Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
stagehand

Venus 2000

7 Beiträge in diesem Thema

Mich würde ein Test auch "brennend" interessieren... :)

Auch wenn ich sie mir warscheinlich niemals leisten könnte... :(

Soweit ich weiß wurde diese auch noch nicht getestet, aber wenn nur die Hälfte tsimmt von dem was ich von dieser Maschine gehört habe, dann muß die mit der Sybian für die Damen vergleichbar sein... sprich der absolute Hammer... wenn es denn stimmt.. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann die Venus 2000 in Deutschland auch mieten

*Werbung*

Hätte ich schon lange getan, aber aus der CH ist das leider nicht möglich. Aber irgendwer wird das jetzt sicher machen, da ihr den Link jetzt kennt.

Gruss

Toyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre schön wenns mal ein Test gibt von der Venus 2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal ein Venus2000 ausgeliehen und hatte viele Probleme mit dem Receiver. Das erste Receiver war zu klein, so dass mein Penis bald sehr schmerzte. Der zweite Receiver war besser, aber ich glaube immer noch etwas zu klein. Am Anfang war das ein Klasse Gefühl, wenn der Penis angesaugt wird. Wenn man schneller macht, war es auch sehr gut. Aber ich hatte Schwierigkeiten mit dem Orgasmus, da der Druck im Receiver entweder zu schlaff war, oder so stark, dass mein Penis rausgepresst wurde.

Ich denke ich hätte den Receiver noch eine Nummer größer gebraucht, dann wäre es bestimmt besser gewesen. Aber zwei Wochen Ausleihen war mir schon teuer genug!

Vielleicht lag es auch daran dass ich beschnitten bin.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch schon einmal eine Venus2000 ausgeliehen - und ich werde es gelegentlich auch wieder tun!

Probleme gab es bei mir keine!

Es war nur genial. Das erste Mal war leider viel zu schnell vorbei weil ich mit der Geschwindigkeit viel zu hoch angefangen hatte. Als ich runterdrehte wurde es erst richtig empfindsam und alles war schon nach nicht mal einer Minute vorbei.

Später bei anderen Versuchen hatte ich alles besser im Griff und die Venus schaffte mich trotz Müdigkeit und Stress jedesmal auf unvergleichliche Weise!

So ein paar Tage mit diesem Gerät hinterlassen jedenfalls einen starken Eindruck. Schade dass dieses Teil so teuer ist - da geht nur mal gelegentliches mieten was aber problemlos und sehr nett ablief.

Vielleicht sollte ich meine Eindrücke mal präziser formulieren und hier einstellen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sehr gerne doch. :D

Eröffne einen neuen Thread dazu und berichte über Deine Erfahrungen <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0