Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Babelfisch

Suche Masturbator für meinen großen "Kleinen"

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo Forum

Ich finde es klasse dass es diese Seite gibt und habe mir sehr interessiert die ganzen Tests durchgelesen und auch hier im Forum etwas geschmökert. :rolleyes:

Dadurch habe ich richtig Lust bekommen mal einen Masturbator (Joylite oder zB Crystal Lovehole) auszuprobieren.

Nun zu meiner Frage: Mein kleiner Freund ist recht stattlich (19cm Länge, 6 cm Umfang) und die Teile sind ja meistens ziemlich eng. Welches Spielzeug, das etwas "aufnahmebereiter" ist, würdet ihr mir da empfehlen?

Ich hatte schonmal eine Kunstpussy, die nach dem dritten Benutzen schon kaputt war. Die war ziemlich günstig, daher darf es diesmal auch etwas teurer sein.

Danke schonmal und Grüße ;-)

Bearbeitete von Matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding ist wirklich nicht zu klein? 6cm Durchmesser, und dann ist da noch das Inlay drinne.... schätze das wird eng. :D

Und was ist mit dem Joylite, das sieht genauso hochwertig aus.

Am liebsten wäre mir ja eigentlich eines aus Silikon, die sind doch meistens weniger schadstoffbelastet oder?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, die Fleshlight ist sehr dehnbar, das passt (solange du nicht SuperTight nimmst). Ich habe ähnliche Maße und hatte bisher ich nicht das Gefühl, es seih zu eng (gibts das? ;-) ) oder beschädigt das Material. Vor allem stimmt die Länge auf jedenfall. Die meisten Mastubatoren fallen ja leider ziemlich kurz aus (wie mein neuster, der Orchidee)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir nun einen Joylite Pussylove bestellt, da ich ein gutes Angebot im Netz gefunden habe (40 Euronen).

Von den Maßen her ist der dem FL ja sehr ähnlich. Ich werde dann berichten. :)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mal ein kleiner Bericht.

Die Joylite Pussylove war nach einigen Malen des Benutzens bereits völlig zerstört. Innen waren sämtliche Noppen ausgerissen, der Eingang reißt ebenfalls (bei meinen Maßen) sehr schnell ein, was jedoch weniger schlimm ist, da es mir sowieso unangenehm zu eng war anfangs. Nach ein paar Wochen landete das Teil schließlich im Hausmüll.

Daraufhin habe ich mir das original Fleshlight Pussy Love bestellt, mit dem ich bislang wesentlich mehr Spaß hatte. Das Spielzeug wirkt wesentlich stabiler, und fühlt sich auch angenehmer an, da die Innenseite glatt ist, und der Übergang zum Eingang ebenfalls glatt ist, wodurch man wunderbar den Eichelkranz stimulieren kann, ähnlich wie beim Oralsex. Bislang sind noch keinerlei Abnutzungsspuren zu sehen.

Daher geht meine Empfehlung besonders an alle, die etwas überdurchschnittliche Maße haben.

Wodurch mal wieder die Erkenntnis naht, wer billig kauft, kauft zweimal... und ich hätte auf Eure Empfehlungen hören sollen... :D

Grüße

Bearbeitete von Babelfisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0