SexualMastery

Hitachi Magic Wand Alternativen Übersicht

14 Beiträge in diesem Thema

Grüße!

Ich bin gerade dabei einen dieser Supi-Vibratoren zu kaufen von denen alle schwärmen -> hitachi magic wand oder Alternativen. Hab stundenlang das Forum dazu gelesen und emails geschickt (zu wellness-versandhandel), jetzt fasse ich mal mein Wissen zusammen und stell noch Fragen.

Hitachi Magic Wand:

Das original Dings. Weil in EU jetzt eigentlich verboten schwer zu bekommen. 40 dollar wäre es bei amerikanischem amazon. Einem Nutzer wurde er bei der Bestellung von Amerika abgefangen. Dann braucht gerät auch Spannungsumwandler dass man ihn bei unseren EU-Steckdosen anschließen kann. 2 Stärkestufen für die Massage, stufenlos wäre erwünscht, ist aber problematisch zu bewerkstelligen. http://www.lovetoytest.net/forum/index.php...ic=3228&hl=

25 W

20cm lang

110V und 60Hz (amerikanischer Netzstrom)

Nach email mit wellness-versandhandel bestehen aufsätze aus pvc mit viel weichmachern.

Magic worm erweiterung soll voll supi sein (42), die anderen 2 harten nicht.

Test bei lovetoytest zum anschauen.

A&E Magic Massager:

Sehr ähnlich Hitachi (der rote der ist auch steckdose; der blaue nicht, der ist akkubetrieben)

Braucht einen spannungswandler

-> kann man alle aufsätze für hitachi auch genauso verwenden

billig über die amerikanische bucht zu erhalten, so ~12 auf dortiger e-bucht + lieferung (~18) + spannungswandler (~15) -> ~45

-> Irgendwer von den beiden, oder alle beide, sind berichtet worden dass sie voll leicht kaputt werden! -> in mitte http://www.lovetoytest.net/forum/index.php?showtopic=7942

Nach aktuellen Informationen ist die Reklamationsquote der A&E-Massager enorm hoch.

Die Welle zum Massagekopf bricht bei übermäßigem Drücken einfach ab."

Zauberstab 2 / deutscher A&E Magic Massager:

Hat deutschen stromstecker, laut email geht drum auch dimmer vom baumarkt zum verwenden

Das Gerät ist CE-zertifiziert und RoHS-konform.

Leistung: ca 30 W

Länge: 30,5cm

Spannung: 220V Wechselspannung

zwei Geschwindigkeitsstufen ca. 6000 und ca. 4000u/min

Kein spannungsumwandler nötig

-> der kauflink beim hitachi-test verweist auf dieses gerät, dort kostet er 70 (aber auch schon für 55 gesehen) + dimmer

-> Irgendwer von den beiden, oder alle beide, sind berichtet worden dass sie voll leicht kaputt werden! -> in mitte http://www.lovetoytest.net/forum/index.php?showtopic=7942

Fairyvibe:

Sehr ähnlich Hitachi. Aus Japan. Besonders: stufenlos stärke verstellbar

Gesamtlänge 33cm. Kopfdurchmesser: 5.5 cm

So 80, importeure verkaufen spannungswandler mit. Noch nicht getestet, aber forumbericht:

http://www.lovetoytest.net/forum/index.php?showtopic=7594

Nicht-ähnliche Alternativen:

Tappy Massager:

Fühlt sich etwas anders an als Hitachi, manche sagen besser, manche schlechter. Test bei lovetoytest zum anschauen. Auch 2 stufen. Aus Deutschland. ~50.

Da gibt es auch einen Tappy Massager 2, der wurde noch nicht getestet, gibt's aber wo im forum einen bericht von Afindel.

VibroPinguin: test vorhanden

Erocillator: test vorhanden

Mein Fazit:

Hm, die billigste Variante aus amerikanischer Bucht? Oder für etwas mehr mit deutschem Stecker und wohl viel leichterer Rückgabemöglichkeit/Reklamation. Oder lieber doch Fairyvibe, stufenloses Schalten ohne diese etwas unklare Dimmer-problematik und ohne diese achtung, wird leicht kaputt' Warnung, aber doch um einiges teurer und noch von wenigen getestet.

Ich weiß es immer noch nicht grad :)

Fragen:

- info: Auf dem amerikanischen amazon kostet der Hitachi 40 dollar, der A&E kostet 16 dollar (Qualitätsunterschied?)

- Ist eigentlich auch der A&E grundsätzlich in EU verboten oder ist einfuhr aus Amerika erlaubt?

- der deutsche A&E hier ist es einfach und problemlos einen Dimmer zu verwenden (zur stufenlosen Regelung) weil kein Spannungswandler dazwischen ist? Oder ist grundsätzlich dieselbe Problematik wie beim Hitachi? Wie viel kostet so ein Dimmer?

- Zur Reklamationsquote von A&E, gibt's da was neues? Weiß wer ob das amerikanische und deutsche A&E's betrifft?

Grüße und dank an das feine Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für die Auflistung, damit wirst du sicher so einigen helfen :)

Noch ein kleiner Nachtrag zum Fairy: Du hast geschrieben "sehr ähnlich Hitachi". Dies ist aber nur von der Optik her der Fall. Die Vibration ist um einiges schwächer.

Aber ein riesen Vorteil: Es gibt jede Menge tolle Aufsätze für das Teil, die durch die Vibration superheftig schwingen :) . Die sehen teilweise echt abenteuerlich aus und zumindest bei mir wirken die genial (und ich brauche schon sehr starke Vibration).

Ohne Aufsätze ist der Fairy recht langweilig <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich mir jetzt mal nen orginal MW besorgt hab, muss ich sagen, dass der A&E und der MW nicht "sehr ähnlich" sind. Ähnlich ja, aber das sehr würde ich streichen.

Die Stärke ist gut vergleichbar, aber die Vibration an sich ist unterschiedlich.

Aber ich frag mich, wer den idiotisch angelegten Kippschalter am MW entworfen hat ... um von Low auf High zu schalten, muss man erstmal ausmachen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich mir jetzt mal nen orginal MW besorgt hab, muss ich sagen, dass der A&E und der MW nicht "sehr ähnlich" sind. Ähnlich ja, aber das sehr würde ich streichen.

Die Stärke ist gut vergleichbar, aber die Vibration an sich ist unterschiedlich.

Wie ist die Wirkung von diesen unterschiedlichen Vibrationen? Was ist besser bzw. um wie viel?

Ich habe jetzt den A&E mit deutschem Strom mal bestellt. Hat irgendwer Erfahrungen mit dem dimmen mit einem Dimmer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist die Wirkung von diesen unterschiedlichen Vibrationen? Was ist besser bzw. um wie viel?

Ich habe jetzt den A&E mit deutschem Strom mal bestellt. Hat irgendwer Erfahrungen mit dem dimmen mit einem Dimmer?

Ich hab nur einen Spannungswandler, von daher kann ich die nicht direkt vergleichen. Die Vibration des A&E wirkt ein wenig härter/ruppiger, die des MW weicher/fließender. Dafür ist die Kappe des A&E weicher und der Schalter schlauer (0 - low - high statt low - 0 - high) und der Schalter wirkt auch etwas robuster.

Meine Freundin meinte der orginal MW sei intensiver und auch ich spüre etwas mehr. Aber das lässt sich nur schwierig quantifizieren. V.a. da auch der A&E wirklich ordentlich kräftig ist.

Aber unser A&E rattert mittlerweile heftig als wär da irgendwas lose oder gebrochen (die Vibration ist noch wie am Anfang .. ich schraub ihn evtl. bei Gelegenheit mal auf).

Ein Dimmer wäre toll. Meine Freundin findet u.a. den Tappy II gerade deswegen toll, weil er stufenlos regelbar ist und man es so im richtigen Moment "auf den Punkt" bringen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Japan gibts vom Fairy auch eine Minivariante, die preislich ein wenig hoeher liegt (3.800 yen ca 25 euro) als die vom Fairy (2680 yen ca 17 euro). Auch der Mini ist stufenlos verstellbar und hat (zumindestens vom ausgestellten Testgeraet aus gesehen) nahezu die gleiche Vibrationsstaerke.

Siehe dazu auch diese japanische Website (inkl Video).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

auch ich interessiere mich für eine Variante des MW. Den hab ich bis jetzt noch gar nicht hier gefunden. den natural contours ideal. Ich hoffe nicht weil er zu schlecht ist :huh:

Rein optisch und durch den Akku wäre der interessant. Außerdem steht überall das er gleich stark sei wie MW und die Aufsätze auch passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

auch ich interressiere mich für eine variante des mw. den hab ich bis jetzt noch gar nicht hier gefunden. den natural contours ideal. ich hoffe nicht weil er zu schlecht ist :huh:

rein optisch und durch den akku wäre der interressant. ausserdem steht überall das er gleich stark sei wie mw und die aufsätze auch passen.

Also so stark wie der MW ist er nicht, auch nicht ansatzweise...

Aber er ist schon relativ stark im Gegensatz zu anderen Vibis und ich finde die Vibration sehr angenehm. Und der Griff ist auch sehr praktisch, da muss man sich nicht so verbiegen :lol: .

Ich würde sagen, probier es aus, ich finde das Teil jedenfalls sehr gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er nicht mal ansatzweise so starkt ist, dann ist er wohl nichts für mich.

Ich hab den lelo iris und den Tappy Massager (Tipp aus dem Forum hier)

Und obwohl beide wirklich spannend sind ertappe ich mich, wie ich immer wieder versuche die Dinger noch höher zu drehen, als es möglich ist. :unsure:

Dem A&E stehe ich sehr skeptisch gegenüber wegen Haltbarkeit und Power.

Der Fairy sei ja schwächer.

Da bleibt mir eigentlich nur teuer bei ebay das Original...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja froh, dass wir uns unseren MW noch rechtzeitig gesichert haben, bevor er in D gar nicht mehr erhältlich war. Hübsch oder elegant kann man das Teil zwar nicht nennen, aber das ist bei der Fleshlight genauso. Hier gilt wohl auch "form follows function".

Gruß

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, hätte da auch noch ne Frage zu,

reizen würde mich so was vielleicht schon :lol: aber ich bin mir nicht sicher was mir zusagt.

Eigentlich schwanke ich zwischen dem A&E für ~ 40 und dem Fairy für 80 + Aufsatz 40 = 120 ... jetzt die Frage ob der Fairy wirklich den 2-3 fachen Preis wert ist .... ? Was würdet Ihr denn da machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde an deiner Stelle erstmal den A&E kaufen und probieren, ob dir die Vibration überhaupt liegt. Außerdem ist der, wenn ich mich recht erinnere, auch stärker als der Fairy. Wenn dir der A&E gefällt, kannst du immer noch den Fairy mit Aufsatz besorgen. Die Aufsätze sind nämlich schon der Hammer :D . Aber für einen Fehlkauf eben zu teuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der Stelle mal wieder danke für die schnellen und präzisen Antworten.

Tja habe jetzt so was hier gelesen:

Da der Kopf des Magic Massager den gleichen Durchmesser hat, wie der ehemalige Hitachi können die Hitachi-Aufsätze auch mit dem Magic Massager verwendet werden.

a) ist das richtig

B) sind die Fairy Aufsätze dann auch kompatibel, hat ja einen ähnlich großen Kopf

c) gibt es da auch nicht Jelly Material?

d) wie handhabt Ihr die Reinigung des Geräts, weil Kondom funktioniert hier ja sicherlich nicht mehr

ByeBye

Isi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden