Cinderella

Herrenspielzeug ;-)

14 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

mein Schatz hat sich etwas gebastelt, das ich Euch nur empfehlen kann. Bei ihm wirkt das irre.

Er hat den G.high Vibrating ring genommen und das Minivibroei entfernt, das als Zubehör dabei war. Das hat er durch ein Vibroei mit richtig viel Wums ersetzt und setzt es sich jetzt immer an das Penisbändchen.

Dadurch das der Ring sehr klein ist, bleibt auch alles am rechten Platz und ich kann ihn dann quälen mittels Fernbedienung.

Ich habe ihn noch nie so abgehen sehen.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du mal bitte ein Bild davon einstellen? Kann mir da nichts richtiges drunter vorstellen und wie funktioniert das mit der Fernbedienung (wahrscheinlich mit Kabel oder?)

Bin halt etwas dumm :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich krieg das mit den Bildern hier nicht hin, bin halt keine PC Fachfrau.

Dieser Ring hat eine kleine Öse, in der ein Minivibrator steckt, der absolut lachhaft ist. aber weil er ja aus Silikon ist, kann man diese kleine Öse extrem dehnen.

Also hat er da ein großes Vibroei mit Kabel, aber mit einer Knopfbedienung und nicht der üblichen Drehbewegung angeschlossen. Dadurch kann ich die Vibration einfach stoppen ohne sie langsam runter zu fahren.

Moment- ich versuchs mit nem Link zu dem Lustei...

Lustei

und nem Link zu dem Penisring, dann kannst du Dir das vorstellen denke ich...

Penisring

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da eine Frage

laut der Beschreibung des Ringes ist es ein "Einwegprodukt"

Heißt das, man muss da mehrere kaufen um da für längere Zeit " ausgesorgt :D " zu haben, oder kann man den auch für mehrere Spielereien benutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ha danke also ist es nicht unbedingt Alltagstauglich, aber könnte man ja umbauen danke für die Links jetzt kann ich es mir auch vorstellen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bis jetzt lebt das toy noch und der ring zeigt keine "Ermüdungserscheinungen" <_< , obwohl mein Schatz es momentan ständig im Gebrauch hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sach ma, Cinderella... habt ihr das dann auch mal "zu zweit" auprobiert? Also in "normalem" Gebrauch wie in der Anleitung hinterlegt? ;) Gibts hierzu evtl auch Empfehlungen? Oder eher unpraktisch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Ich wußte doch dass ich so ein Teil noch bei mir gesehen hatte:)

Ich habe das Teil mal nachgebaut.

Vom Original war icvh nie begeistert, da die Vibration bei mir keine Luststeigerung erbrachte.

Jetzt nach dem Umbau ist es immer noch recht wenig Spektakilär.

ABER JETZT !!!!!

Tatsächlich wirkt das bei der normalen Masturbation (dem Tennisarm) also rauf und runter mit der Hand zumindest bei mir recht wenig.

Aber nachdem ich jetzt mit meiner Realdoll ala selfmade s. mein Beitrag Realdoll selbstgemacht ausprobiert habe bin auch ich voll abgegangen.

Der Hintergrund dürfte an der Hüftbewegung liecken die mit dem rein raus verbunden ist je Stärker und je Schneller man die Hüften bewegt desto höher der Effekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, haben wir nicht ausprobiert, ich brauche richtig wums um Spaß zu haben und so ein kleines Vibiei, das ist mir zu wenig.

Und wie gesagt- zu quälen gedacht von mir und da gehört Sex im Sinn von Geschlechtsverkehr nicht dazu..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hätte da eine Frage laut der Beschreibung des Ringes ist es ein "Einwegprodukt" Heißt das, man muss da mehrere kaufen um da für längere Zeit " ausgesorgt :D " zu haben, oder kann man den auch für mehrere Spielereien benutzen?
Der G.High-2 war ein Einwegprodukt, inzwischen wird aber nur noch der G.High-3 verkauft, bei dem man die Knopfzellen auswechseln kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tatsächlich wirkt das bei der normalen Masturbation (dem Tennisarm) also rauf und runter mit der Hand zumindest bei mir recht wenig.

Da hast Du, glaube ich, etwas missverstanden. Mein Mann darf sich dabei nicht selbst masturbieren, sondern nur durch die verschiedenen Einstellungen, die ich mit dem Ei vornehme, das am Penisbändchen sitzt, kommen.

Und wie gut es ihm damit geht, liegt ja an der Schnelligkeit des Eies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs mir auch mal gebaut^^...hab den Vibroring von Durex genommen und ein leistungsstarkes Vibroei...den Vibrator des Vibroringes hab ich unter die eichel geklemmt und das Vibroei auf der anderen Seite festgeklemmt wo das Bändchen ist. Nachdem ich beide Vibratoren eingeschalten hatte...gings ab...ich schwöre...ich bin noch nie so mächtig gekommen und das ohne mich anzufassen und in Rekordzeit von nichmal 2min!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cinderella

Ein Foto wäre toll. Vieleicht kann ich dann dieses Spielzeug nachbauen. :rolleyes: Ich probiere gern was neues aus.

LG Mordekei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Cinderella Ein Foto wäre toll. Vieleicht kann ich dann dieses Spielzeug nachbauen. :rolleyes: Ich probiere gern was neues aus. LG Mordekei
Da brauchste nicht wirklich nen Bild von...Du nimmst einfach nen Penisring aus Silikon oder den von mir schon erwähnten Vibroring von Durex. Das Vibrierende Teil klemmst dann unter Deine Eichel und das starke Vibroei, was Du extra noch brauchst, kommt an die gegenüberliegende Seite der Eichel...also dahin wo Dein Bändchen ist...nun einfach beide Vibratoren anschalten und ab geht die Post^^...und vertrau mir...sie geht ab^^...Achja...Deine Vorhaut sollte dafür natürlich ganz zurück gezogen sein^^...sonst klappt es nicht^^ Wenn Du nun doch noch ein Foto brauchst musst bescheid sagen...und ich schicks Dir als private Nachricht...den ein erigierter Penis kommen hier im Forum bestimmt nich gut an ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden