Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Lupo

fingerlinge statt kondom für analtoy

3 Beiträge in diesem Thema

hallo, bin neu hier und hab gleich eine frage:

ich hab mit den Nexus G-Play bestellt, das laut angaben aus "FDA-approved brushed silicone" ist. würd mich aber interessieren ob es da mehr infos dazu gibt.

ich möchte das teil nicht jedes mal waschen, und deswegen verwende ich kondome. die sind aber zu gross, und auf dauer zu teuer. was haltet ihr von der verwendung von fingerlingen ?

ich bekomm hier 100 stück für ca. 5€. aber die sind nicht steril, ungepudert, und trocken. ist das material dafür geeignet ? ich verwend gleitmittel auf wasserbasis.

L.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi und herzlich willkommen!

Grundsätzlich denke ich nicht, dass es notwenig ist Kondome oder ähnliches zu verwenden. Das Toy sollte sich aufgrund seiner Form hervorragend reinigen lassen. Aber gut, dir ist mit Gummi nun einfach lieber. Meiner Meinung nach sind Latex-Fingerlinge schon geeignet. Vorausgesetzt sie sitzen richtig und rutschen beim Rausziehen nicht runter. Dass sie nicht steril sind macht gar nichts, das ist dein Hintern ja auch nicht. Ungepudert dagegen ist auf jeden Fall wichtig. Und dass sie trocken sind ist auch kein Problem - Gleitmittel brauchst du sowieso. Mit wasserbasierten Gleitmitteln bist du auch auf der sicheren Seite, da sie Latex nicht angreifen.

Schöne Grüße und viel Spaß mit deinem Toy!

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0