Tristan36

Einige Anfängerfragen

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Elektrogemeinde :-)

Ich habe mal einige Fragen, ich hoffe Ihr könnt sie mir beantworten.

Bin langsam ein wenig interessiert an Estim

1. Wenn meine Freundin eine Eletrode am Damm hat, oder Anal oder Pobacke, kann ich dann den anderen Pol am Schwanz haben....bringt das was?

2. Meine Freundin hat links und rechts an Pobacke eine Elektrode und ich keine, bring ihr das was beim Poppen?

3. Wo befestige ich die beiden Elektroden bei der Frau, damit sie am ehesten zum Orgasmus kommt?

4. Bei mir Analsonde und Eichelschlinge, ist das eine gute Kombi?

5. Sollte der Kitzler mit einbezogen werden, oder lieber nicht?

Ich hoffe auf tausend ausführliche Antworten:-))

Bitte schreibt ein wenig, unbedingt auch Frauen!!

LG

Tristan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi.

Warum probiert Ihr es nicht einfach mal aus.

Also meine Freundin hat ne elektrode so einen Dildo im Popo. ich habe eine an der Peniswurzel.und je tiefer man ihn einführt umso weniger stark wird es.

Wen ich den penis rausziehe wird es natürlich extremer. Geht auch beim Analsex halt nur elektrode in der Vagina

Konnte ich helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke für deine Antwort.

Hat mir schon soweit geholfen.

Ausprobieren kann ich nicht, da ich so ein Equipment nicht besitze.

Ich möchte erst Infos haben.

Nur schade, das hier sowenig Leute antworten :-(

LG

Tristan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute antwortet doch mal.

Also so ein Gerät lohnt sich auf jeden Fall.

Ich spritze fast täglich damit ab. und für Partnersex ist es auch geeignet. Ist halt nur ein wenig umständlich wegen den Kabeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Du solltest mit deiner Partnerin unbedingt erst über die geplante 'Anschaffung' reden. In vielen Fällen wollen Frauen gar nichts von estim wissen.

Wenn das Interesse besteht, sollten Mann und Frau erstmal allein die Wirkungsweise kennenlernen. Auch hier ist es so, dass sich Männer meist besser stimulieren können als Frauen. Dass eine Frau nur durch estim zum Orgasmus kommen kann ist meiner Auffassung nach eher selten.

Wenn ihr dann soweit seid und etwas Erfahrung gesammelt habt, kann man selbstverständlich auch estim in den Partnersex einbeziehen.

Die Elektroden sollten dann so angeordnet werden, dass der Strom möglichst die für estim empfindsamen Zonen durchströmt. Eine wirklich gute Anordung zu finden, welche für beide Partner so richtig 'gut' ist, ist sehr schwierig. Im Regelfall wird es so sein, dass je eine Elektrode beim Partner angebracht wird, und beim Sex fließt dann der Strom.

soviel erstmal dazu

grüße mskaktus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Da man hier so nett aufgefordert wird mal zuschreiben bekommst Du auch von mir eine Antwort zu Deinen Fragen.Wir helfen doch gern.

zu 1.

Die beste Variante jeder eine Analelektrode einführen und dann den Penis in die Scheide einführen.Dabei solltet ihr Euch nicht küssen oder lecken.

zu 2.

Mal zum Testen eine Klebeelektrode mittig auf die Pobacke kleben und die andere 10 cm tiefer .Jetzt die Frequenz und Intensität auf min drehen.Nun langsam die Spannung aufdrehen und die Pohälfte beobachten sie wird sich langsam durch das Zusammenziehen der Muskeln bewegen.Je höher die Frequenz ist umso schneller wird die Bewegung.Dasselbe kann man auch mit der anderen Pobacke machen wenn man ein Zweikanalgerät hat.Ob es was bringt hängt von der Person ab die eine mag es die andere nicht.

zu 3.

Die beste Variante eine Vaginalelektrode und eine Analelektrode einführen oder eine vaginal und eine Klebeelektrode oberhalb des Kitzlers kleben Voraussetzung dabei rasiert oder auf Innenseite beider Oberschenkel paralell eine Klebeelektrode und die andere in die Scheide.Es geht auch eine Elektrode auf je einer Schamlippe oder eine Elektrode entweder in Vagina oder Anus und die andere am Kitzler.Dabei sollte man auch mal die Polarität der Anschlüsse ändern.Du siehst es gibt genügend Möglichkeiten.Wichtig dabei ist folgendes die Frauen haben in Bezug auf Stimulation durch Strom große Bedenken sie haben meistens Angst vor Strom sie können sich nicht richtig fallen lassen und lehnen es darum ab ohne es einfach mal auszuprobieren.

zu 4.

ja sehr gut

zu 5.

ja aber vorsichtig und nicht zu hoch aufdrehen der Kitzler hat nur eine geringe Fläche und die Wirkung ist umso höher.

Allgemein ist zusagen erstmal selber testen damit man eigene Erfahrungen sammelt.Dann kann man auch den Partner besser überzeugen.Den Partner nicht zwingen. Auf Sicherheit und Hygiene achten.

Leider wirst Du hier kaum eine Frau finden die über ihre Erfahrungen mit Estim spricht sie sind selten und wenn sie es machen schreiben sie nicht.

bastler56

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, dank Euch allen für die Infos!!

@ bastler56

Du hast dir besonders viel Mühe gemacht und dein Wissen weitergegeben, tausend Dank.

Ich werde mir jetzt mal so ein Teil bestellen und dann deine Methoden ausprobieren!!

Vielleicht hat ja noch einer ne Idee, oder Erafhrungsbericht.

Du hast recht, leider berichten viel zu wenig Frauen über estim, naja...zwingen kann mn(n) sie nicht.

LG

Tristan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ehrlich gesagt, daß es nur sehr wenig Frauen gibt, die estim aktiv "betreiben".

Es mag relativ viele Interessierte geben (mich zB ;-) ), aber davon kann man natürlich keine Erfahrungen weitergeben.

Nicht, daß euch das jetzt weiterhelfen würde :rolleyes: , aber ich dachte ehe der Frust über verschwiegene!! Frauen zu groß wird... :lol:

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gar nicht gedacht daß sowas für Frauen überhaupt in Frage kommt.

Wenn ich das allerdings hier so lese, stelle ich mir das bei Frauen doch sehr interessant vor.

Vielleicht findet sich hier in der Runde doch noch eine Frau, welche sich bereit erklärt sowas mal zu testen um einen Bericht hier zu schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden