Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
BlutBahnen

Dolly Dophin ll nach einer woche kaputt?

14 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr.

Also mein Problem ist, ich habe mir vor ca. einer Woche den FF dolphin ll aus dem Internet bestellt. Der mit dem grauen deckel/batteriefach

Ging bis heute auch ohne probleme. Nur heute gab er den geist auf.

Gestern abend hab ich ihn ganz normal abgewaschen, aber nur am Silikon teil (also nicht unten am regler/batteriefach), hatte die batterien aber drinnen. Kann dadurch irgendwie wasser eingedrungen sein das dadurch was passiert is?

Dazu bin ich heute mit dem zug nachhause gefahrenund er vibi war im Koffer und hat dadurch ein paar "schläge" bestimmt abbekommen, aber das dürfte ja eigentlich nicht schaden, hatte die Batterien auch draußen.

Hab auch schon verschiedene Batterien probiert. Hab leider die Anleitung nichmehr, und wusste nicht genau wie rum die Batterien reingehören, hab aber alles mögliche ausprobiert.

Bin langsam schon richtig verzweifelt :( Hab eigentlich nur gutes von FF gehört. aber jetzt bin ich ein bisschen enttäuscht, vorallem weil der so teuer war...

Kann man das allleine wieder hinbekommen, oder muss ich ihn umtauschen? Hab von dem Shop wo ich ihn bestellt hab nix gutes wegen umtausch gehört usw....

Hoffe ihr könnt mir helfen :unsure:

lg blutbahnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo BlutBahnen!

Ich kenne dein Problem im Moment.

Ich habe vor ca. 2 Wochen einen Dinky Digger bestellt, auch von FunFactory, der mittlerweile auch nicht mehr geht.

Bei mir liegt es denke ich am Batteriefach, da der Deckel nicht mehr richtig zu schließen bzw. zu sitzen scheint (graue Kappe).

Also wenn ich ihn anmache dann passiert nichts, drücke ich aber auf den Deckel, dann geht es zumindest so lange wie Druck auf dem Batteriefach ist.

Ich habe jetzt erst mal eine Mail an FF geschrieben wegen einem neuen Batteriedeckel. Die zeigen sich auf ihrer Homepage ja auch relativ bereit, einem so ein Teil zuzuschicken. Sollte es das wirklich sein und mein jetziger ist nur etwas verzogen oder so, dann wäre ich überglücklich ;)

Ansonsten muss ich dann wirklich zum Shop zurückschicken...

Werde dann berichten obs geklappt hat oder nicht.

Beim Batterien einlegen gibts ja nicht soooo viele Möglichkeiten, wie man das machen kann, daran liegt es wohl eher nicht.

Wasser könnte natürlich eingedrungen sein. Hast du den Dolphin den nach dem Waschen trocknen lassen? Ich lasse meinen immer über Nacht offen stehen, damit das Wasser, das uU trotz Vorsicht eingedrungen ist, "wegtrocknet".

Aber ich hab mir zumindest ein Gutes dabei gefunden- Ich finde das ist das beste Argument, warum man noch einen Zweiten haben sollte (habe im Mom nur den Digger), leider hat dieses Argument bei meinem Freund nicht so gezogen wie ich es mir gewünscht hätte ;/

Hoffe bei deinem Toy ergibt sich noch ne Lösung...

Sag bescheid wenns was Neues gibt.

Bin sicher hier werden sich noch andere Leute finden, die ähnliche Erfahrungen machen mussten, die haben sicher sinnvollere Tipps als ich ;)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem Paulchen war es auch der Deckel ;-) , ist wohl ein "beliebtes" Problem von FF :rolleyes:

Allerdings hat mein Paulchen nicht einfach von einem Moment auf den anderen den Geist aufgegeben, sondern es war ein schleichender Wackelkontaktprozess :P und ich konnte rechtzeitig für Ersatz sorgen!

Ich drück euch die Däumchen!!

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen.

Also bei mir hat sich das Problem gelöst.

Gestern bei FF angerufen wegen einem neuen Deckel, der kam dann nach weniger als 24 Stunden eben mit der Post an und funktioniert alles wieder wunderbar. War also wirklich ein Wackelkontakt.

Vlt solltest du das wirklich auch einfach mal ausprobieren, kann ja möglich sein, dass sich da was in dem Dolphin verzogen hat. Womöglich wirklich durch das Herumschlagen im Koffer..

Ich würde einfach mal bei FF anrufen, die waren sehr nett und hilfsbereit.

Hoffe, dass sich das Problem bei dir auch so einfach lösen lässt, drücke dir ebenfalls die Daumen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huhu :)

also erstmal vielen dank für eure hilfe. :D

Brauchte keinen neuen Deckel(noch nicht vielleicht) Der Dolphin geht wieder ohne probleme. Weiß auch nicht woran es nun genau lag. Hab nochmal Batterien raus und rein, dran rumgewackelt usw. und plötzlich ging er wieder.

Also problem gelöst :)

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann würde ich mich an deiner Stelle trotzdem schonmal prophylaktisch um einen neuen Deckel kümmern, damit du im "Ernstfall" nicht ohne deinen Dolphin dastehst (oder liegst ;-):lol: )

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

seit heute habe ich ihn auch, in pink. Ist mein erster Vibrator. Kann mir jemand sagen, wie lange die Batterien ungefähr halten?

Liebe Grüße

Arelis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dir das jemand sagen kann, sollte er als Hellseher arbeiten :P

Das kommt zB darauf an, welche Batterien du benutzt, bei Tests haben zB die von aldi ziemlich gut abgeschnitten. Ich persönlich nutze am liebsten Akkus und die haben nunmal weniger mAh als normale Batterien und meines Wissens nach bezieht sich dieser Wert auf die Laufdauer..

Ansonsten macht natürlich dein "Nutzungsverhalten" einen Unterschied, benutzt du den Vibi täglich, oder einmal in der Woche? Immer mit Vollgas, oder eher auf kleinster Stufe?

Wie du siehst :blink: , gibt es zuviele Variablen, um eine klare Antwort geben zu können ;-)

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Paulinchen, dann werde ich mir morgen bei Aldi mal einen kleinen Vorrat an Ersatzbatterien besorgen....wäre ja gräßlich, wenn er mittendrin aufgäbe, der Gute. Ich bin übrigens sehr zufrieden mit meinem neuen Hausfreund. Erledigt seinen Job sehr zuverlässig.

Ich hatte auf einen ungefähren Wert in Minuten gehofft- aber wenn ich jetzt darüber nachdenke, dann war das keine so kluge Frage. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist ja auch: brauchst Du ihn tatsächlich mehrere Stunden im Dauerbetrieb, wo Du auch keine Lust hast, in einer klitzekleinen Pause mal kurz die Batterien zu wechseln ;-)

Ich glaub, es hat hier noch niemand probiert, wie lange ein Satz Batterien im Dauerbetrieb auf maximaler Leistung hält... Nach meiner Erfahrung halten frische Batterien aber auf jeden Fall für mehrere Os in Serie 8) Und neue Batterien für wenn die alten alle sind hat doch jede gute Frau in der Nachttischschublade, oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D Ich seh ja ein, dass die Frage dämlich war. Aber es hätte ja sein können, dass ihr mir sagt, eine Stunde insgesamt und nicht länger. Ich habe sonst fast keine Elektrogeräte mit Batterien, nur meine Küchenwaage, und die braucht Knopfzellen.

Ich kenn mich also mit Batterien nicht aus! :P

Ich werde morgen einfach aus meinem beinahe batterielosen einen batteriehalitigen Haushalt machen.

Habt ihr vielleicht sonst noch irgendwelche Tipps für absolute Vibrator- Anfängerinnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du besitzt weder Taschenlampe(n) noch Funkwecker, noch Fernbedienungen :blink: Wow! ;-):D

Ansonsten Tipps... als Kerl tät ich sagen: vorher für Ruhe und Ungestörtheit sorgen (also Telefon + Handy aus), Gleitmittel bereithalten, entspannen und der eigenen Phantasie folgen :-) Also wie bei der SB ohne Vibi auch. Und was Dir dann am besten gefällt mit Deinem ersten batteriebetriebenen Gerät wirste schon beim Gebrauch rausfinden - der Experimentierfreude sind da keine Grenzen gesetzt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, viele Leute nehmen bei Nichtgebrauch die Batterien aus dem Vibi! Damit sie länger halten :unsure: ? und nicht auslaufen..

Bei Akkus soll man vor dem Auslaufen relativ sicher sein, ich hab aber schon wieder vergessen, warum :rolleyes: .

Auf jeden Fall viel Spaß mit deinem neuen "Mitbewohner"!

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Euch Beiden!

Wir kommen mittlerweile wunderbar miteinander klar. Nachdem der Kleine seine Pflicht erfüllt hat, wird er zärtlich gewaschen, sorgfältig getrocknet, von seinen Batterien befreit und in einer umweltfreundlichen Leinen-statt- Plastik- Tüte schlafen gelegt. Richtig so?

Warums schenk einem eigentlich keiner so was zum Geburtstag? :grinsevil: Statt Duftlampe oder Kerzenständer. Wäre doch viel nützlicher.

@Dogbert

Hust, jetzt wo Dus sagst....Das mit dem batterielosen Haushalt stimmt wirklich nicht so ganz.: schaefchen :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0