Springe zu Inhalt
Shaphir

Selbstbefriedigung an ungewöhnlichen Orten?

Recommended Posts

Also das ist gar nicht so lange her... letztes Jahr im Urlaub, Bootfahren in einem rieeeesigen Seengebiet mit lauter vielen kleinen Inselchen. Ich bin alleine mit dem Boot auf eine dieser Inseln um Pause zu machen, meilenweit kein anderer Mensch auf dem Wasser zu sehen. War nackt schwimmen, dann auf den warmen Steinplatten am "Stand" sonnen, blauer Himmel, warm... alles perfekt. Joa, irgendwann hab ich mich auf einen Felsblock gesetzt und mir richtung offener See ein runtergeholt. War genial die heißen Sonnenstrahlen mal auf dem Schwanz zu spühren, sieht er ja nicht alle Tage^^ Tolles Gefühl!

Ansonsten habe ich leider immer wieder das Unglück auf dem Fahrrad zum Höhepunkt zu kommen wenn ich mich längere Zeit zu weit nach vorne lehne.. :( Und manches Mal kommt man, auch wenn man sich wünscht gerade in diesem Moment nicht zu kommen... :( Aber aus diesem Grund werde ich das Fahrrad, egal wie alt es ist, NIEMALS hergeben :D
Wie genial, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen! :lol: Das bestätigt meine Vermutung, warum einige von meinen Exfreundinnen nur sehr ungern oder gar nicht Fahrad gefahren sind. Die waren immer etwas verklemmt, "anständig"/ladyhaft und konservativ, vielleicht wars denen einfach unangenehm wenn ihnen einer abging, wärend ich daneben fuhr^^ Sehr schade, ich hätte mich ernsthaft für sie gefreut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab beim Fahrradfahren eher immer das Problem, dass ich keine Luft mehr kriege und hechle...

Gab's das nicht auch mal im Film "Mädchen, Mädchen"?

@Karambola

Hattest Du nen bestimmten Sattel? *neugierigist*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja irgendwann war so was auch mal in einem Film.. Denke es war Mädchen, Mädchen, aber sicher bin ich mir da nicht :D

Es kommt beim fahren immer drauf an, wie man sich gerade hinsetzt :)

Es ist ein ganz normaler Sattel denke ich auf einem Hollandfahrrad :)

Lehnt man sich zu weit nach vorne spüre ich dann nur immer den Kitzler, der am Sattel reibt ...

Und wenn man dann ein wenig länger fährt und die Reibung dementsprechend länger hält wird es immer schöner :)

Aber ich habe wohl immer das Pech dann zu kommen, wenn ich will oder nicht..

Mir gelingt es sogar (selten, aber es kommt vor) beim ganz normalen Ganz zur Toilette zu kommen...

Da brauche ich nichts machen, es kommt einfach so.... dafür aber zu heftig.... :(

Haben das andere außer mir auch??? :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich brauch nen anderen Sattel :mellow:

Das mit dem Klo kenn ich so extrem zwar nicht, aber es ist definitiv ein Anfangsgefühl von Erregung, wenn die Blase sehr voll ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

post-6794-1236896754_thumb.jpgpost-6794-1236896754_thumb.jpgMasturbation in der Schule!

Ich kann mich noch erinnern, dass ich ab der 4 ten. Klasse sehr oft im Unterricht Masturbiert habe.

Das ging in der Letzen Reihe unter der Bank sehr gut. Ich habe damals mindestens 3-mal am Tag masturbiert d.h. morgens, mittags und abends. In den letzen Unterrichtsstunden gegen Mittag konnte ich es manchmal nicht erwarten nach Hause zu kommen und habe deshalb im Unterricht masturbiert.

Ich habe bei der Masturbation den Penis herausgenommen und dann in die Unterhose Ejakuliert. Gemerkt hat das nie jemand, weil ich immer sehr schnell zum Orgasmus komme max. 2 Min meist schneller.

Heute bin ich 63 Jahre und masturbiere noch immer mit dem größten Vergnügen.

:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mir vor 4 oder 5 jahren mal auf der flugzeugtoilette in 10000 m höhe einen runtergeholt. wa schon ein geiles gefühl als ich schon mit nem harten schwanz in der hose an der stuardess vorbeigegangen bin, die direkt vor der toilettentür stand. hatte dann erst ein bischen schiss dass ich nicht komme in der kurzen zeit weil es ja sonst schon sehr auffällig ist wenn sich einer so lange dort drinne aufhält. hab dann alles gegeben und gerubbelt was das zeug hält. kam dann auch richtig geil.konnte mir die ganze zeit selber im kleinen spiegel zusehen. hab mir dann das sperma schnell weggewischt und die hose hochgezogen. als ich rauskam konnte ich mir ein lachen einfach nicht verkneifen als mich die stuardess ansah. ist auf jeden fall eine geile erfahrung gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@yles

Na, also mit dieser Stewardess gemeinsam hätte mir das dann schon eher Spaß gemacht. Mir da auf diesem Klo einen runter zu holen wärend die Stewardess draußen wartet wäre finde ich etwas fade.

:abgelehnt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ansonsten habe ich leider immer wieder das Unglück auf dem Fahrrad zum Höhepunkt zu kommen wenn ich mich längere Zeit zu weit nach vorne lehne.. Und manches Mal kommt man, auch wenn man sich wünscht gerade in diesem Moment nicht zu kommen... Aber aus diesem Grund werde ich das Fahrrad, egal wie alt es ist, NIEMALS hergeben

Ist zwar schon ne ganze Weile her dieser Eintrag aber ich bin trotzdem immer noch neugierig. Könntest Du mir mal verraten wo Du meistens Fahrad fährst? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Büro ist auch geil.

Ich hab immer ein halbes Auge auf die Tür gehabt, ob auch keiner reinkommt oder im Vorbeigehen mal reinschaut.. Bei der Glastür wär das ja... naja.:blush:

Bürostuhl auf ganz unten, Porno-Dvd in den Rechner, Rock hochschieben und Spass haben. Da gefällt mir dann Büroarbeit auch. :D

Bearbeitete von Zaubermaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich mir gut vorstellen.ich würde als mitarbeiter sowas von geil werden wenn ich so eine geile zaubermaus beim masturbieren sehen würde. da könnte ich glaub ich nicht widerstehen reinzugehen und mitzumachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Extraordinary-Machine_25

ZITAT

..ah ja, türlich, als ich noch jünger war hab ich mich mit Barbies in meinem Bettkasten vergnügt

Du auch? Nur ich hatte keinen Bettkasten dazu .... :)

@Bärchen007

ZITAT

War genial die heißen Sonnenstrahlen mal auf dem Schwanz zu spühren, sieht er ja nicht alle Tage

Mit FKK kannst du das öfter haben B)

@ Karambola

ZITAT

Aber ich habe wohl immer das Pech dann zu kommen, wenn ich will oder nicht..

Mir gelingt es sogar (selten, aber es kommt vor) beim ganz normalen Ganz zur Toilette zu kommen...

Da brauche ich nichts machen, es kommt einfach so.... dafür aber zu heftig.... sad.gif

Haben das andere außer mir auch??? blink.gif

Gibst du mir ein wenig davon ab?

@Lexi

ZITAT

Ich habe bei der Masturbation den Penis herausgenommen und dann in die Unterhose Ejakuliert

Dann gehörtest du wohl zu den Frühentwicklern? (durchschnitt scheint ab 13 aufwärts zu sein)

Der ungewöhnlichste Ort war bei mir mit ca 12/13 ein bestimmte Stelle im Wald auf dem Weg zum oder vom reiten. Da hab ich mich ins Laub gelegt und ..... . Eine nette Erinnerung :blush:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab mal im Kino neben einem netten Mann gesessen, der sich während der Vorstellung eine gewixt hat!!!! Danach hab ich auch lust zur Selbstbefriedigung gehabt und mir eine gefingert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wichse sehr oft im Büro. Das geht bei mir sehr gut, wei ich hinter mir keinen Kollegen mehr sitzen habe. Ich kann also in aller Ruhe meinen Schwanz auspacken und ganz gemütlich loslegen. Meistens schaue ich mir dabei geile Clips auf Porntube an.

Ich hätte allerdings auch nichts dagegen, wenn meine Kollegin mich dabei erwischen würde und sich dann vor mir ihre Muschi verwöhnt.

Das Letztere ist aber eher ne Fantasievorstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab mal im Kino neben einem netten Mann gesessen, der sich während der Vorstellung eine gewixt hat!!!! Danach hab ich auch lust zur Selbstbefriedigung gehabt und mir eine gefingert.

Schreib mir doch mal, in welches Kino du da gegangen bist, ich komm vorbei... .;-)

Bearbeitete von Pikras

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wurde neulich beim joggen bisjen rattig

und ich fand keine ruhige stelle aufm freien feld

bis ich einen jagdstand sah und ich direkt hoch geklettert

er war rundrum geschlossen nur so ab bauchhöhe war offen

das war n kick...wenn einer kam kurz geduckt..sehr geil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab mal im Kino neben einem netten Mann gesessen, der sich während der Vorstellung eine gewixt hat!!!! Danach hab ich auch lust zur Selbstbefriedigung gehabt und mir eine gefingert.

Gemeinsam wärs aber amüsanter gewesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne laange liste

also:

im bett meiner eltern

in ner hütte im wald

auf nem hochsitz

im meer vor korsika und mallorca

umkleidekabine

im schwimmbad (in so ner art whirlpool da konnte man wegen der blasen nicht sehen was ich getrieben hab)

im garten

abends vorm gemeindehaus

auf nem schleichweg am waldrand

auf meinem mofa

im schulbus (aber nicht bis zum orgasmus, weil ich dann ein problem mit der wichse gehabt hätte)

im reisebus ( ich hatte noch keinen samenerguss und hab so lange an meiner hose rumgedrückt bis ich gekommen bin... das kranke war dass meine mutter daneben saß und geschlafen hat)

im wald

in der schule als ich dem hausmeister (mein vater) was helfen musste und er kurz weg war

vielleicht noch mehr aber mir fällt grad nix mehr ein

wer mir was nicht glaut ich garantiere euch dass ich das alles schon in den ca. 4 jahren in denen ich mich selbst befriedige (ich bin 15) schon erlebt habe

Bearbeitete von kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns im Haus gibt es auf jeder Etage einen sehr großen Balkon, der von allen Mietern genutzt werden kann. Ich sitze da meistens abends und rauch noch einige Zigaretten.

Gestern abend, als ich auf den Balkon kam war eine Nachbarin, die ich nicht sehr gut kenne, damit beschäftigt ihre Wäsche aufzuhängen. Ich setzte mich in die Ecke, wo einige Stühle und ein Tisch stehen und konnte mir so im Dunkeln meinen Schwanz verwöhnen.

Sie stand etwa in drei Meter Entfernung und wir machten Small Talk, während ich meinen Schwanz zum spritzen brachte und die Ladung unbemerkt unter den Tisch schoss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!

Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.

Jetzt Anmelden

  • Fleshcheck.com - Fleshlight Testberichte & Vergleich



×