Anmelden, um zu folgen  
Folger 0

Monkey-Rocker Bauanleitung

13 Beiträge in diesem Thema

Verfasst am · Beitrag melden

Hallo zusammen

Haben durch langes suchen dieses sehr gelungene Forum hier gefunden und da uns der Monkey-Rocker oder auch "Fuckchair" mit ca. 1400 Euro zu teuer ist würden wir ihn gern selber bauen.

Hat vielleicht jemand für uns eine Bauanleitung oder ähnliches für tipps wären wir sehr dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Wer suchet, der findet ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Da hast du recht aber nach langem suchen leider immernoch nix gefunden ;-) Und hier ist ja sonst auch leider weiter nix bzw. sind ja noch 2 Themen aber leider ohne Anleitung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Genau diesen Thread meinte ich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Ja den Beitrag kennen wir auch aber haben wir da was überlesen? Ne richtige anleitung ist das ja eher nicht er schreibt ja nur das er es sich abgeschaut hat vom Original und dann mit nem Grafikprogamm erzeugt hat.

Wir hatten da eher an ne technische Zeichnung gedacht und dachte das sowas vielleicht im Internet rum schwirrt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

So weit ich sehe ist der Name "Monkey Rocker" ein eingetragenes Warenzeichen bzw. ein eingetragener Markenname.

Ich denke mal das die Bauart demnach auch geschützt ist. Ob nun ein Patent darauf ist, konnte ich nicht erkennen, aber ich würde in Zukunft alles weitere entweder per Email oder per PN besprechen um unnötigen Ärger aus dem Weg zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

So lange man sich auf den Nachbau für einen selber und den privaten Bereich beschränkt, kann das keine Probleme geben.

Wenn man den verkaufen will ist das mit den Patenten relevant. Aber davon war ja bisher auch noch keine Rede

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

So lange man sich auf den Nachbau für einen selber und den privaten Bereich beschränkt, kann das keine Probleme geben.

Das wusste ich auch noch nicht. Ich dachte das es keinen Unterschied macht ob es gewerblich oder privat ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Da schau mal einer guck... :huh:

Man lernt nie aus. Danke für die Links. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am (Bearbeitet) · Beitrag melden

finde das teil sehr interessant würde mal versuchen das dingens nachzubauen und dann die anleitung reinstellen evtl kann mir jemand beim entwickeln helfen materialbearbeitung ist fast kein problem auch das material selbst nicht hab ne menge zeugs rumliegen

Bearbeitete von deine Freundin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0