Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
anton9999

Oralvibrator

9 Beiträge in diesem Thema

Klackern da nicht die Zähne wenn man den Mund zumacht? :lol:

Naja, für Frauchen zu stimulieren kann man gleich nen richtigen Vibi nehmen oder?

Und beim Mann wissen wir ja, dass der Penis fast gar nicht auf kleine Vibrationen reagiert und ich glaube jetzt nicht, dass das Teil stark vibriert....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist man da nachher der eigenen Sprache noch mächtig? :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe das in Amsterdam im Schaufenster gesehen und konnte nicht daran vorbei.

War ein Set und eigendlich gedacht um es in einem Zungenpiercing Loch zu befestigen.

Der Gummiring ist nur eine Hilfe wenn man wie ich kein Zungenpiercing hat.

Ich weiss nicht ob es mittlerweile Kabelfreie Modelle gibt, unser Modell hat jedenfalls eine Remote.

Also nun zum Praktischen:

Das mit dem Gummi ist so eine Sache - fühlt sich an als ob man die Zunge zum Rollmops macht.

Oft rutscht der Gummi von der Zunge ab und man muss wieder neu Überstreifen.

Meine Freundin kann mit der Remote die Intensität der Vibration gut regulieren.

Keine Frage - das Teil hat Orgasmusgarantie und ist schon witzig

Meine Kleine ist jedoch, wenn Sie kommt, extrem sensibilisiert und dann stört das Teil einfach im Mund.

Ich muss also mit Übung immer den Moment abpassen und dann schnell mit einem Ruck das Teil am Kabel aus dem Mund ziehen und Ihr dann den Orgasmus gönnen sonst wirds zu heftig für Sie.

Man muss ziemlich aufpassen, komt man an die eigenen Zähne dann wirds laut im Kopf. Am besten gehts, wenn mann nicht den Vibrationskörper andrückt sondern nur die vibrierende Zungenspitze benutzt. Na ja war am Anfang ganz spassig aber wurde dann doch eher wenig benutzt.

Umgedreht kams nicht in Frage - Meine Kleine hat zwar ein Zungenpiercing aber frag mal jemanden der so was hat - ob er es mal ebend so heraus nimmt.

Damit erübrigt sich das meist schon. Das Teil hat jedoch Spassfaktor ist jedoch zumindest als ich es gekauft hatte (6 Jahre) ziemlich teuer gewesen - So um die 80 Euro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Schwachsinn! Wenn man(n) es mit der Zunge nicht schafft die Frau zu befriedigen, sollte er erst mal üben und sich nicht so ein blödes Teil in den Mund stecken. Womöglich verschluckt man es noch?!

Scheinbar gibt es aber immer wieder Sachen, mit denen man den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, das ist wie immer eine Frage des Blickwinkels. Jetzt mal aus dem Nähkästchen geplaudert.

Mal angenommen Du hast etwas mit elektronischer Musik zu tun wie ich, und hast eine Freundin die gemeinsam mit Dir Spass daran hat die Musik nicht nur zu hören sondern auch zu fühlen. Unter dem Einfluss von bestimmten bewusstseinserweiternden Medikamenten (deren Name schon etwas vom möglichen Zustand verrät) solltest Du wissen das Mann und Frau dabei ziemlich abgefahrn Geil werden kann (oder wird) ABER die Fähigkeit einen Orgasmus zu bekommen deutlich reduziert ist. Jetzt stell Dir vor Du kommst von einen Mega Party nach Hause und Deine Süsse tropft förmlich vor geilheit - legt sich aufs Bett und schaut dich mit einem bettelnden ,jetzt tu doch endlich etwas, Blick an. (Menschen die einen Kockerspaniel als Hund haben werden Wissen welchen Blick ich meine) Und nun hast Du zwei Optionen. Sei ein Macho - geh zum Kühlschrank hol Dir ein Bier setzt Dich vor den Fernseher und warte ab bis Sie sich abgekühlt hat, oder spiel Jonny Depp und schick Sie in den Himmel der Wollust bis Ihr die Tränen aus den Augen laufen. Wenn Sich der Kandidat für B entschieden hat so sei er gewarnt. Wenn Du nicht den ,Zong, bekommen möchtest, solltest Du erfolgreich sein. Und das ist ein hartes Stück Arbeit. Wenn Du eine Freundin hast die mal grundsätzlich keinen Vaginal Orgasmus bekommen kann und Du jemals in den Genuss eines Zungen Muskelkaters kamst, wirst Du auch am Schaufenster stehen bleiben und darüber nachdenken ob dass nicht vielleicht eine Option wäre. Nun, Sie ist es, und wie gesagt bei unserem Teil ist Verschlucken nicht wirklich ein Thema - denn da ist ja eine Reissleine dran. Zum Thema Medizin können Sich die Moraluser jetzt Ihren Kommentar sparen. Ich bin kein Teenager! Bin gerade 40 geworden habe mit 28 meine erste ,E,rfahrung gemacht und WIR wissen GANZ BESTIMMT WAS WIR TUN. Und ich möchte keine einzige dieser Erfahrungen in meinem Leben missen. Wenn ich mir die Generation meiner Eltern anschaue ist das echt traurig auf wieviel Spass die verzichten mussten. Zum Thema Schüler und Jugendliche habe ich da eine ganz andere Einstellung. Hier bin ich der Meinung dass ich zwar jedem den Tanzspass gönne, aber durch die nennen wir es mal ,Nebenwirkung, doch sexuelle Hemmschwellen viel zu früh fallen und die Begleiterscheinungen, sich negativ auf Schule und Ausbildung auswirken können, und es auch meist tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So ein Schwachsinn! Wenn man(n) es mit der Zunge nicht schafft die Frau zu befriedigen, sollte er erst mal üben und sich nicht so ein blödes Teil in den Mund stecken. Womöglich verschluckt man es noch?! Scheinbar gibt es aber immer wieder Sachen, mit denen man den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen kann....
Entschuldige mal, aber das ist ja eine ähnliche Aussage wie "Wenn man(n) es nicht schafft, mit seinem Schwanz seine Freundin zum Orgasmus zu bringen, soll er mal üben und bloß keinen Vibi kaufen". Es ist nunmal eine Tatsache, daß viele Frauen irgendwelche Schwierigkeiten oder Besonderheiten haben zum Orgasmus zu kommen. Den meisten macht der Sex mit einem menschlichen Partner trotzdem viel Spaß, aber wenn es Spielzeug gibt, daß man(n) während des Sex einsetzen kann, um sie dann doch zum Orgasmus zu bringen: Prima! Du brauchst es ja nicht zu benutzen! Mir persönlich wäre es auch lieber, von einem "normalen" Vibi + Zunge verwöhnt zu werden, aber das sei doch jedem selber überlassen! LG, Paulinchen Bearbeitete von Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0