xbe2007

Gedicht zum Fest der Liebe :-))

2 Beiträge in diesem Thema

Zu Weihnachten, da sitzen wir

vorm Fernseher und trinken Bier.

Mama, die ist als erste blau

und bricht schon vor der Tagesschau.

Dann tragen wir die Tante raus,

sie hält den KNabenchor nicht aus.

Und sofort nach dem Filmbeginn

schlägt längenach der Opa hin.

Wenn dann die Spannung langsam steigt,

sich Opa auch zur Seite neigt.

Sein Kopf ruht auf dem Schlummerkissen,

da wiil`s auch Vetter Alfred wissen.

Er sagt noch einmal "Frohes Fee..."

und fällt dann dumpf vom Kanapee.

Die Kinder aber freuen sich

und rufen :"Jetzt wird`s weihnachtlich !

Nun herrscht Friede hier im Haus.

Los Oma hol die Schnäpse raus !!"

:rolleyes:

Ich weiß zwar nicht, ob ich hiermit weihnachtliche Gefühle in euch wecke - ich fand das Gedicht trotzdem luschtig. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden