem FF Vibrator benutzt *fg*

Vielleicht klappt es mit dem Teil ja zumindest mal, dass ich ihm einen runterholen kann....wir werden sehen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(..) dass er sehr viel beruflichen Stress hat (..)

Das ist m.E. DAS Stichwort. "Technisch" funktiert er zwar (=Erektion), aber für den relevanten Rest (=wirkliche Lust) ist nicht genug Platz im Kopf.

Ging mir eine Zeit lang ähnlich, dass wir nach einem Streß-Tag zwar abends Sex hatten, man aber im Inneren eigentlich nicht wirklich "geil war" und es dann eben auch nicht zum Absch(l)uß kam.

Mit neuem (und ruhigerem) Job hat sich das deutlich geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist m.E. DAS Stichwort. "Technisch" funktiert er zwar (=Erektion), aber für den relevanten Rest (=wirkliche Lust) ist nicht genug Platz im Kopf.

Ging mir eine Zeit lang ähnlich, dass wir nach einem Streß-Tag zwar abends Sex hatten, man aber im Inneren eigentlich nicht wirklich "geil war" und es dann eben auch nicht zum Absch(l)uß kam.

Mit neuem (und ruhigerem) Job hat sich das deutlich geändert.

Guten Morgen Apple Jack, ich würde sagen "jein"...das spielt sicher eine gewisse Rolle, aber nachdem was er mir von seinen anderen Beziehungen erzählt hat, hatte er damit ja immer Probleme. Klar hatte er auch immer viel Stress, aber es gab schon auch mal ruhigere Phasen, auch da lief es nicht gut.

Ach ja, dieses Schlauchteil, dass ich bestellt habe, hat ihm nicht gefallen :huh: kann ich gar nicht verstehen, aber ich muss ja auch nicht alles verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag: nachdem ich nun dort im Forum gelesen habe, könnte das doch sein, die Erektion hält ggf. nicht lang genug für seinen Orgasmus (auch wenn es für mich lang genug ist).

Danke nochmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0