Muckl

Knebel für kleinen Mund

12 Beiträge in diesem Thema

Auf selbstgebaut.net habe ich gerade eine nette Alternative für all jene gefunden, die sich über zu große Knebel aufregen. Hier wurde ein ganz alltäglicher Gegenstand verwendet, der auch gesundheitlich unbedenklich sein sollte! Und mit wenigen Cent je Stück ist er auch erschwinglich. Noch dazu kann jede Größe realisiert werden.

Wovon wir reden: Von der Kartoffel!

Guckst du hier

lg

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfallsreich ist es, das muß man schon zugeben!

Aber ich finde den Geschmack von rohen Kartoffeln so eklig, da lasse ich solche Experimente dann doch lieber (zumal rohe Kartoffeln auch "giftig" sind, meine ich jedenfalls mal gehört/gelesen zu haben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand rohe Kartoffeln bisher immer lecker *lach* :)

Aber einfallsreich ist es schon und es erfüllt seinen Zweck, gar nicht mal soooo doof.... <_<

Sollte man sich wirklich mal überlegen auszuprobieren...

Nachteil ist nur, dass man diesen immer wieder bauen muss und zudem es auch immer einen Geschmack hat nach Kartoffeln :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War da nicht was mit Giftigkeit von rohen Kartoffeln?

Ach, jetzt erinner ich mich. Rohe Kartoffeln enthalten, insbesonders an grünen Stellen Solanin.

Ich selbst würde allein schon wegen des Geschmacks eher Dinge, wie einen Apfel oder wenn man ganz böse ist eine Zitrone nehmen. Aber bittte vorher waschen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War da nicht was mit Giftigkeit von rohen Kartoffeln?

Ach, jetzt erinner ich mich. Rohe Kartoffeln enthalten, insbesonders an grünen Stellen Solanin.

Ich selbst würde allein schon wegen des Geschmacks eher Dinge, wie einen Apfel oder wenn man ganz böse ist eine Zitrone nehmen. Aber bittte vorher waschen^^

Bei dem Apfel musste ich grad an Spanferkel denken :o

Aber passend zu Ostern könnte man auch Schokoladeneier nehmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber passend zu Ostern könnte man auch Schokoladeneier nehmen...

Das würde bei mir nicht klappen :)

Wenn ich schon Schoko im Mund habe, würde ich den Mund gaaaaanz weit aufreißen und es schnell aufknabbern *lach* :)

Auch bei insgesamt Nahrungsmitteln sehe ich den Nachteil darin, dass diese doch nicht so ganz ihren Zweck erfüllen würden, weil man sie ja essen kann und diese sehr weich sind....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm aber ansich gibt es doch eh (ball-)knebel in allen größen, von 35 mm bis 52mm... Man muss halt nur wissen wo man schaun muss.

Und das ohne das böse kartoffelgift solanin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dieser Kartoffelgeschmack wär mir schon zu eklig :o .

Ich würde wohl auch eher einen Knebel nehmen, der auch dafür gemacht ist...Mal vorausgesetzt ich habe überhaupt mal das Bedürfnis, geknebelt zu werden :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo..nehmt doch einfach nen Tischtennisball...Loch durch..Band durch und man hat doch was

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann doch lieber einen Übungsgolfball:

IPB Bild

Aber auch den würde ich auf jeden Fall gegen Verschlucken sichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden