hoperla

Erfahrungen mit Discretion Wide Body

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und hätte da gleich eine Frage an euch:

Kennt oder hat jemand den Discretion Wide Body? Gibt es Erfahrungsberichte zu dem mini-ding? Ich habe gehört, man soll ihn nur ein und ausschalten können, also man soll die Geschwindigkeit nicht regeln können, kann dies jemand bestätigen? Wie schauts mit der Wasserdichtheit aus?

Ich würde mich über jegliche Kommentare/ Tipps freuen :)

Hier noch ein Foto von dem Ding:

IPB Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ihn einmal benutzt und dann nicht mehr, da er nicht besonders stark vibriert.

Und fehlende Knöpfe/Schalter zum Ein-/Ausschalten sind auch nicht gerade positiv, man muß im Grunde den Batteriefachdeckel schon aufdrehen, damit sich das Ding ausschaltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ihn einmal benutzt und dann nicht mehr, da er nicht besonders stark vibriert.

Und fehlende Knöpfe/Schalter zum Ein-/Ausschalten sind auch nicht gerade positiv, man muß im Grunde den Batteriefachdeckel schon aufdrehen, damit sich das Ding ausschaltet.

hmpf Kein Ausschalter/ Einschalter? Also kann man das Ding im Prinzip unter Wasser (wenn er den wasserdicht ist) nicht einschalten? Also außerhalb des Wassers einschalten, dann auf Tauchstation gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden