Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
endless_fun

Was ist PTL Rubber?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

als ich mich kürzlich über das Material eines Toys informiert habe, wurde mir gesagt, daß es aus PTL Rubber besteht und Planzenöle als Weichmacher benutzt wurden.

Was soll man davon halten, ist das Zeug genauso schlecht/gefährlich wie Jelly?

Es gibt doch hier so ein paar Leute, die sich mit Materialkunde auskennen, was meint Ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heisst es nicht TPL-Rubber?

Als Abkürzung für Thermoplastic Rubber ist es so ziemlich nichtssagend. Rubber ist wohl Kautschuk-Gummi, also ein natürliches Material (Einsatz in Autoreifen z.B.). Um die Elastizität zu erhalten vulkanisiert man es (Im Thermoplasten, Kautschuk=ein typischer Thermoplast), dabei bilden sich Sulfidbrücken (meine ich zumindest) aus und je mehr man vulkanisiert, desto härter wird das Gummi. Je weniger man es v. desto weicher. Also kurzum: Ich glaube es ist nur eine neue "coole" Bezeichnung für das altgediente Gummi. Nachteil: Wird spröde. Schau dir einen 3 Jahre alten Autoreifen an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir wurde PTL gesagt!

Kenne mich damit nicht aus, daher weiß ich nicht, ob es nun PTL oder TPL heißen muß, oder ob es beides gibt (also zwei verschiedene Materialien)

Aber danke für Deine Auskünfte über TPL, das ist doch auch schon was :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0