Newton

Brennessel

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Nachdem ich es mir jetzt einige male selbst gemacht habe, komme ich nicht mehr davon los. Der wunderbare Schmerz und das anschließende stundenlange kribbeln in meiner Eichel möchte ich nicht mehr missen. Ich freue mich jetzt schon auf das Frühjahr wenn die neuen Pflanzen wieder so richtig brennen.

brennende Grüße

Newton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau machst du denn mit denn Brennesseln?

Und ist es nicht sehr schwierig, da irgendwas zu dosieren :unsure: ?

Kann das nicht ganz schnell zu schmerzhaft werden :blink: ?

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Mit dem flämmen habe ich erst vor kurzem angefangen. Mein Wissen habe ich mir durch lesen von Berichten, z.Teil in anderen Foren, angeeignet.

Wenn man Glück hat findet man zur Zeit noch auf einer vor kurzem gemähten Wiese nachgewachsene junge Brennesselpflanzen. Diese verdienen ihren Namen zu Recht, denn sie brennen wirklich gut.

Als erstes behandele ich mit einzelnen Blättern meine Brustwarzen. Dazu streiche ich immer wieder in allen Richtungen darüber und sie werden hart und fest. Zum Abschluß bedecke ich meine Brustwarzen nacheinander mit jeweils 2 Blättern welche ich sachte ganzflächig andrücke. Meine Brustwarzen bleiben nach dieser Behandlung über 2 Tage hypersensibel und schön hart.

Wenn ich mir Brennesseln suche schneide ich mir die oberen 25 - 30 cm von 10 kräftigen, stark behaarten Pflanzen ab. Eine Pflanze brauch ich für die Brustwarzen. Aus den anderen mache ich Sträuße, zu je 3 Pflanzen. Mit diesen schlage ich mich dann untenherum. Links, rechts, unten, oben, so lange bis die Pflanze "verbraucht" ist. Nun mache ich 5 Minuten Pause um dann mit dem 2.ten und 3.ten Strauß fotzufahren. Meine Eichel, Schwanz und Sack schwellen jetzt sehr stark an. Der Schmerz läßt schon nach kurzer Zeit nach und in meiner Eichel setzt ein wunderbares, über Stunden anhaltendes, Kribbeln ein. Es ist ein wahnsinniges Gefühl, so als wenn ich jeden Augenblick einen Orgasmus bekommen würde.

Nun zu Deinen nächsten Fragen: Mit dem dosieren und mit den Schmerzen habe ich keine Probleme. Bei der Behandlung kannst du langsamer machen und wenn dir der Schmerz zu stark wird hörst du einfach auf.

Viele Grüße

Newton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Flämmen mit Brennässeln ist nicht nur was Praktisches für Diverse erotsche Spiele, In der SM Szene sogar ein Bestandteil vom möglichem muß,

Die Ärzte, die Kräuterdokteren und wie sie alle heißen können in der verschiedenartigen verwendung fast nur gutes berichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flämmen heisst das also, erst 10 Minuten hier und schon was gelernt :D Danke!

Gibt es vielleicht sowas wie eine allergische Reaktion auf Brennnesseln? Ich habs mal mit meiner Freundin an deren Brüsten probiert, und die Begeisterung war dann nicht so gross, weil die Brüste noch Stunden später knallrot waren. Und meine Hände haben mindestens genausolange gejuckt... :lol:

Als Alternative benutze ich für sowas seitdem Salben für Prellungen und stumpfe Verletzungen, die Blutegelwirkstoff enthalten. Brennt auch schön, it aber nach spätetstens 10 Minuten vorbei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[attachmentid=1888]Das ist normal, beim flämmen eventuell Handschuhe anziehen und was nicht geflämmt werden soll abdecken. Bevor das krippeln abklingt nochmals kräftig nachflämmen, eventuell mehrmals, betreffende Stellen baucht sich gleich so geil auf. Keine Angst es passiert nichts ausgenommen Allergie anfällige wird nur ein Ausschlag da musst schon zum Arzt wegen Spritze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, na das Foto inspiriert mich ja geradezu, das auch mal zu probieren <_<

Ich halte mich auch wirklich für ziemlich tolerant, aber das Bild finde ich eher unappetitlich und abschreckend!! <_<

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte mich auch wirklich für ziemlich tolerant, aber das Bild finde ich eher unappetitlich und abschreckend!! <_<

LG, Paulinchen

Schließe mich dem an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn das flämmen absolut nicht meins wäre- ich krieg schon die Krise, wenn ich beim Gassigehen mal in eine Brennesel gerate- würde mich mal interessieren:

Wie lange hält die Wirkung- also das brennen an, wenn man sich so intensiv damit berührt?

Bei einer kurzen Berührung, wenn es zufällig geschieht, dauert es ja so ca. 10 Minuten bis der Schmerz nachlässt. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange hält die Wirkung- also das brennen an, wenn man sich so intensiv damit berührt?

Bei einer kurzen Berührung, wenn es zufällig geschieht, dauert es ja so ca. 10 Minuten bis der Schmerz nachlässt. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden