peter165

Vergleich: Zauberstab 2 vs. Zauberstab 3

14 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen, mein Name ist Thomas und ich bin 26 Jahre alt.

Ich wollte meiner Süßen zum Geburtstag einen Vibrator schenken und hab mich für ein Auflegemodell im Stil des Hitachi Magic Wand entschieden. Ich kannte das Teil schon aus diversen Filmen :P und dachte mir, wenn es nicht so gut ankommt, kann man es noch anderweitig benutzen. Naja, so richtig entscheiden konnte ich mich dann doch nicht, weshalb ich einfach zwei Geräte gekauft habe. Zum einen den Adam&Eve Magic Massager (Zauberstab 2), zum anderen den Wicked Wand (auch bekannt als Zauberstab 3 oder Hi-Tech Massager GIII). Der Einfachheit halber werde ich beide Geräte als Zauberstab 2 (ZS2) und Zauberstab 3 (ZS3) bezeichnen.

Da der Test auf der Hauptseite nicht ganz vollständig ist (das beginnt schon bei den richtigen Produktnamen), gibt es hier einen kurzen Vergleich für alle Interessierten.

Maße

Von den Maßen her sind die beiden Geräte fast identisch, der Massagekopf des ZS3 ist ein wenig größer. Der ZS3 hat ein schwarzes Gehäuse, der ZS2 ist weiß. Die Kabel sind bei beiden Geräten etwas kurz ausgefallen (ca. 1m obwohl in der Bedienungsanleitung etwas von 1.70m Kabellänge steht)

Gewicht

Das Gewicht des ZS3 ist mit knapp 450g deutlich geringer als das des ZS2 (knapp 600g).

Lautstärke

Der ZS3 ist hörbar leiser als der ZS2. Er brummt schön tief vor sich hin, während der ZS2 ein etwas höheres Geräusch von sich gibt. Trotzdem sind beide Geräte leiser als ich gedacht hätte.

Vibration

Die Vibrationsstärke des ZS3 ist geringer als die des ZS2, aber noch immer ziemlich stark. Wenn die Angaben im Test stimmen, hat er einfach weniger Leistung (6W vs. 18W). Das muss nicht unbedingt schlecht sein, da der ZS2 manchen Frauen eher zu viel Power hat. Auch der Unterschied zwischen den beiden Stufen ist meiner Meinung nach geringer als beim ZS2. Nächsten Monat kann ich mehr dazu schreiben hehe :lol:

Verarbeitung

Der ZS3 wirkt insgesamt weniger sauber verarbeitet. Zum Beispiel ist die zweite Geschwindigkeitsstufe des Kippschalters nicht sauber abgestuft, sodass das Gerät schon auf die höhere Geschwindigkeit wechselt, wenn der Schalter noch nicht ganz eingerastet ist. Die Abstufung ist einfach schwammiger.

Der vibrierende Kopf ist aus Plastik, beim ZS2 ist er aus Metall. Die Hülle des ZS3 Kopfes ist nicht so weich und elastisch wie die des ZS2. Obwohl sie angeblich aus Silikon besteht, stinkt sie ziemlich nach Gummi. Das könnte aber auch an der inneren Polsterung liegen, die aus einer Art aufgeschäumtem Gummi besteht. Insgesamt kann man sagen, dass der Kopf des ZS2 weicher ist und sich besser auf der Haut anfühlt.

Preis

Der ZS3 ist momentan noch mindestens 10 teurer als der ZS2.

Fazit

Wer Wert auf geringes Gewicht und Lautstärke legt, sollte sich für den ZS3 entscheiden.

Der ZS2 hingegen wirkt hochwertiger, hat mehr Power und ist dazu noch günstiger. Schade, dass es ihn nicht in Schwarz gibt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den ZS3 habe ich nicht in meinem Haushalt, kenne aber den ZS2 in und auswendig :D

Aber sind die beiden nicht baugleich und vor allem auch von der Vibration baugleich?

(Wurde mir zumindest berichtet)

Ich selbst habe die 2. Stufe des ZS2 eigentlich sehr gern und wollte mir nun den ZS3 kaufen, aber wenn der nicht die gleiche Leistung erbringt, ist es für mich wohl sinnvoller bei dem ZS2 zu bleiben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns hat der Adam&Eve nun seinen Geist aufgegeben. Aber für den Preis (hatte gleich mehrere in den USA bestellt) ist das ok. So ca. drei Jahre hat er immer wieder seinen Dienst verrichtet. Und nun muss halt der nächste ran.

Aber das Original ist immer noch unerreicht hinsichtlich der Qualität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber sind die beiden nicht baugleich und vor allem auch von der Vibration baugleich? (Wurde mir zumindest berichtet)
Also von Baugleichheit würde ich nicht reden, obwohl die Geräte sich sehr ähneln. Die Griffe sind fast identisch, aber der Kopf des ZS3 ist größer. Dann gibt es den Gewichtsunterschied und so weiter. Wie es im Inneren aussieht, kann ich nicht sagen. Die Vibration hab ich gerade nochmal verglichen und ich bleibe dabei: Der ZS2 vibriert subjektiv härter. Ich bin keine Frau und habe kein Messgerät, kann also nur sagen, wie sich die Vibrationen für mich anfühlen. Der ZS3 vibriert definitiv nicht stärker als der ZS2, ich denke das wolltest du eigentlich wissen :) . Aber wie oben bereits geschrieben: Der Unterschied ist nicht soo groß. Ich weiß auch gar nicht, ob das so wichtig ist, weil beide ja sowieso stärker als batteriebetriebene Standardvibratoren sind. Wenn du mit dem ZS2 (k)einen Orgasmus bekommen kannst, wird das mit dem ZS3 genauso sein und umgekehrt ;-) Nochmal in Kurzform: Wenn man bereits einen ZS2 hat, braucht man den ZS3 nicht wirklich. Wenn man sich solch ein Gerät zum ersten Mal zulegt, ist es relativ egal welches man nimmt, wobei der ZS2 meiner Meinung nach einen stabileren/hochwertigeren Eindruck macht und günstiger ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der ZS3 vibriert definitiv nicht stärker als der ZS2, ich denke das wolltest du eigentlich wissen :)

Genau das wollte ich wissen! :D Ich bin eigentlich mit dem ZS2 sehr gut zufrieden und ein Orgasmus ist eigentlich bisher jedes Mal möglich gewesen... ;)

Allerdings hätte mich die Farbe schwarz gereizt und evtl. eine angenehmere Lautstärke, aber das ist alles Nebensache :)

Nochmal in Kurzform: Wenn man bereits einen ZS2 hat, braucht man den ZS3 nicht wirklich.

Ich wollte diese Informationen auch nur wissen, da mein ZS2 langsam aber sicher in die ewigen Abgründe geht... Metallring ist schon abgefallen, Kopf ein wenig schräg gebogen und solche Sachen.. aber er hat ja nun auch sehr lange Zeit seinen Mann gestanden, immerhin 6-7 Jahre :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm, wie jetzt!? Ich dachte der Zauberstab (egal ob II oder III) wäre nicht mehr erhältlich, wegen der EU CE Richtlinien o.ä.?!

@peter165

Da dein Beitrag ja noch ziemlich neu ist, die Frage: wo hast du ihn denn gekauft?

Und wie teuer war er? (Falls du den Händler hier nicht nennen darfst wegen Werbung,

kannste mir bitte eine PM schicken? Danke :-) )

Nochmal eine Frage an die Runde: ich bin etwas verwirrt über die ganzen gebräuchlichen

Bezeichnungen/Synonyme für die Zauberstäbe. Ist folgende Auflistung korrekt? (Ist ja marketing-

technisch nicht sehr sinnvoll, einem Produkt so viele Namen zu geben... das stiftet doch

nur Verwirrung!)

1) "Fairy"

= "Hitachi"

= "Zauberstab I"

2) "Hitachi Magic Wand"

= "Adam & Eve Magic Massager"

= "Zauberstab II"

3) "Hi-Tech Massager GIII"

= "Wicked Wand"

= "Zauberstab III"

Bearbeitete von Bastie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der "Hitachi" ist identisch mit dem "Hitachi Magic Wand" ;-)

Und wie mein Vorredner schon sagte: Der "Fairy" ist zwar von der Aufmachung her auch ähnlich, hat immer mit dieser ganzen "Zauberstab-Sache" nichts zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK danke, dann korrigiere ich: (vielleicht hilft es dem einen oder anderen auch noch mal^^)

1) "Hitachi"

= "Hitachi Magic Wand"

= "Zauberstab I"

2) "Adam & Eve Magic Massager"

= "Zauberstab II"

3) "Hi-Tech Massager GIII"

= "Wicked Wand"

= "Zauberstab III"

X) "Fairy" ist was anderes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh toll das es genau dazu jetzt einen Thread gibt! Ich hätte noch zwei Fragen dazu:

Ich hab den Wicked Wand vor kurzen ausprobieren dürfen, und fand ihn super. Allerdings hab ich ihn nur auf der unteren Stufe laufen lassen, da mir da einfach die Art der Vibration besser gefallen hat. Wie würdest du denn die untere Stufe des MW II damit vergleichen?

Und mir ist dieser Kopf noch ein bissle suspekt, da ich bisher nur diesen etwas härteren des MW III kenne. Fühlt der sich gut, an? Macht der das anders? Hat das einen anderen Effekt?

Würde mich echt freun wenn jemand mir eine Antwort geben könnte. Ist nämlich mein Geburtstagsgeschenk, das ich kriege sobald ich mich entschieden habe.... und das schwarz und die tatsache dass ich ihn ausprobiert habe spricht irgendwie für III, der Test und der Preis eher für II.

Liebe Grüße

Peacefull

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mir vor 1 Woche den Adam & Eve Magic Massager (Zauberstab II) zugelegt. Ich wollte ein Vib haben, der halt bei beiden (Männchen und Weibchen) Verwendung finden kann. Insgesamt ist das Ding eine feine Sache, auch wenn ich mir das Feeling viel intensiver vorgestellt hatte. Gewundert hat mich die Tatsache, das ich direkt auf der Eichel von der stärksten Stufe weniger merke als auf der langsameren. Trotzdem reicht es bei mir nicht, allein durch die Vibration zum Höhepunkt zu kommen. Was daher vieeeeel besser ist (und ich glaube dabei belass ich es auch) den Zauberstab als Unterstützung zu benutzen. Und zwar indem ich ihn auf den Damm lege! WAHNSINN! Das ist ein Kribbeln, was bis ins Körperinnere zieht, echt genial! :D

Teilweise war das so intensiv, das ich ihn kurz wegnehmen musste! Ich glaub so ähnlich fühlt es sich für Frauen an, wenn es ZU empfindlich wird, war interessant ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war jahrelang glücklich mit dem Hitachi Magic Wand. Da man aber hinter so schön ermattet oft ist, dass man vergisst den Trafo vom Netz zu nehmen, hab ich mir jetzt den ZsII gekauft.

Ihh, wie sieht der denn aus? Irgndwie viel "plastikmäßiger" und "basteliger". Er ist vielleicht nicht lauter, aber surrt nicht wie der MW, sondern "schreit" in so ner ganz hohen Lage. Der Kopf stinkt nach Plastik, dass ich den gar nicht auf die Haut legen mag. (Weichmacher sollen ja bei Hautkontakt in ganz schneller Zeit mehr Gift in den Körper abgeben als ein Jahr Rauchen) :(

Der MW tuts ja immer noch nach Jahren, ein treues Ding. Dann werde ich wohl mit der Stromverschwendung leben müssen.

Ich habe übrigens am MW eine Stufenlose Regelung angebaut. Die habe ich aber nie benutzt, sondern nehme immer die höchste Stufe und würde gerne noch eins raufschalten. Leider gibts ja wohl aber keinen stärkeren Vibrator.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

möchte meiner Partnerin einen Magic Wand Vibrator schenken. Es ist schwierig bei der ganzen Modellvielfalt aktuell den Überblick zu behalten.

Suche einen Magic Wand Vibrator, der nach eurer Erfahrung keine Weichmacher in Form von ausdünstenden Kunststoffen enthält. Das Hitachi Magic Wand Original sieht da meiner Meinung nach schon ganz gut aus, allerdings gibts den ja nur in der 110V Version. Wie sieht es mit den Nachbauten aus? Habt ihr aktuelle Anwendungsberichte?

Viele Grüße

Toy-Boy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Toy-Boy

Kauf ihr den Adam & Eve Massager und die Welt wird in Ordnung sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden