endless_fun

FF Delight

42 Beiträge in diesem Thema

Heute habe ich den Delight zum ersten Mal in einem Shop entdeckt, und so sieht er aus:

[attachmentid=1590]

Sieht sehr edel aus, aber dafür hat er auch einen sehr stolzen Preis:

in dem Shop hat er 129 Euro gekostet.

post-8149-1189769192.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht wirklich toll aus!! Außer das die Farbe absolut nicht mein Geschmack ist, aber da wird es ja mehrere Varianten geben.

Allerdings ein wirklich stolzer Preis :( , da würde ich tatsächlich eher anderen Spielsachen den Vorzug geben...

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich an ein Hörgerät. Aber das Aussehen ist doch sekundär, Jürgen. Hauptsache unsere Frauen können damit umgehen und beste Orgasmen geniessen. Ich habe die Funktionsweise auch noch nicht so ganz verstanden, obwohl ich eine Beschreibung in irgendeinem Shop gelesen habe. Vielleicht erklärt es uns bzw. mir jemand mal, endless_fun, du möglicherweise?

Liebe Grüße aus Bremen

Torsten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, dass das Teil total klasse aussieht, allerdings ist die Farbe wirklich übel <_<

Und der Preis erst :( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Delight gibt es in noch zwei anderen Farbkombinationen und zwar türkis/ lila und schwarz/weiss.

für pomtom eine kleine Beschreibung:

Das obere dünne Ende ist der Griff mit dem Bedienelement, das dickere Ende mit der dicken Wölbung ist der Vibrator aus Silikon, wobei die Wölbung klitoral stimulieren soll. Sobald der Delight in dem Etui verschwindet wird der Akku geladen.

Zum Preis, ich kenne einen Shop dort wird er für 109.90? angeboten.

gruß aus Bremen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FF selber hat den noch nicht auf der Homepage. Ich warte erst mal, was der woanders kosten soll. Aber 129 sind echt ne menge Geld *Seufz* :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

ich hab ihn grad bestellt, aber der Preis kommt mir auch ein wenig hoch vor... eine UVP von FF hab ich noch nicht, aber die dürfte nicht sooo hoch sein nach meinem Empfinden. Mal schaun ;)

Liebe Grüße

Alexandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war gestern malin einem Laden unserer größten Erotik-Kette und hab gefragt. Die haben den auch noch nicht, aber im FF-Katalog sei er schon angekündigt. Ob die Chefin ihn denn nun schon bestellt hat, konnten sie mir leider nicht sagen. Aber sie haben vermutet, dass er pünktlich zum Weihnachts-Geschäft da sein soll... <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe den Delight gerade auf der Homepage von FF gefunden, kosten stolze 139,00 Euro.

Hat schon jemand getestet? Ist er das Geld wert?

LG,

Honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Homepage sieht man jetzt auch alle anderen Farben, das lila-türkise is ja genial :D

Die Form erinnert ja an die vom Curve, und wenn der Delight jetzt genauso gut ist (oder besser, wegen der Vibration) ist der sein Geld wert, würd ich sagen.

Bin wirklich langsam gespannt auf Tests :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also hier ist zwar kein "offizieller" Test, aber immerhin ein kleiner Testbericht von mir ;)

Ich hab den Delight natürlich ausgiebig probiert und muss sagen, dass er wirklich seeehr gelungen ist. Erst war ich doch arg skeptisch wegen der Form, und ich hab mich auch gefragt ob nicht die eine Hälfte von dem Teil ersatzlos wegfallen könnte *lach* Nein, kann sie nicht, denn - durch die Wölbung oben hat zB ER einen Supergriff. Damit ist das Toy prima geeignet für Spiele zu zweit, denn man kann ihn wesentlich besser führen und halten als herkömmliche Vibratoren. Das fand ich echt mal richtig super.

Die Vibration ist wie von FF gewöhnt - kräftig, ruhiglaufend und relativ leise. Leiser als die Sinnflut-Vibratoren, die Vibration ist aber nach meinem Empfinden nicht ganz so stark wie die der Sinnflut-Vibratoren, aber stärker als die der batteriebetriebenen Dinger.

Das Schönste aber kommt noch ... ich bin eigentlich keine Freundin von "einführbaren" Toys, mir genügt die Klitorisstimulation bzw brauche ich die auch dringend, um zum Höhepunkt zu kommen. Das ist bei diesem Spielzeug wirklich genial gelöst - man kann ihn prima einführen, und die Kante unten, die bei einem nach oben biegen der Wölbung zum Festhalten auf der Klitoris liegt (oh je, sorry...) vibriert mit!

Somit ist der Delight der erste Vibrator den ich kennengelernt habe, der wirklich innen UND äußerlich gleichzeitig richtig gut stimuliert. Die ganzen Madonnenvibratoren find ich alle grauslig und unfunktionabel, und der Rock Chick ist leider ja viel zu schwach. Hier hat die Fun Factory wirklich was dolles hingelegt, Hut ab.

Das Silikon ist wie bei FF üblich etwas staubanziehungsfällig, was mich jetzt nicht so stört (ich wasch die DInger eh vorm Benutzen immer nochmal ab). Klasse ist auch die "Ladeschale" - die ist nämlich in verschlossenem Zustand einfach ans Netz zu hängen, der Vibi kommt innen rein, und so liegt dann ein kleiner Plastikkasten an der Steckdose. Da muss man auch keine Sorge haben, dass man den Vibi an der Steckdose vergessen hat, wenn die Schwiegermutter zu Besuch kommt :)

Insgesamt kommt mir das Teil wie eine stark verbesserte Variante des "Rock Chick" vor, der wohl hier durchaus Pate gestanden hat (zumindest konzeptionell, ansonsten kann der mit diesem netten High Tech-Gerät nicht mithalten)

Liebe Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uh! Verdammich und ich werd wohl bis nächstes Jahr unter chronischem Geldmangel leiden *seufz*

Danke Dir für diesen Bericht. Ich glaub, ich will auch so einen... *sabber*IPB Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das klingt ja wohl klasse! Ich will auch so einen haben :mellow:

Naja bald is ja Weihnachten, da darf man sich ja mal beschenken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will auch so'n Ding! :):D

(Auch, wenn ich mir mit der Farbe noch nicht so ganz einig bin... Der s/w sieht auch schön edel aus...)

Wie wär's denn, wenn wir eine Sammelbestellung aufgeben. - Im Dutzend billiger oder so ähnlich?! :lol:

Wenn Interesse besteht, frage ich mal bei ein paar Shops nach, ob die für 5 oder so einen Sonderpreis machen?

Könnte man ja dann zum LTT-Treffen mitbringen, um Porto zu sparen... *überleg*

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mich kannst du da aber gleich streichen. Nicht weil ich ihn nicht will "michdemsabbernanschließ* aber in der kurzen Zeit kann ich ihn mir leider noch nicht leisten.

Im neuen Jahr bin ich aber interessiert, wenn da solange dauert.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muß auch erst noch ein bißchen sparen :(

Aber die Testerinnen machen einem große Lust [attachmentid=1690] auf selber ausprobieren...

LG, Paulinchen

post-8260-1191824426.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juhee, ich hab mir den gerade eben gekauft! Er lädt sich gerade auf, und ich bin sehr gespannt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aaaaalso, ich schulde euch ja auch noch ein kleines Berichtchen:

Als erstes war ich etwas erstaunt, dass der Delight so klein ist (ca 15x9cm so von oben nach unten und ungefähr in der Breite gemessen). Ich hatte mir den irgendwie grösser vorgestellt, aber ist natürlich logisch, dass der relativ klein sein kann, weil ja das Teil, was eingeführt wird nicht sehr lang sein muss.

Als ich ihn zum ersten Mal eingeschalten habe, war ich wieder ziemlich erstaunt. Ich dachte erst, die Vibration sei gar nicht so stark, weil der so leise ist. (Ich habe n.b. als Vergelich nur den Semi und Paul&Paulina. Die Sinntfluts hab ich noch nie "gehört".)

Beim ersten Einführen war's ein bisschen komisch, weil man sich diese Form halt überhaupt nicht gewohnt ist. Man hat das aber sofort im Griff. Ich finde die Form wirklich spitze, weil man z.B. auf dem Rücken ganz entspannt da liegen und ihn mit kleinsten Bewegungen bewegen kann.

Die Vibration ist stufenlos verstellbar und nach der höchsten Stufe kommen drei "Programme", d.h. die Vibration geht in unterschiedlichen Intervalen rauf und runter. Diese Stufen find ich suuuuper!

Ich vermisse es ein wenig, den zwischendurch mal richtig... reinscheiben zu können. Ich hab den Semi (der nun leider tot ist) jeweils ganz ähnlich verwendet, also nur so mit der gebogenen Spitze eingeführt, aber schön war da halt, dass man den dann zwischendruch richtig einführen konnte. Das geht halt beim Delight nicht, sondern die Stimulation bleibt immer im G-Punkt-Bereich (und aussen, wie von Alexandra beschrieben). Aber naja, man kann nicht alles haben, und ich werd halt in Zukunft einen Dildo bereitliegen haben.

Und wie auch von Alexandra beschrieben, die Aufladestation ist super, weil sie auch gelich eine gute Aufbewahrungsbox ist.

Also insgesamt kann ich den wirklich auch sehr empfehlen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden