Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
MR

ESTIM Elektrosex Penismanschette

4 Beiträge in diesem Thema

Auf den Testbericht über die Eletrosex Penismanschette bin ich auf die Idee gekommen, so eine Manschette evtl. selber zu basteln.

Da das Gegenstück zum kaufen aus Leder besteht, würde ich dann auch Leder als Ausgangsmaterial verwenden wollen.

Es gibt ja eine Manschette die mit Druckknöpfen geschlossen wird und eine andere Manschette die mit Hilfe einer Schnürung am besten Stück fixiert wird. Da sich wohl beide Lösungen nicht gerade als die besten herausgestellt haben, laut Testberichten auf der Seite, ist nun die Frage wie Ihr diese Manschette fixieren würdet...???

Wie würdet Ihr denn auch den Kontakt herstellen...??

Es gibt ja die Möglichkeit über Nieten oder über Metallplättchen, oder dergleichen.

Und wie kann man am besten gegen das "Schrumpfen" vom Penis bei der Behandlung entgegenwirken?

Hat jemand Ideen oder Vorschläge??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal ein wenig im Netz gesucht und bin über folgende Bilder gestolpert:

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

Das sieht doch schon mal gut aus, oder???

So in der Richtung habe ich es mir vorgestellt.

Was meint Ihr denn dazu...??

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

Die haben einfach Nieten für die elektrische Leitung genommen. Natürlich sollten diese dann auch Nickelfrei sein, oder kann man auch Nieten in der Farne Bronze verwenden, die ja nickelfrei sind???

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

Hier in einer etwas "verschäften Version" für Anhänger des BDSM:

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

Hier noch mal das Ganze in einer anderen Version:

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

IPB Bild

Quelle: Leder-Gummi-Studio.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wär's als kombinierte Penis-/Hodenmanschette. Dann rutschts nicht runter, wenn mal der besagte Hänger eintritt.

Zum Fixieren wären sicher Klettband oder Schnüre am besten (wie bei deinen gefundenen Modellen). Druckknöpfe sind ja etwas unflexibel wenn's um die Durchmesser-Anpassung geht.

Wie ich sehe sind die Modelle 2-polig. Hast Du eine Ahnung wie die beiden Pole im Inneren angeordnet sind?

Hm, beim Schreiben kommt mir da ein Gedanke:

Könnte man das ganze ev. als kompletten Slip ausbilden, bei dem ein Pol direkt auf dem Damm sitzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee ist gar nicht mal so schlecht, das ganze in einen Slip einzuarbeiten. Müsste man mal ausprobieren...

Die Idee die Manschetten mit einem kleinen Riemen am Hoden oder an der Peniswurzel anzubringen ist wirklich nicht verkehrt.

Wie die Nieten im innern verkabelt sind weiß ich leider nicht, aber da kann man sich ja selber etwas ausdenken, oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0