JeanPierre

Methylcellulose

9 Beiträge in diesem Thema

Methylcellulose ist ein ungifter, unverdaulicher, in kaltem Wasser löslichen und in heißen Wasser gelierender Stoff.

Rührt man eine angemessene Menge in heißes Wasser ein und lässt es dann abkühlen, kann man einen zähen Schleim herstellen, deren Anwendungen zalhreich sind. Man kann es auch mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Soweit, so gut, aber wo kriegt man das Zeug her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...Kommt drauf an, was Du damit vor hast.

Tapetenleim besteht i.d.R. aus Methylcellulose.

Für spezielle technische Eigenschaften oder Lebensmitteltauglichkeit würde ich mich zwecks Bezugsquelle und Handelsbezeichnung direkt an die Hersteller (z.B. Wolff Walsrode, Hoechst usw.) wenden. Die unterschiedlichen Vernetzungs- und Methylierungsgrade sind eine Wissenschaft für sich..

Evtl. bekommt man in einschlägigen Hobbyshops kleinere Mengen. Vielleicht mal bei Dragonspice versuchen.

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Methylcellulose ( Kleister ) hat seit einigen Jahren fungizide Zusätze, damit der Kleister wenn er längere Zeit steht nicht vergammelt. Ich glaube daher nicht, dass er für sexuelle Praktiken gleich welcher Art geeignet ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

deshalb auch meine Einschränkung "kommt drauf an...."

Hochwertige Tapetenkleister sind darüberhinaus oft Kunststoffvergütet. Da Fungizide auch Geld kosten, hat man vielleicht gerade bei Baumarkt-Billigramsch verhältnismäßig gute Chancen reine Methylcellulose zu erwischen. Für kurzzeitige externe Anwendung zumindest eine Überlegung Wert.

Bei jeglicher interner Anwendung oder bei Schleimhautkontakt würde ich grundsätzlich auf Lebensmittelqualität zurückgreifen.

Hab mal ein wenig gegoogelt und bin dabei auf die Fa. Georg Breuer gestoßen. Weiß zwar nicht ob die Endverbraucher beliefern, aber fragen kostet nichts und vielleicht können die auch einen Vertriebspartner benennen. Für Infos bezüglich Rheologieverhalten der verfügbaren Produkte sind sie sicher ein guter Ansprechpartner.

Glibber lässt sich übrigens auch aus anderen Grundstoffen als MC herstellen......

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Magst du mal erzählen was du damit vor hast? Bin neugierig ;-)

Beim Stichwort "Gilbber" fällt mir noch Gelatine ein. Die ist ja ziemlich

neutral: Kein Geschmack, keine Zusätze, keine Farbe, und kann

auch ziemlich fest werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß selbst noch nicht so genau was ich damit vorhab, erstmal möchte ich die Konsistenz mit meinen eigenen Fingern fühlen...

In Japan wird das Zeug recht häufig benutzt, ein Stichwort dazu ist Lotion Play oder auch Goo Play. Google-Suche zu dem Thema kann allerdings recht schnell ordinär werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lol, auf was für Ideen die immer kommen ;-)

Find ich aber toll die Idee. Sag mal bescheid wenn du diese Glibbermasse gefunden hast.

Nach Kleister sieht das aber nicht aus, eher wie etwas dickflüssiges Gleitgel in Masse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hab ich hier gerade gefunden:

Für eine "Glibberorgie" (bei der es nicht auf druckbeständigkeit, Austrocknungsresistenz und mikrobiologische Haltbarkeit ankommt) kann man sich für wenige Cent aus Natriumalginat, Guarkernmehl, Methylcellulose o.Ä. einen Riesenpott Gel zum alsbaldigen Verbrauch selbst anrühren........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spinnrad hat Xanthan und einen Gelbildner im Sortiment (das heißt wirklich nur Gelbildner. Inhaltsstoff: Sodium Carbomer, ist wohl das Natriumsalz einer Polyacrylsäure).

Dann gibt es auch noch das Gleitmittelrezept der Hobbythek (einfach Googeln).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden