Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Abschreckung vor ElektroSex

26 Beiträge in diesem Thema

Hier im Board wird ja recht wenig zur Elektrostimmulation gepostet...

Ich wollte einfach mal allgemein erfragen, wie Eure Meinung zu Electro- Stimulation ist.

Was schreckt Euch davor zurück?

Der Preis?

Ist EloSex zu bizzar?

Angst, dass es weh tun könnte?

Gesundheitliche Bedenken?

:idea:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Preis: so hoch, dass man zumindest etwas länger darüber nachdenkt, ob sich die Investition lohnt.

EloSex bizarr: meiner Meinung nach nicht, mal was anderes als immer nur die "Nachbildung" von "normalem" Sex, also Cybermuschis und Vibis

Angst: Nope, sicher nicht, da vertraue ich den Herstellern und meiner eigenen Vorsicht, was das aussprobieren angeht

Gesundheitliche Bedenken: eigentlich nicht, da ich ja nix selbst zusammenbastel und auch nicht der erste bin, der das ausprobiert, wehtun kann alles..

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist der Preis zum ausprobieren zu viel- ich würde es aber gerne mal versuchen :oops: .

Wenn ihr Rent-a-Sextoy starten solltet, wäre das für mich sehr interessant. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine Worte ;-)

Also schon zwei mal zwei Leute, die das Set mieten würden :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis!!!! Jenseits von "gut und böse".

Ich glaube nicht, dass sie im Einkauf so viel kosten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Also mich schreckt zum einen der Preis und zum andren das Spiel mit Strom ab. Ich bin da immer ein Bissel kritisch, wenn ich direkt mit elektrizität in Verbindung komme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich auch vom Kauf abhält, zusätzlich zum Preis: Ich habe soetwas mal für meinen kaputten Rücken verschrieben bekommen und das war nicht so sehr angenehm :cry: . Allerdings wäre ich damals auch nie auf die Idee gekommen, das Ding zum Sex auszuprobieren! Erst als ich es hier auf Bildern gesehen habe, fiel mir ein, das ich das kenn! :lol: Ich glaube, ich gehe noch mal zu Orthopäden, vielleicht verschreibt er es mir ja noch mal und ich kann es für Rezeptgebühr testen :mrgreen: Bisschen gemein, aber Not macht erfinderisch! :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fleur: Kannst Su dich noch an das Gerät erinnern wie es aussah - oder gar wie es hieß?

:idea:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich find das irgendwie komisch -

Sex mit Drähten ist nicht so erotisch...

Da doch lieber "normale" Toys

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cyber-m: Wir hatten vor einem halben Jahr die selbe meinung!!!! ;-)

Dank einer Unterhaltung eines Boardusers übern Chat, hat er mir paar Tipps gegeben und ich hab es einfach gewagt, den Kram zu bestellen...

Ohne Quatsch: Ich habe es nicht bereut - die Wirkung ist der Oberhammer! Einfach mal ausprobieren... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt?

Na, wie teuer ist denn so ein "Einsteigergerät"?

Scheint ja äußerst interessant!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Power Switch

Es hatte ziemlich viel Ähnlichkeit mit dem VITAtronic aus Deinem Sextoytest- aber mit Klebepads. Und man konnte verschiedene Programme einstellen mit verschiedenen Wellen und zwicken. Besser kann ich das nicht beschreiben. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fleur: THX. Währe sehr interessant und auch wie die Wirkung des verschriebenen Gerätes ist ;-)

@cyber-m: Die Händlerspannen auf Elektrotoys sind jenseits von gut und Böse! 300% sind die Realität.

Die Schw*ine kassieren 60 fürs Gerät und 30 für die Kabel ab! Das ist in unseren Augen nicht mehr normal!

Wir sind da an einem Shop dran, der weniger auf Kunden-Nepp aus ist.

Zudem läuft die Sammelbestellaktion, wo ein Komplettset für erheblich weniger Geld erhältlich ist. ;-)Also die einmahlige Chance preiswert an Elektrosexartikel ranzukommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, dann will ich mal wieder zum Doc, wenn ich etwas Zeit übrig habe :lol: hoffentlich stellt der keine Fragen :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig ist sicherlich das eine Reizstombox nicht gerade billig ist - aber man muß das ding als investition sehen auch alle anderen Vibs usw. kosten und die bringen viel weinger spaß - außerdem ist das ganze ja mit der Zeit erweiterbar ich hab auch nur mit einer Penismanschette angefangen - die wir dann zu zweit ausprobiert haben und mein Mädel nicht mehr genug davon bekommen konnte. Im laufe der Zeit hat sich das Repartoir dann erweitert, wobei ich ein paar Dinge auch selbst gebaut habe. Hier an dieser Stelle möchte ich allerdings davon abraten das Gerät selbst zu bauen da dafür eine menge Fachwissen notwendig ist. Die PowerBox die wir verwenden (ja an alle Frauen auch Mädchen spielen sehr gerne damit) ist einfach in der Bedienung und sehr fein einstllbar damit ist also wirklich kein SCHOCK-Erlebnis zu befürchten. Auf das Thema ich kann kabel nicht erotisch finden muß ich sagen - ICH AUCH NICHT - aber das verkabeln kann richtig gemacht schon ein toller teil des vorspiels sein - und die kabel die ich verwende sind gesichert die rutschen sicher nicht ab!

Grande Conclusione - ich kauf mir lieber ein weiteres Spielzug als einen neuen Heckspoiler!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An alle die billig an ein Einstiegsgerät kommen wollen: Habe auch eines vom Dock - eigentlich natürlich zur Behandlung des Rückens. Das wurde meiner Mutter irgendwann mal verschrieben und seither fliegt das bei uns rum. Habe im Forum die Berichte gelesen und es einfach ausprobiert - ist echt cool. Das Gerät hätten wir laut beiliegendem Schreiben schon lange zurückschicken sollen, aber bisher hat sich keiner deswegen gemeldet... Unser Gerät hat 4 Klebepads (leider keine Manschetten etc.) und damit erzielt man schon ganz gute Feelings. Also einfach mal beim Dock nachfragen "Herr Doktor ich habe bei meinem Bekannten so ein Gerät gesehen und das wäre für meinen Rücken doch ganz gut, oder? Vielleicht können Sie mir mal eines zu Testzwecken verschreiben...?" :D Viel Spaß Bei Bedarf such ich mal die Fa. raus, die das Gerät vertreibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um wieder auf die eigentliche Frage von PowerSwitch (passt irgendwie zu ESex) zurückzukommen.

Mir ist ElektroSex zu technisch - Also nicht das ich wass gegen Technik hätte, aber gerade wenn es um Sex und Befriedigung geht, ist mir da irgendwie die grenze zum Orgasmusschalter zu nah ;-) So nen paar Elektroden verbreiten einfach keine schöne Athmosphäre.. Das hat sowas von Labor und Versuchsratte :?

Also ich finds zu plump (wenn man das so sagen kann)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Also mich schreckt zum einen der Preis und zum andren das Spiel mit Strom ab. Ich bin da immer ein Bissel kritisch, wenn ich direkt mit elektrizität in Verbindung komme!

...hat da - auch in Hamlet - eine passende Antwort: "Frailty, thy name is woman!" ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:-) E-Sex ist eine ausgezeichnete Variante zu anderen Toys.

Mit Reizstrom kann man IHR und IHM reizvolle Genüsse anbieten.

Es ist wie mit allem Unbekannten; vorsichtig ranpirschen.

Grüsse Gemum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0