Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
endless_fun

"All about Anna" auf beate-uhse-tv

8 Beiträge in diesem Thema

Hier mal wieder ein TV-Tipp für alle Interessierten:

Am Montag, dem 4.Juni 2007, läuft der allseits hochgelobte Frauenporno "All about Anna" auf beate-uhse-TV!

Wer Premiere empfängt, kann um 22.55 Uhr einschalten und sich ein eigene Meinung zu dem Film bilden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich ist der besser als Constance, der ja von der gleichen Profuktionsfirma (Innocent Pictures) ist und immer im gleichen Atemzug genannt wird. Der war leider sehr anstrengend und leider nur ws für Rosamunde Pilcher-Fans *seufz*.

Ein sogenannter "Frauenporno" halt... <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt nichts verpaßt, der Film war gähnend langweilig, ich habe nach ca. 20 Minuten umgeschaltet.

Selbst als Spielfilm konnte er mich überhaupt nicht überzeugen, und die Sexszenen, die ich gesehen habe, waren nicht mal "Softcore".

Die Schauspieler haben unglaubwürdig gespielt, die deutsche Synchronisation hat zu den Personen nicht wirklich gepaßt, alles wirkte aufgesetzt.

Außerdem wurde immer wieder der Erzählstil benutzt, die Stimme der Hauptdarstellerin erzählte sozusagen aus ihrem Leben, aber es wurde auch immer wieder direkt in ihr Leben "reingeschaltet". Manchmal kam's mir so kitschig wie in diesen Ärzteromanen vor.

Vielleicht wurde der Film ja noch besser, aber ich glaube nicht wirklich daran.

Alles in allem frage ich mich echt, warum dieser Film überall so gelobt wurde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Film noch nicht gesehen, aber ich habe gelesen, dass es auf dem deutschen Markt eine softcore und eine hardcore Version gibt. Vielleicht haben sie ja einfach nur die softe ausgestrahlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das könnte gut möglich sein, allerdings ändert es nichts daran, daß es sich bei dem Film eher um einen Spielfilm handelt (ergo: man muß auf die Sexszenen schon warten) und auch nichts daran, daß die Story meiner Ansicht nach nur zum Gähnen ist. Ganz zu schweigen von der schlechten deutschen Synchro.

Aber ist nur meine Meinung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ihn zwar nicht gesehen, wäre aber wohl Deiner Meinung. Constance war ja auch so gehalten *gähn*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0