Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Neo2k3

Monkey Rocker Nachbau

22 Beiträge in diesem Thema

Guten Abend Gemeinde =)

Bin total fasziniert von diesem "Stuhl". Manche mögen ihn kennen von (darf ich websites nennen?) http://www.fuckingmachine.com. Habe mir diesen Stuhl mal selber nachgebaut und muss sagen, DAUMEN HOCH!!! Er ist glaube ich ein wenig kleiner als der echte, aber kostete auch nur knapp 15EUR. Der "echte" kostet rund 800 Dollar. Ist dann aber wahrscheinlich stabiler, wetterfest und geräuscharm.

Hier mal ein paar Bilder:

[attachmentid=1341] [attachmentid=1342]

Hoffe man kann so bisschen was erkennen, da ich leider keine DigiCam hab, sondern nur nen Handy *g

Was das für eine Holzart ist, kann ich leider nicht sagen, da das Reste ausm Bastelkeller sind :blink:

Freue mich über jede Kritik und Feedback von Euch!

Greetz

Neo2k3

post-9117-1180207891.jpg

post-9117-1180207914.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst mal erklären wie den gebaut hast und vielleicht die Besonderheiten des Stuhls (außer dem Ausschnitt in der Mitte)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die besonderheit dieses Stuhl's liegt darin, das man sich draufsetzt und durch hin und her bewegen sich befriedigt mit einem Dildo. Hier mal ein Bild mit Dildo:

[attachmentid=1344]

Und hier mal der Originale für Bewegung

[attachmentid=1345]

Wie ich den gebaut habe? mmhhh.... eigentlich habe ich es mir angeschaut, wie der Original Stuhl funktioniert. Habe ihn durch Bilder sehr lange studieren müssen, wegen der Bewegung. Habe mir dann über ein GrafikProgramm die einzelnen Teile entworfen und etwas größer als A3 ausgedruckt. Diese hab ich auf das entsprechende Holzteil übertragen und mit der Stichsäge ausgeschnitten. Alle Ecken, Kanten etc. schön rundgefeilt. Danach habe ich erstmal die Aussenseite montiert mit jeweils 4 Schrauben an jeder Seite. Dann kam der "innere Teil" dran. Auch mit 2 Streben und Sitzfläche montiert. Dann kam der schwierigste Teil: Die Technik des Stuhls!!

Hierbei habe ich mir 6 Aluminiumstreben auf 20cm je Stück zurechtgeschnitten. Diese habe ich dann mit Feststellschrauben (keine ahnung wie man die nennt, diese Muttern mit kleinem Plastikteil, die sich festziehen und nur mit Werkzeug zu lösen/öffnen sind) befestigt, aber so, das man das Innenteil bewegen kann. Jetzt noch die Dildohalterung montiert und an dem Sitz befestigt. Auflage habe ich aus Kunstleder selbstgefertigt.

Hoffe, das war so gut *g

post-9117-1180219789.jpg

post-9117-1180219859.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja Klasse geworden.

Respekt...!

Kann man die Maße oder evtl. ne Technische Zeichnung irgendwoher bekommen?? :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meinst du die Maße von meinem Stuhl oder von dem Echten? ne Technische Zeichnung habe ich leider nicht. Ist alles durch denken entstanden *g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse gemacht. Hut ab.

Wenns jetzt noch die technischen Zeichnungen gäbe ....... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

sieht ja garnicht so schlecht aus der Nachbau des Monkey Rockers. Hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt so ein Ding zu bauen. War mir aber nicht sicher, ob sich der Aufwand auch wirklich lohnt. Ist das Ding wirklich so geil, wie auf der Seite von denen geschrieben wird? Du hast doch jetzt sicher schon Erfahrungen mit dem Teil gesammelt, ist es Anal und Vaginal einsetzbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal dran gedacht dir privat damit ein wenig Taschengeld zu verdienen? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selber ausprobiert habe ich ihn noch nicht! Und leider lässt sich niemand finden, der darauf mal sitzen möchte =)

@Karambola wie meinst du das mit dem Taschengeld? Kannst mir ja ne PM schreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orientier dich mal an dem Eisenliebe aus dem Forum hier :D

Der hat auch aus seiner Freizeit Taschengeld gemacht :)

Wenn wirklich solch große Unterschiede zwischen dem normalen Verkaufspreis und deinem Herstellpreis bestehen würde ich es mir zum Hobby machen, mir eine Internetseite erstellen oder diese Dinger einfach über den Marktplatz hier im Forum verkaufen... :)

Es wird sicherlich irgendwo Käufer geben, die sich daran wirklich interessieren...

Es ist doch einfach nur kleines Geld neben deinem eigentlichen Verdienst :)

So würde ich es sehen und machen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es denn bei solchen Sachen nicht sowas wie ein Patent?

Bei Eisenliebe sind es ja Eigenkreationen und alle Dildoformen ähneln sich nun mal meistens..

Aber bei diesem Stuhl wäre ich vorsichtig und würde mich zumindest mal informieren :unsure: .

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, da gebe ich Paulinchen recht, man darf nicht einfach so ein Produkt kopieren.

Und vor allem die Amerikaner lassen sich ja wirklich jeden Mist patentieren, also auch bestimmt das mechanische Prinzip des Monkey Rockers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt schon...

Aber wenn er es so ändert, dass es nicht umbedingt wie das Original aussieht denke ich, dass es weniger Komplikationen geben wird...

Sein Stuhl ist ja viel kleiner, hat einen anderen Dildo und man müsste evtl. die Funktion ein wenig ändern...

Hmmm....

Er muss sich ja dies nicht gerade als Nebengewerbe anmelden :D

Eher privat... Sich in einigen Foren nach Interessenten informieren und diese evtl so ansprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HAMMER Neo2k3! :respekt:

Aber schreib mal etwas (aber bitte EHRLICH!) zur Orgasmustauglichkeit des "Monkey Rocker" bzw. des Nachbaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hast nun schon mal den Monkey geritten? Ne, mal im ernst, Du hast das Ding doch sicher nicht nur gebaut um es zu haben, Du wirst doch auch mal probieren wollen oder?

Gruß

shooter69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*grins*

ich kenne da noch jemanden der das Teil nachgebaut hat. Ein wenig anders, mit Stahlrahmen, aber in der Funktion gleich >> HIER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0