Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Cinderella

Heiss ohne Ende und dann.....vorbei!

15 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ladys,

mir ist in den letzten zwei Monaten etwas aufgefallen, zu dem ich gerne einmal Eure Meinung hören würde.

In der Zeit nach meiner Regel bis zum Eisprung bin ich rattig ohne Ende. Je mehr es zum Eisprung hingeht, desto heftiger wird es. Diesen Monat bin ich nachts sogar aufgewacht und habe nur gedacht: "Ich will poppen!" :blush: Dazu mehrmals am Tag Sb und mindestens einmal Sex mit dem Partner. Meine Orgasmen habe ich lieber nicht gezählt....

Dann kam der Eisprung gestern und vorbei! Keine Lust mehr, kaum Interesse an Sex, nur kuscheln und och nee Stimmung. :( Maximal Lust auf Sb, aber nicht auf meinen Schatz.

Dann am Tag vor der Regel im letzten Monat wieder..... Poppen! Poppen! :rolleyes:

Kennt Ihr das auch so extrem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Musst Du tagsüber nicht arbeiten? :blink::lol:

Ansonsten würd ich als Mann dazu sagen, dass das wohl die biologische Uhr ist, die nu mal in Dir tickt ;-) V.a. wenn Du keine hormonelle Empfängnisverhütung einsetzt, könnte das richtig gut durchschlagen (die Pille senkt bei einigen Frauen wohl beträchtlich die Libido)...

Von daher wäre interessant, wenn die Antworterinnen noch dazu schreiben, ob sie die Pille oder ähnliches nehmen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist das genauso! Ich verhüte übrigens nicht mit der Pille, sondern mit Persona

Das ist eben die Biologie! Aber heftig sind diese Wechsel schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich noch die Pille genommen hab, war's bei mir genauso. Jetzt mit der Hormon-Spirale ist das nicht mehr so extrem. Aber ich glaube, seit ich mein Interesse für Toys, Pornos und SB etdeckt habe, bin ich ziemlich oft wuschig *gg* (ist ja auch erst zwei Monate her...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich werd auch immer richtig rollig, wenn ich meine Tage habe, danach flaut es nen bisschen ab, aber rollig bin ich dennoch oft genug. SAgen wir mal, sehr oft. Und während der Regel noch öfter....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem Schatz ist das auch so das sie um den Eisprung immer sehr rollig ist. Wobei sie ebenfalls nicht mit der Pille verhütet.

Gruß horti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich mit Pille verhütet habe war es bei mir andersrum, dass ich während meiner Tage kaum Lust hatte, aber sobald sie aufhörten immer wuschiger wurde :D

Nun nehme ich die Hormonspirale und bin dauerrattig :)

Man könnte es mittlerweile schon als Sucht bezeichnen.. ... :huh:

Ich liebe es sowohl mit dem Partner (wenn es denn im Moment klappen würde) als auch die SB und die mehrmals täglich :D :D :D :D :D :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir ist das ja noch nie so wirklich bewusst geworden wann ich richtig "rattig" bin. Aber seit ich mit Persona verhüte... :rolleyes: Es ist doch tatsächlich so, dass man die biologische Uhr hörbar ticken hört und sich dass dann natürlich auch an den gewissen Tagen, wo man ja im Normalfall schwanger werden kann (Periode - Eisprung) in Form von Lust auf Sex auswirkt. Soll ja von Natur her auch so sein! :) Mit Persona kann man das ganz gut verfolgen, weil der Compi einem auch anzeigt, wann man den Eisprung hat. Also ich bin von dieser Verhütungsmethode echt überzeugt. Vor allem, weil sich Frau dann auch so richtig kennen lernt. ;-) Blöd ist nur, dass ich an diesen Tagen echt mega geil bin und "dauerfeucht" :D und dann soll man sich da auch noch zurückhalten/aufpassen und/oder mit Kondom verhüten. Echt fies :P Ja, und danach? *heul* Plumps und die Lust ist so gut wie weg...

Mir geht es also so wie Dir Cinderella!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht mir ganz genauso.

Ich verhüte mit NFP. Dadurch weiß ich auch sehr genau, wann ich fruchtbar bin und wann ich meinen Eisprung habe.

Gerade dann, bin ich besonders leicht ansprechbar, um nicht zu sagen rattig ohne Ende. :blush:

Nach dem Eisprung bedarf es schon eines deutlich stärkeren Reizes, damit ich wieder Lust bekomme.

Und wie Stellina schon sagt, gerade in der heißen Phase ist Verhütung dann groß geschrieben.

Echt fies.

Aber was solls, wenigstens weiß ich, dass die biologische Uhr im Takt ist.

Auch irgendwie ein gutes Gefühl.

Wobei eines ist mir unbegreiflich: ich bin auch während meiner Periode schon total rattig.

Und das macht, biologisch gesehen, ja nun eher wenig Sinn.

Danach lässt es mal ganz kurz ein klein wenig nach und dann geht es zum Finale Richtung Eisprung.

Und da war's wieder..... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses 'Phänomen' ist mir bei meiner Frau noch nicht aufgefallen. Ihre Lust auf Sex ist weniger von ihrem Eisprung abhängig. Allerdings, seit ich mich habe sterilisieren lassen und sie keine Pille mehr nimmt, ist ihre Libido um einiges estiegen. So haben wir dann gleich zwei Fliegen auf einmal erschlagen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal schön zu hören, das ich damit nicht alleine stehe. <_<

Hmmm, das mit der biologischen Uhr könnte stimmen, bin schließlich über 30 :( . Und wenn es denn endlich mit dem schwanger werden klappen würde, wäre es um so schöner. :)

Aber so extrem in den Schwankungen ist es mir erst seit 2 Monaten aufgefallen und ich verhüte schon jahre lang nur mit Kondomen.... komisch, komisch :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Redfox: Erzähl doch mal mehr darüber. Der Gedanke spukt mir mir nämlich auch im Kopf rum.

Meine Freundin ist mit der Pille nicht mehr so zufrieden, traut den Alternativen wie Ring, Pflaster, usw. aber nicht so recht über den Weg.

Also:

- Wo hast Du die Vasektomie machen lassen?

- Wieviel hat es gekostet?

- Hattest Du danach Komplikationen?

- Wie lange dauerts bis zum "endgültigen Befund"?

- etc.

(ev. neuen Thread zum Thema aufmachen?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das blöde am Rollig-sein während der Periode ist das gleichzeitige Hyper-Sensibel-sein. Das arbeitet bei mir manchmal extrem gegeneinander... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0