Gast

Das Liebeskissen ist himmmmmmlisch

27 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr Lieben, na dann werdeich auch mal meinen Senf abgeben. Vor 2 Jahren überraschte mich mein Schatz mit einem Liebeskissen. Er legte es beim Sex (auf dem Fußboden :oops: ) unter meinen Popo... Es liegt sich da recht bequem drauf, dass Becken wird angehoben un der Penis reizt in mir eine bestimmte Stelle, dass ich jedes Mal ausflippen könnt :o Unbedingt zuschlagen !!! :lol: Eure Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir jetzt auch so ein Liebeskissen gekauft. Die Farbe ist ja am Anfang "etwas" abschreckend, aber man kann sich daran gewöhnen. Das Kissen ist auch schön groß. Ich meine damit, das die Frau wirklich komplett mit dem Oberkörper darauf liegen kann und keine Falten oder Ecken sie stört. Und das Becken ist dadurch auch schön angehoben. Allein dieser Anblick macht schon Lust auf mehr...! :lol: Werde es am Wochenende mal ausgiebig mit meiner Frau testen. Kann mir auch gut vorstellen, mal andere Stellungen damit auszuprobieren! :oops: liebe Grüße, hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir finden das Kissen auch sehr gut. Mit der Farbe hast Du recht :lol: Das tuffige Schweinchenrosa ist wirklich nicht sehr hübsch... :idea: Aber zur Not kann maan ja auch ein Tuch rüberlegen. Etwas nervig ist das vorherige aufblasen - die Intensität beim Sex entschädigt aber 1000 Mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es herrschen jetzt 2 verschiedene Meinungen: Sex auf dem weichen Liebeskissen ist himmlisch, weil die Stoße sanft abgefedert werden. Und: Sex auf dem Fußboden ist geil, weil die Stöße 100%ig an die Frau übergehen... Bin jetzt ratlos. :cry: Aber das wird mich nicht davon abhalten, das Kissen zu kaufen. :wink: Viele Grüße, Euer Hardy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hardy,

Sex ist eigentlich ziemlich stark von der Stimmung abhängig!

(meine Meinung!)

Ich meine damit, das man es mal im Bett macht, wie immer.

Und ein anderes Mal benutzt man einfach mal das Liebeskissen, weil es schön zurückfedert, die Frau dadurch eine andere Position einnimmt usw.

Und ein anderes Mal möchte man es einfach auf dem Fußboden machen, um jeden Stoß so richtig zu spüren!!

Verschiedene Toys und Stellungen bringen etwas "Würze" ins Liebesleben!

viele Grüße,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da hast Du vollkommen Recht! Ich denke da genauso wie Du, die Abwechslung ist der Kern der Liebe. Also war das so gemeint, dass es hart und direkt auf dem Fußboden geil ist (was auch mal gut tut) und dass es ein anderes Mal auf dem weichen Liebeskissen schön sanft bleibt.

Noch eine Unklarheit: Wo benutzt man es denn am besten? Fußboden, Bett, von der Seite, von vorn, im Liegen, Sitzen (er natürlich!! Sie liegt, logisch! :wink: )...

Viele Grüße,

Euer Hardy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dacht ich mir doch, dass Du so antwortest. :wink: Hast ja recht, die Frage hätte ich mir sparen können. :lol: Viele Grüße, Euer Hardy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal ne Frage: das Kissen ist ja wie ne Luftmatratze gemacht. Ist es denn dann nicht unangenehm für Frau, wenn sie schwitz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esther! Kann ich dir noch nicht beantworten, da heute ja erst von der Post abgeholt und noch nicht ausprobiert :wink: ! Werde meine Freundin mal fragen, aber ich denke ein weiches Handtuch darüber müßte das Problem doch lösen, oder (zumal die Farbe -schweinchenrosa oder so auch nicht unbedingt so toll ist :D )?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht kann sich ja mal einer ransetzen und einen Bezug dafür häkeln... Das wäre bestimmt ein Verkaufsschlager! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so eine Art Stoffverhüterli fürs Kissen :idea: , das wäre bestimmt patentreif! Muß aber gut waschbar sein und sollte dabei nicht einlaufen :!:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir haben das Kissen ausführlich getestet :-) Es hat beim Schwitzen weder gequitscht noch war es, laut meiner Frau, unangenehm. Eher im Gegenteil :-) Tipp: nicht zu stark aufblasen, sonst muss man aufpassen, daß man nicht runterfällt. Eher so, daß die Körperkontur aufgenommen wird. Du wirst das schon hinbekommen. :lol: Gorx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser erster Testbericht zum Liebeskissen :!:

Haben es letzte Woche das erste Mal ausprobiert. Vorab: wir müssen noch damit üben : 8-) : !

Der Tip mit dem nicht ganz Aufblasen ist auf jeden Fall empfehlenswert. Das Ganze ist andernfalls eine recht wacklige Angelegenheit, zumal "Frau" ja auch erhöht liegt und unter Umständen Probleme mit der "Balance" bekommt (die "Wackler" gehen möglicherweise in eine unerwünschte Richtung :evil: ).

Wir haben das Teil dann auch auf dem Teppich getestet (im Bett dürfte das Ganze mangels Stabilität ziemlich mühselig werden), Handtuch oben drauf.

Normale Stellung von vorne, daß heißt meine Süße mit dem Rücken auf dem Kissen und ich davor. Das Becken der Frau ist ohne ihr Anstrengung zu bereiten (wenn man das mit dem Gleichgewicht im Griff hat, wir haben zwischendurch gut abgelacht!) schön erhöht, der Eindringwinkel dadurch optimal!

Was ich mir allerdings nur schwer damit vorstellen kann sind andere Stellungen als die geschilderte (in dem Sinne, daß das Kissen was bringt natürlich).

Haben da die "Erfahreneren" Vorschläge oder Tips?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also man muß sich nicht unbedingt so ein Kissen extra kaufen. Wer zu Hause so ein Nackenkissen (diese kürzen gewölbten aus Schaumstoff oder Latex) hat sollte es mal darauf probieren. Es sollte aber nicht zu hoch sein. Ansonsten kann ich nur empfehlen mal mit anderen Kissen/ zusammengefalteten Decken/ Handtüchern u.ä. zu experiementieren, mit denen das Becken der Frau etwas erhöht wird.

@Uwe: na im Prinzip gibts für Kissen nur zwei praktikable Positionen, entweder deine Frau legt sich mit dem Rücken drauf, oder sie legt sich mit dem Bauch drauf, so das ihr Po etwas angehoben wird. Das gefällt z.B. meiner Freundin sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hansi: da hast du recht. Mehr an sinnvollen Positionen fallen mir dazu auch nicht ein. Bei der Position "von hinten" dürften auch mögliche Gleichgewichtsprobleme (wie bei der Position "von vorn") nicht entstehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wir haben das Kissen bisher immer nur in der Missionarsstellung genutzt. Dank dem Kissen wird die Reizung für SIE jedoch noch angenehmer und intensiver.

Der Tipp mit dem "nicht ganz aufblasen" ist Gold wert. Dadurch ist es noch angenehmer für die Frau.

Mit dem Gefühl des "Sex auf der Luftmatraze" ist es nicht zu vergleichen, da die Luftmatratze generell für Sex etwas zu ungemütlich ist.

Dieses Kissen drückt einfach nur sanft den Unterleib der Frau nach oben und verbessert den Eindringwinkel des Penis.

Ein Nackenkissen erfüllt natürlich auch den Zweck, auch Kissen, Decken und Handtücher - jedoch verutschen diese Utensileien meistens oder sind zu flach.

Uwes Idee einen Stoffüberzug (z.B. Kopfkissenbezug) drüberzuziehen ist gut - dann sieht das Kissen auch nicht mehr so "tuntig" aus. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, ich fühl mich nu doof, was ist n Liebeskissen? :P Ich kenn nur das Kissen, was ich mir zwischen die Beinchen tu... :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Kissen meinst du denn? Zwischen den Beinen??? Schau doch mal bei den Tests auf den link zum Liebeskissen! Ist eine Art kurzer Luftmatratze, bei der ein Ende (wo das Becken der Frau drauf kommt) höher ist als das andere (Kopfteil).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah hab nachgeguckt. Interessant - lohnt sich sie Inverstition?

Wenn ja, weiß ich wo mein nächstes Geld hineinfließt :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden