Paulinchen

Palettenfolie?!

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr Lieben!

Wir möchten unser Spiel ein bißchen erweitern und dachten jetzt an "Verschnürung" mithilfe dieser schwarzen Folie, mit der Europaletten und die darauf lagernden Güter eingewickelt werden um sie vor Sonne und neugierigen Blicken zu schützen.

Ich hab auch eine sehr interessante Seite gefunden, Guckt mal!

Allerdings sind die Bezugsquellen eher unpraktisch, bei der elektronischen Bucht gibt es nur die durchsichtige Variante und die find ich nicht so dolle und überall sonst wird sie halt auch nur für "berufliche Verpacker" vverkauft, mit Mindestabnahmemenge von 6 Rollen :blink:

Jetzt dachte ich, vielleicht hat ja einer von euch schon Erfahrungen auf diesem Gebiet und läßt mich daran teilhaben und/oder hat oder kennt eine gute Bezugsquelle???

Gespannte Grüße, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Suuuupertipp!!! Vielen Dank! Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen und ich wollte auch keine 6 Rollen haben, solange ich nicht weiß, ob das wirklich was für uns ist...dann hat man nachher knapp 2 km Folie, die man nicht brauchen kann oder will :lol:

Jetzt hab ich direkt `ne Rolle bestellt!

Vorfreudige Grüße, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach mehrmaligen "Verwicklungen" kann ich diese Folie Leuten, die sich gerne binden lassen, nur empfehlen. Wir haben allerdings die Rolle der Handlichkeit zuliebe in der Mitte geteilt und halt auch schon ein paar Sachen herausgefunden, die man besser anders macht, aber dann hat man gleich wieder einen Grund für neue Wickeleien :D

Vielen Dank nochmal an apfelküchlein für den Tipp!!!

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben sie in schwarz! Darum ging es ja von Anfang an ;-)

Sieht dann nämlich viiiel besser aus, als wenn man Frischhaltefolie nimmt..

Jetzt werde ich mal versuchen, die Folie in schmäler zu bekommen, sie ist nämlich sehr schwer zu handeln. Wir haben die eine Rolle selber in der Mitte getrennt, aber das gibt natürlich ein bißchen franselige Ränder und jetzt gegen Ende muß man beim Wickeln dann schon gucken, daß sie nicht einreißt...

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Paulinchen

Dann wird das vermulich keine Stretchfolie sein was Du hast. Ich jedenfalls kenne Stretchfolie nur durchsichtig, so wie die Frischhaltefolie für Lebensmittel.

Ich würde auch sagen dass Strechfolie gefährlich werden kann. Beim Einwickeln dehnt sie sich erst mal, zieht sich dann wieder zusammen und haftet auch recht fest zusammen. Dadurch kann es ganz leicht passieren dass man sich da nicht so leicht wieder befreien kann. Keinesfalls sollte der Kopf mit umwickelt werden, denn dann wird ganz schnell die Luft alle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JS: das ist ja der Sinn der Sache! Die Enge ist toll. Nimmt einem bis zu einem gewissen Grad die Atemfreiheit, aber das ist ja auch beabsichtigt, wenn man das nicht will, dann wickelt man eben lockerer.

Wir machen es meist sogar so, das wir ausatmen und dann fest wickeln, damit das tief Luftholen nicht mehr so einfach ist.

Natürlich haben wir das Werkzeug zum Befreien immer vorher bereit liegen und das Auspacken geht auch schnell.

Manchmal zwickt es eben nach ner Weile doch irgendwo oder zB die Hand schläft ein..

Kopf wickeln wir auch, aber hier achten wir natürlich besonders darauf, daß nix die Atmung behindert!

Die Nase wird mit eingewickelt, der Mund auch kurz, aber nach vorheriger Ansage und tiefem Luftholen. Dann wird sofort ein Atemloch gemacht.

Diese atemreduzierenden Sachen sind natürlich nicht jedermanns Sache und ich hätte sie vor einer Weile auch noch kategorisch abgelehnt, aber mittlerweile mag ich es auch sehr gerne. Das Gefühl, nichts sehen und nicht mehr gut hören zu können, steigert das Gefühl des Ausgeliefertseins total und das ist irre!

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Paulinchen

Das klingt einerseits recht interessant und andererseits wiederum wärs aber nichts für mich. Zumindest nicht eingewickelt zu werden. Ich habs nicht so gern ohne oder mit nur wenig Luft oder so was in der Richtung. Mitmachen hingegen würd ich schon mal, nur eben nicht als derjenige ohne Luft. :-)

Meine Frau hats auch ganz gern wenn ich ihr beim Sex mal etwas den Hals zudrücke. Dabei kann ich sie dann oftmals entgültig zum Orgasmus bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden