lucky-alex

Penisabdruck - welches Material

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo

Ich wollte meiner Freundin zu Weihnachten ein Abdruck meines besten Stücks schenken. Sowas wie das Produkt Clone a Willy.

Bei Ebay habe ich ein Produkt entdeckt, udn dieses Vorschnell bestellt. Jetzt habe ich gesehen, dass dort eine schnell härtende Formmasse mitgeliefert wird und ich bezweifle dass diese für den Einsatz im Liebesspiel tauglich ist. Jedoch schreibt der Anbieter, dass auch andere Materialen wie Latex und Acyrl (sogar Schokolade) verwendet werden können. Jetzt wollte ich fragen, ob hier jemand weiß wo ich solche Materialien herbekommen könnte, und ob auch jemadn Ahnung hat, wieviel ich davon wahrscheinlich brauchen werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest hochwertiges, lebensmittelechtes, additionsvernetztendes Silikon. Kostenpunkt etwa 30 Euro für 500ml. Und das reicht absolut. Ein ordentlicher Penis mit Eiern dürfte etwa 400-450 ml benötigen.

Für nen durchschnittlichen Penis ohne Eier braucht man nicht mehr als 300ml.

Extrakosten fallen dann noch für Pigmente zum Einfärben an - das Silikon ist normalerweise farblos.

Latex ist nicht sonderlich ratsam, da man die Form nicht einfach ausgießen kann, sondern Schicht für Schicht arbeiten muss, weil es sonst nicht aushärtet.

Acryl-Harz ist theoretisch möglich, aber da gibt es sehr ungesundes Zeug ... also vorher gut informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden