Springe zu Inhalt
xbe2007

1 Million Euro fü`n Pornodre geboten

Recommended Posts

Vor sieben Jahren hörte Michaela Schafrath auf Pornos zu drehen. Für ein Comeback als Hardcore-Darstellerin bekam sie 1 Million Euro geboten. Michaela Schaffrath blieb ihrem Vorhaben treu, und erteilte der Firma Blue Movie eine Absage. Ihr Rücktritt aus dem Pornogeschäft sei entgültig. Alle Achtung ist schon eine starke Frau die Michaela ( alias Gina Wild ).

Also, wenn man mir ne Milljon Euro fürn Pornodre bieten würde........na gut, wird sowieso nicht passieren. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

is ja gruselig, die Dame dürfte ja so um die 100 sein :lol::lol:

37 um genau zu sein. Wieviel "hundertjährige Damen" haben wir eigentlich hier an Bord. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde dann bald 103 :lol: !

LG, Paulinchen

Und in dem hohen Alter immer noch aktiv ? Respekt ! ;-);-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir ziemlich sicher, daß ich es nicht getan hätte :D

Ich mochte Michaela Schaffrath immer gerne, bei weitem nicht alle ihrer Filme, aber ich finde sie ist eine sehr attraktive Person, nicht so ein Kunstgebilde (auch wenn bei ihr glaub ich auch nicht alles echt ist ;-) ) und sie wirkt auch immer total sympathisch in Interviews, eben weil sie immer sehr offen und direkt ist..

Sie hat sich ihr "Drehende" wohl auch gut überlegt und scheint ein sehr konsequenter Mensch zu sein :unsure: dazu kann ich nur sagen: :respekt: !

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir ziemlich sicher, daß ich es nicht getan hätte :D

Ich mochte Michaela Schaffrath immer gerne, bei weitem nicht alle ihrer Filme, aber ich finde sie ist eine sehr attraktive Person, nicht so ein Kunstgebilde (auch wenn bei ihr glaub ich auch nicht alles echt ist ;-) ) und sie wirkt auch immer total sympathisch in Interviews, eben weil sie immer sehr offen und direkt ist..

Sie hat sich ihr "Drehende" wohl auch gut überlegt und scheint ein sehr konsequenter Mensch zu sein :unsure: dazu kann ich nur sagen: :respekt: !

LG, Paulinchen

Ich stimme unserer Paulinchen wie so häufig zu... :) Ich kenne zwar nur sehr wenige Filme von ihr; ihre Interviews nach dieser Zeit fand ich durchweg sympathisch, die Ablehnung dieses "unmoralischen Angebots" erst recht und ist sie nicht heute abend im "australischen Schlammbad" zu sehen???

Liebe Grüße aus Bremen

Torsten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist sie nicht heute abend im "australischen Schlammbad" zu sehen???

Ja ist sie.

Und ich finde es echt bewundernswert, das sie sich nicht kaufen lässt. Sie ist sympatisch und hübsch und wenn ihre filme auch nicht immer mein Geschmack sind, gefällt sie mir ausgesprochen gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme unserer Paulinchen wie so häufig zu... :) Ich kenne zwar nur sehr wenige Filme von ihr; ihre Interviews nach dieser Zeit fand ich durchweg sympathisch, die Ablehnung dieses "unmoralischen Angebots" erst recht und ist sie nicht heute abend im "australischen Schlammbad" zu sehen???

Liebe Grüße aus Bremen

Torsten :)

Zusammen mit Bata illitsch oder wie der sich schreibt. Ich stelle mir gerade vor, wie Bata singt :"lass mich der Knopf an deiner Bluse sein. Oder seinen Hit Michaelahahaa. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich nur anschließen und sagen, dass mir Michaela Schaffrath ebenfalls sehr sympathisch ist. Sie ist hübsch, aber nicht zu perfekt, sie kommt mir sehr geradeaus vor und das mag ich. Wenn ich auch zu ihren Filmen nichts sagen kann, da ich keinen einzigen kenne (ist das eine "Bildungs"lücke? :D )

Muss auch sagen, dass ich es beeindruckend fand, dass sie so konsequent geblieben ist. Die meisten anderen wären wohl bei so einem Angebot umgefallen. : top :

Edith:

Und natürlich werde ich mir die Sendung auf RTL gespannt ansehen Heute Abend :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Apple Jack: HabŽs zufällig gestern Abend gesehen, weil ich gerne wissen wollte, wer sich diesmal zum Affen macht :P

Allerdings finde ich, daß die Teilnahme an diesem B-Promi-Event Frau Schaffrath irgendwie in einem schlechteren Licht dastehen läßt.. :( ..aber wer kennt schon ihre Gründe? Vielleicht wollte sie schon immer mal unschuldige Insekten essen :unsure: ?? Hätte sie aber auch hierzulande in jedem gut sortierten Zoohandel haben können...

@Sofie:Du verwirrst mich total mit deinen ständig wechselnden Avataren :blink: , ich denk dann immer du bist eine "Neue" :lol:

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte kommt wieder auf das ursprüngliche Thema- eine Million für einen Pornodreh ausgeschlagen zurück <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cinderella: Mein Kommentar an Apple Jack ist schon immer noch zum Thema :unsure: ich versteh nämlich nicht, wie man 1 Million für was ausschlagen kann, was lange Zeit der Beruf war aber dann in ein solches Idioten Camp marschiert??!

Das mit Sofie war off topic, das geb ich zu...sorry!

LG, Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteh ich auch nicht. Okay, von einem Bata Illic hat man ewig nix gehört, da macht es Sinn (wenn man das so sagen kann) sich mal wieder in die Öffentlichkeit zu bringen, wenn's auch auf solch bekloppte Weise ist.

Aber zum Thema:

Ich kenne keinen Film mit "Frau Schaffrath". Aber die Standfestigkeit, zu solch einem Angebot NEIN zu sagen, ist beachtenswert. Sie hat für sich die Entscheidung getroffen aufzuhören und bleibt halt dabei. R-E-S-P-E-K-T !!!

Auch ABBA hat es nicht wieder auf die Bühne gezogen. War hier nicht sogar von 1 Milliarde die Rede?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei ich es doch komisch finde, etwas abzulehnen das soviel Geld bringt, das eigentlich ihr Beruf ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!

Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.

Jetzt Anmelden

  • Fleshcheck.com - Fleshlight Testberichte & Vergleich



×