Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
MicrowaveDave

Sex im Pool/Schwimmbad

42 Beiträge in diesem Thema

Als Neuzugang im Bereich Alles was nass ist... ;-) stelle ich mal diese Frage in den Raum:

:?:

Hat jemand aus der Runde schon Erfahrungen mit Sex in größeren Wasserbehältern gemacht?

Ich denke da z.B. an

  • Planschbecken im Garten

Swimmingpool (eigener, Hotel, etc.)

Schwimmbad (z.B. Außenbecken im Winter)

oder auch der Badesee in freier Natur

  • Bin gespannt auf Eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja :oops: ! Wir hatten tollen Sex im Whirpool in der Oase. Das war irre, weil ja auch jederzeit jemand kommen konnte :shock: Aber die konnten dann eh nichts sehen, weil die Blubber zu hoch waren und der Whirlpool zu tief :lol: Auch sehr zu empfehlen sind im Sommer Baggerseen :lol::wink: oder der Außenpool der Sauna :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich jetzt irgendwie nicht glauben, das sonst niemand Spaß in den Wellen, dem Pool etc. hatte..

Fleursuperneugierigsein :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, dass ich erst jetzt schreib, aber ich war im Chorlager und da hatten wir noch nicht mal eine Dusche :shock: Ich hatte es auch schon im kühlen nass probiert, wobei ich sagen muss, dass ich es nicht so berauschend fand! Ich lieb es mehr, wenn wir ungestört in unsren vier wänden sind! Allerdings liebe ich es, wenn ich Bärli einfach im Schwimmbad scharf mache. Ach so, man kann auch außerhalb des Beckens Sex haben. Bärli und ich haben mal eine Umkleidekabine genutzt. Leider war da der Boden so kalt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also im baggerse is das schon recht aufregend im sommer wenn alle zugucken können und doch keiner was sieht, ich finde das gibt nen besonderen kick :oops:

ich hoffe nur es wirklich keiner mitbekommen, naja zumindest hat keiner was gesagt *fg*, war echt lustig, nur leider verträgt sich die weibliche scheidenflüssig keit nicht so gut mit wasser beim sex, meiner erfahrung nach, aber wo ein wille ist, ist auch ein weg 8)

Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Baggersee?! :shock:

Ist das nicht ein bissel eklig?! Zumindest kenn ich nur diese ekligen Drecklöcher, wo man sich nur mal abkühlen kann. Und nach dem Baden im See muss man dann erstman in die Wanne.

War das wirklich so einer?! Denn dann versteh ich auch, warum sich die Scheidenflüssigkeit von ihr damit nicht sonderlich vertragen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*g* also 1. mal war es nciht son bagger see, sonder da muß man sogar eintritt sazehln auch wenns wneig ist. und die wasser quali ist echt ganz gut und man brauch auch keine dusche mehr hinterher :lol: und naja wieso kann cih dir nciht sagen, ich weiß nur das sie im wasser nciht mehr die gewunschte wirkung hatte, naja zumindest nicht so gut wie sinst gewohnt *g* :wink: Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und im See "gestört" Sex zu haben soll aufregend sein?!? :shock: Kann ich mir irgendwie nicht so richtig vorstellen! :oops: Ich verbringe da lieber einen langen kuschligen Abend mit meinem süßen Schatz... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:lol: Ich find sowas gut. Bei uns gibts Quellseen, in die kann man gegen bares unbedenklich schwimmen gehen und da... :oops: .....ich finds jedenfalls toll. Ich steh halt auf den nervenkitzel erwischt zu werden :wink: (aber nur wenn die Chance nicht so hoch ist. Drauf anlegen würd ich`s wirklich nicht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, nach langem lesen hier, trau ich mich nun auch mal was zu schreiben. :oops:

Also ich hatte mit meiner Frau schon Sex im Meer. Wir waren fast die einzigen im Wasser und etwa 100 m draussen. Ich fand es wahnsinnig, der Kick erwischt zu werden. Das nächste mal wenn ich am Meer bin werd ich es wieder ausprobieren. :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am FKK-Strand der Ostsee kann man es gut ausprobieren :oops:

Das bekommt kaum einer mit - ist aber eher dazu geeignet sich scharf zu machen, als es bis zum Orgasmus zu treiben!!!

Allerding ist das Feeling ganz aufregend, da die Schwehrkraft fast aufgehoben ist. Das Wasser dient zudem automatisch als Gleitmittel.

Ein heisser Tipp - den man längerfristig mal ausprobieren sollte ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da lohnt es sich direkt mal wieder an die Ostsee zu fahren!

Als ich das letzte mal dort war (ich glaub vor 7 jahren oder so), da warn wir auch am FKK-Strand. Aber da lagen nur alte Rentner rum, die dann eher gierig auf das junge Fleisch gestiert haben.

Da geh ich doch lieber bei uns im Bad zum FKK-Tag, da man da von der Saune direkt ins Schwimmbecken flitzen kann, ohne sich zwischendurch anziehen zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will auch an die Ostsee- war noch nie da :cry: und von nem FKK Strand weiß ich an der Nordsee nichts- aber vielleicht jemand von Euch? :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Powerswitch: also Wasser ist aber so nach meiner Erfahrung kein GUTES Gleitmittel :idea:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso denn nicht? Tell us the story :wink:

Ich fand das bis jetzt nie so dramatisch- aber wir haben es auch noch nie in Salzwasser versucht :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, kann eigentlich mit einer Story dazu nicht dienen :cry: , habe da nur so Badewannenerfahrung. Und dazu kann ich nur sagen, das Wasser eigentlich nicht so toll flutscht, alldieweil das "natürliche Flutschi" dabei doch mehr so weggeschwemmt wird! Gut, vielleicht ist das ja bei Salzwasser anders :!: :?: Bezweifle ich aber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Uwe!

Wir haben allerdings auch die Erfahrung gemacht, dass Wasser eher hilfreich ist. Vielleicht bist du einfach nur an so viel Feuchte gewöhnt, dass es dir vorkam als würde sie wegschwimmen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Whirlpool hat das super funktioniert. :oops:

Vielleicht liegt es bei der Badewanne auch mit daran, das man in der Bewegung so eingeschränkt ist und "Frau" sich nicht so gut öffnen kann? :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Meer oder Schwimmbad hätte ich gern mal Sex :-)

Leider ist das Meer für meine Freundin viiiel zu kalt :-)

und im Schwimmbad hatt das Pärchen mit dem wir da waren nicht verstanden das wir was anderes im Sinn hatten als uns mit ihnen zu unterhalten :?

Tja, mal schauen was die Zukunft bringt

Lieben Gruß,

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0