Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Nais

Rush Herbal Poppers

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen ich wollte mal fragen kennt einer von euch das Rush

Herbal Poppers. Wirkt es auch nur so kurz wie das normale Poppers oder länger. Und

ist es das selbe gefühl wie beim alten Poppers .Da es aus Pflanzlichen substanzen bestett

wäre es sicher mal intresant es auszuprobieren ich weiss einfach das mann es unter die zunge

spritzen muss und es 15Minuten dauert bis es wirkt

Es grüsst euch

Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mich auch brennend interessieren!!!!

Was ich bisher gelesen habe funktioniert es anders. Gibt nicht den Flash wie die klassischen (Chemie-)Poppers. Soll aber auch durchblutungssteigernd und entspannend sein (wie das allerdins positiv auf die Errektion wirken soll, kann ich mir nicht vorstellen.) Außerdem soll es angeblich den Orgasmus verstärken ???

außerdem würde mich auch interessieren, WENN es denn wirkt, ob es dann auch beim weiblichen Geschlecht Wirkung zeigt und wenn ja, welche???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte mal das Poppers SNIPER.

Gekauft in einen Sexshop auf der reeperbahn, habe dran geschnüffelt

und nichts als die derbsten Kopfschmerzen bekommen.

Eine Art Druck im Kopf gespürt und danach habe ich das niewieder angerührt was habe ich falsch gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Penispower

Sorry, aber Thema verfehlt ;-) Herbal Rush Popper heißt nur ähnlich, hat aber nix mit den klassischen Poppers (in der Regel Amylnitrit, Butylnitrit oder Isobutylnitrit glaub ich...)

Falsch gemacht hast Du, das du dir durch das vorsichtige schnüffeln "NUR" die Nebenwirkungen eingefangen hast. Je nach Konstitution und Person kann man mit mehr oder weniger Kopfschmerzen reagieren.

Die eigentliche Wirkung tritt ein, wenn du 1-2 TIEFE Atemzüge über die Flasche oder besser durch einen getränkten Wattebausch nimmst. Die Wirkung setzt sofort ein und hält nur 1-5 Minuten an. Es beamt duch übelst weg bis zum Kontrollverlust.

Ursprünglich war das Zeug ein Akkut-Medikament bei Angina Pektoris. es wirkt sofort Gefäßerweiternd. Der Blutdruck fällt ab und bestimmte andere Muskeln (da eben auch After und Darm) entspannen sich ebenfalls. Daher der "Erfolg" in der entsprechenden Szene.

Aber wie gesagt, das Risiko mit den Kopfschmerzen ist trotzdem bei ca. 80% würde ich sagen... Ist halt chemische Keule.....

Es soll noch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein, aber leichten Kopfdruck gabs bisher bei allen, die ich probiert hab. Zum Glück aber noch keine derben Kopfschmerzen. Hab wohl Glück gehabt.

Regelmäßig würd ich das Zeug auf keinen Fall nehmen. Aber ich hab bisher nix gehabt, das so schnell und so heftig wirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0