Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
emanuelle

Rotation/Klitorisarm auch für mich!

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo! Ich bin begeistert von der Idee dieser rotierenden Vibis mit Klitorisärmchen, aber leider habe ich trotz intensiver Recherchen imer noch nicht den richtigen für mich gefunden. Ihr könnt mir bestimmt helfen!

Mein erstes Problem: ich habe ziemlich empfindliche Haut und habe schon öfter Probleme mit Sextoys gehabt, vor allem mit Jelly. Die meisten Perlenvibis sind ja aus Jelly, und ich habe Angst, dass ich die nicht vertragen würde. Eine Lösung wäre natürlich Silikon, aber da kenne ich zur Zeit nur die von FF, und von denen haben mir sogar schon Händler abgeraten.

Aber noch viel schlimmer: Tierdarstellungen törnen mich TOTAL AB! Ich will keine niedlichen, glubschäugigen Kuscheltiere in meinem Intimbereich, keine Delphine, Bären, Hasen oder Vögel, und vor allem NICHTS was nach Würmern oder Insekten aussieht! Das klingt vielleicht albern, aber das ist für mich wirklich der Hinderungsgrund Nummer eins, wieso ich noch nicht den Richtigen für mich gefunden habe.

Der einzige Vibi, der für mich zur Zeit optisch in Frage kommt, ist der Finger's Delight von Toy Joy. Der ist aber schwer zu kriegen, und ich habe generell keine Ahnung, ob Toy Joy gute Vibratoren baut?

[attachmentid=1158]

Könnt ihr mir sonst was vorschlagen? Gerne auch was teurer, am liebsten aus Silikon, und wenn Tierdarstellung, dann möglichst abstrakt, ok? ;) Ihr würdet mir aber auch schon sehr helfen, wenn ihr mir von erfahrungen mit der Marke Toy Joy berichten könnt! Danke im Voraus!

post-9348-1175006586.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zuerst einmal:

Finger weg von Jelly, das Zeug enthält krebserregende Weichmacher!

Vielleicht könnte der Waver Ocean/Groove oder Bunny etwas für Dich sein, lies dazu auch mal hier im Thread nach:

Waver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl Paulchen und Paulina gar nicht mal sooo übel sind von FF :)

Hätte ich auch nicht gedacht, aber ich hatte ihn bisher nur auf einer Dildo-Party in der Hand und kannte ihn vorher auch nicht wirklich real, sondern nur durch das Lesen.

Jedoch ist die Vibration und Rotation gar nicht mal so mies :D

Man spürt deutlich die Ketten, die sich im Inneren drehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedoch ist die Vibration und Rotation gar nicht mal so mies :D

Man spürt deutlich die Ketten, die sich im Inneren drehen :)

Aber nicht mehr, wenn man den Vib in der Vagina hat.... (siehe dazu anderer Thread!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben, wenn Paulchen erstmal eingeführt ist, bleibt er sehr leicht stehen...

Und so wahnsinnig stark find ich die Vibration auch nicht :blink:

Ich hab leider überhaupt noch keinen guten Perlenvibi gefunden, der nicht aus Jelly ist <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht mir auch so, dabei war es von meinem Schatz als so liebes Geschenk gedacht... und dann der riesen Flopp.

Nee, lass lieber die Finger von Paulchen und Paulina. Die haben echt nicht genug Power um in der Vagina effektiv zu funktionieren :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte Paulchen & Paulina mal in einem Sexshop auf der Reeperbahn kaufen- der Verkäufer hat ihn mir buchstäblich aus der Hand genommen, ihn ins Regal zurückgebracht und dabei die ganze Zeit geschimpft wie ein Rohrspatz. :-)

FemaleSexJunkie: das klingt, als hättest du schon mal einen guten gefunden, der aus Jelly ist? Welchen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FemaleSexJunkie: das klingt, als hättest du schon mal einen guten gefunden, der aus Jelly ist? Welchen??

Japp guck mal da ungefähr in der Mitte:

http://www.lovetoytest.net/test-berichte-m...t-frauen-2.html

Dieser quietschrosane Vibi ist nicht schlecht, finde ich...

Sieht nur eben komisch aus und stinkt wie Hulle :blink: . Erfüllt aber seinen Zweck :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überredet! Pink ist meine Lieblingsfarbe und teuer ist er auch nicht. Komisch, ich habe die Testberichte schon so oft durchsucht, aber der ist mir nie aufgefallen. Danke!

Könntest du mir jetzt noch verraten, ob da wirklich "Perlenhäschen" auf der Verpackung steht? Oder hat der noch einen richtigen Namen? Würde gerne noch mal die Preise im Netz vergleichen, bevor ich den bestelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha ich hab die Packung gar nicht mehr, sorry. Kann mich jetzt auch nicht mehr erinnern, was da genau drauf stand :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@emanuelle:

Du willst wirklich einen aus Jelly nehmen?? :blink:

Dann kannst Du auch den Waver kaufen, der ist immerhin nicht aus Jelly, sondern aus Thermoplastic Rubber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den gibt es u.a. auch beim WVH haben ich gerade so beim nachgooglen gesehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde den aus Jelly wirklich gerne nehmen, hab mir aber die Hautprobleme von damals noch mal durch den Kopf gehen lassen und mich doch dagegen entschieden.

Ich habe noch einige Marken gefunden, die Silikonvibratoren herstellen:

Playstixx

[attachmentid=1172]

O My Vibes

[attachmentid=1174]

PureVibes

[attachmentid=1173]

Einige davon sind gibt's schon für 17 Euro, und danach sehen sie auch aus. Auch die teureren Vibratoren von Playstixx haben auf den Fotos so ein Batteriefach mit Drehregler, das "BILLIG" schreit. Habe Angst, dass ich mir Mist ins Haus hole, hat jemand Erfahrungen mit den Produkten?

post-9348-1176035768.jpg

post-9348-1176035772.jpg

post-9348-1176035778.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ein Jahr ist jetzt ins Land gegangen seit meinem ersten Beitrag, und ich habe endlich gefunden, was ich gesucht habe! Da hier im Forum immer wieder Leute aufschlagen auf der Suche nach einem guten "Bunny"-Vibrator ohne Jelly, wollte ich kurz von meiner Errungenschaft berichten:

127151di_big1.jpg

Es ist der "Rabbit Vibe Plus" von Shirotic. 24,- ;-) Betrieben wird er mit 3 AAA-Batterien. Das Material ist TPE, Thermoplastisches Elastomer. Es riecht ganz leicht nach Gummi, so ähnlich wie Kinderspielzeug. Kein Silikon, aber auch kein Vergleich zu Jelly.

Es gibt ihn noch in blau und lila, mit Delphin bzw. Elefant.

Hochzufrieden bin ich mit der Rotationsfunktion, die Metallkugeln sind ganz deutlich spürbar und laufen auch gegen größeren Widerstand unbeeindruckt weiter! Der Hase ist zum Glück mehr oder weniger stilisiert und grinst mich nicht blöd an. Der Klitorisreizarm ist für mich genau der richtigen Position, und die Vibration ist sehr stark und sehr punktuell.

Leider ist die Steuerung von dem Ding ist dafür eine einzige Katastrophe. Ich habe es immer noch nicht heraus, den zu bedienen, ohne auf die Tasten zu gucken. Und selbst wenn ich ihn in der Hand habe und das Licht an ist, dauert es immer noch einen Moment, bis ich den richtigen Knopf treffe und der auch reagiert.

Insgesamt würde ich ihn aber sofort wieder kaufen bzw. weiterempfehlen, weil er nicht viel kostet und sich echt richtig toll anfühlt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte nur mal kurz nachtragen, ich hoffe, wir verstehen uns bei meinem positiven Bericht über den Rabbit Vibe Plus nicht falsch: es ist und bleibt ein Billigartikel, und ist mit den Sachen, die normalerweise hier bei LTT empfohlen werden von der Qualität her nicht zu vergleichen! Bei diesen Perlenvibratoren hat man ja bisher leider nur die Wahl zwischen Pest und Cholera, und dafür finde ich diesen bisher mit Abstand am besten. Wenn jemand was besseres weiß, immer her damit!

Der Langzeittest hat allerdings gezeigt, dass er trotz seiner Vorzüge eigentlich nie zum Einsatz kommt, weil die Steuerung doch zu sehr nervt. <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Langzeittest hat allerdings gezeigt, dass er trotz seiner Vorzüge eigentlich nie zum Einsatz kommt, weil die Steuerung doch zu sehr nervt. <_<
Genau so war es bei mir auch mit meinen Perlenvibis... Ein paar Mal benutzt und dann ab in die nächste Schublade. So ein Vibi mit Drehregler ist meiner Meinung nach eben einfach leichter zu händeln ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0