Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
endless_fun

Weltneuheit: Waver, der Wellenvibrator

24 Beiträge in diesem Thema

Eine ganz neuartige Vibration bieten die Vibratoren aus der Waver-Reihe:

"Mit dem Vibrator Waver Groove/Ocean/Bunny erleben Sie eine ganz neue Form der Vibration. Dieser Vibrator erzeugt mit einer neuen Technik (patentierte deutsche Erfindung) eine pulsierende, auf- und ablaufende Wellen-Massage. Diese Vibrations-Wellen sorgen in der gesamten Vagina für eine intensive Stimulation und ein ganz besonderes Lust-Erlebnis."

"Alle Toys aus der Waver-Serie bestehen aus Thermoplastic Rubber, einem Silikon ähnlichen Material, das wasserdicht, geruchsneutral und hautfreundlich ist." (Quelle:venus-versand.de)

Weitere Infos und Bilder finden sich auf www.waver.de

Was meint Ihr zu diesen Vibratoren, taugen die was? (Hersteller ist Or...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, die lassen sich immer etwas einfallen, damit man(n) oder Frau kauft. Der Bringer wirds nicht sein. Oder doch?

spacecowboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind keine direkten Shops, sondern Herstellerangaben! (www.waver.de)

Und Quellen sollte man sowieso immer angeben, ist nicht als Werbung zu interpretieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Quellen sollte man sowieso immer angeben, ist nicht als Werbung zu interpretieren.

Das bezog sich darauf! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Material schweigt sich der nette Orion-Hersteller-Onkel natürlich mal wieder aus und wir dürfen auf "geruchsneutrales, hautfreundliches Gleitmaterial" vertrauen :rolleyes:

Wär das Silikon oder Latex, würden sie's doch auch dazu schreiben, oder? Tsssss......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Material schweigt sich der nette Orion-Hersteller-Onkel natürlich mal wieder aus und wir dürfen auf "geruchsneutrales, hautfreundliches Gleitmaterial" vertrauen :rolleyes:

Wär das Silikon oder Latex, würden sie's doch auch dazu schreiben, oder? Tsssss......

Es handelt sich um Thermoplastic Rubber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, also ich bin dafür, daß ein Vibrator aus der Waver-Reihe mal offiziell getestet wird, dann sind wir alle schlauer.

Man kann ja auch mal einem Toy von Or... eine Chance geben, wer weiß, vielleicht werden wir mal positiv überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei "thermoplastic rubber" klingeln bei mir irgendwie die Weichmacher-Glocken, kann mir nicht helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben wir bestellt... Ich halte euch auf dem Laufenden. Habe auch ein gutes Gefühl - Aber das hatte man bei ORION schon mal öfters - bis man den bunten Karton auf macht. ;-)

Auf jeden Fall will ORION auf den FunFactory-Zug aufspringen damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Waver Ocean Vibe ist nun angekommen.

Material:

Der Geruch war schon beim Auspacken sehr stark, riecht supergiftig, aber anders als Jelly&Co.

Ist auch definitiv kein Jelly, fühlt sich eher an wie Silikon und "fettet" auch nicht, wenn man das Toy auf ein Küchentuch legt.

Funktion:

Habe bisher erst einmal eingeschaltet und das Toy in der Hand gehalten:

diese sich aufwärts oder abwärts bewegenden Wellen finde ich toll, ist schon in der Hand ein gutes Gefühl! :)

Auch die zuschaltbare Vibration des seitlichen Klitorisreizarmes ist ganz ordentlich.

Leider kann ich noch nichts dazu sagen, ob es sich auch in/an der Vagina bewähren wird, da ich das Toy erstmal zum Auslüften ans Fenster gestellt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, habe den Waver nun trotz des chemischen Geruchs ausprobiert und bin ganz happy! :)

Das Teil hat mir relativ schnell einen schönen Orgasmus beschert B) , was bei mir ja normalerweise nicht ganz so einfach ist!

Gerade die parallele Stimulation durch den zusätzlichen Klitorisreizarm macht das Gefühl der Wellen in der Vagina, die sich wahlweise auf- oder abwärts bewegen, noch reizvoller und schöner, so daß es bei mir nach kurzer Zeit kein Halten mehr gab :rolleyes:

Ist ein guter Vibrator, nur stinkt er leider ziemlich, was aber meiner Meinung nach das einzige Manko ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich ja schon ziemlich gut an! Aber der Geruch deutet ja schon drauf hin, das das Teil irgendwas ausdünstet, was nicht so ganz unbedenklich ist! Vielleicht könnte man da mal einen Materialtest machen? Matze....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte kurz mein Feedback zum Waver hier abgeben.

Ich muss/kann endless_fun beipflichten, das Teil ist eine Bereicherung unseres Liebesspiels.

Bevor ich hier den Beitrag gelesen habe, hatte ich den Waver schon für meine Süße bestellt. Nach dem Auspacken war der Geruch wirklich nicht sehr angenehm, aber ein paar Tage zum lüften ausgehängt und bei Gebrauch ein Kondom drüber, schon kann man sich bedenkenlos seinen Gefühlen hingeben.

Wir hatten den Waver bisher 3x in Gebrauch, jedes mal mit überzeugender Wirkung. Da wir den Groove (ohne Klitorisreizarm) unser Eigen nennen, bedarf es noch einer manuellen Reizung des kleinen Lustknöpfchens, macht aber dem ganzen keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, meine Frau steht darauf, wenn ich zusätzlich noch meine Finger und/oder meine Zunge zum Einsatz bringe.

Fazit:

3x benutzt, 3x einen fantastischen Höhepunkt erzielt. Wir können den Waver nur empfehlen. Der Preis ist zwar schon ein wenig heftig, aber alles in allem eine lohnende Anschaffung.

Liebe Grüße

Ach ja, ich habe weder mit dem Verkauf/Vertrieb, noch Herstellung des Produkts etwas am Hut. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo! Da ich ganz neu da bin, möchte ich erstmal meine Begeisterung für diese Seite äußern: Sehr informativ, sachlich, kompetent, freundlich - so eine Beratung wünscht man sich! Eine wirklich sehr-sehr nette und gelungene Seite! : top : Danke!

Mich interessiert auch der neue Waver-Vibrator. Ich finde es schade, dass es bis jetzt nicht so viele Berichte zu diesem Thema gibt. Vielleicht könntet Ihr noch was zu dem Vibrator sagen?

Mich spricht vor allem die Tatsache an, dass es beim Waver nicht um die übliche Vibrationen geht, sondern um die wellenartige Bewegungen. Ich weiß nicht, ob es an meiner Unerfahrenheit liegt (mein Mann und ich sind dem "Toy-Wahnsinn" erst so vor einem Monat verfallen ;-) ), aber die normalen Vibrationen betäuben mich eher auf die Dauer statt aufzuregen. Na ja, muss vielleich noch üben :D

Sind die Bewegungen vom Waver wirklich gut zu spüren? Sind denn die Bewegungen auch kräftig genug und bleiben nicht nach dem Einführen stehen, wie es z.B. über FF Paul & Paulina berichtet wurde (wir haben den nämlich schon fast gekauft, wurden aber letztendlich von den negativen Kritiken von LTT abgeschreckt).

Ach ja, verflüchtet sich denn das üble Geruch mit der Zeit?

Ich freue mich auf Eure Antworten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind die Bewegungen vom Waver wirklich gut zu spüren? Sind denn die Bewegungen auch kräftig genug und bleiben nicht nach dem Einführen stehen, wie es z.B. über FF Paul & Paulina berichtet wurde (wir haben den nämlich schon fast gekauft, wurden aber letztendlich von den negativen Kritiken von LTT abgeschreckt).

Hallo Orchidee,

erstmal herzlich Willkommen! :)

Wenn Du hier im Forum so rumstöberst, wirst Du merken, daß ich eine der Frauen hier bin, die nur bei starker Vibration einen Orgasmus bekommt und daher vielen Toys sehr kritisch gegenüber steht.

Wenn es bei dem Waver bei mir gut geklappt hat (wie Du weiter oben lesen kannst), dann kannst Du davon ausgehen, daß der Waver schon seinen Zweck erfüllt, da ich ja doch seeehr hohe Ansprüche an die Toys habe ;-) (das soll jetzt nicht eingebildet oder so rüberkommen, ich sehe mich auch bestimmt nicht als das Maß der Dinge; die Erfahrung hier im Forum hat nur gezeigt, daß ich und einige wenige andere scheinbar seeehr viel Power brauchen, um überhaupt zu kommen).

Aber natürlich interessieren auch mich die Berichte von weiteren Waver-Besitzern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi endless fun! Danke für Deine Antwort! Waver scheint also als Vibrator seine Aufgabe gut zu erfüllen! Wie sieht es denn mit dem Geruch aus? Die paar Jelly-Cockringe, die wir hatten, stanken auch nach einiger Zeit noch zum Himmel und wurden u.a. deswegen entsorgt. Wie sieht es denn beim Thermoplastic Rubber aus (so heißt doch das Material von Waver, oder?)? Bleibt da das Geruch, oder reichen 3 Tage Lüften auf dem Fensterbrett aus, um wieder frei einatmen zu können? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen

Ein Thermoplast ist ein Kunststoff, der sich bei Hitze verformen lässt. In heissem Öl (oder Backofen) kann er flüssig werden (aber nicht in Wasser da max. 98°C).

Flüssiges Gummi, im kalten Zustand hart, könnte man sagen.

Mein Tipp: Am besten in heissem Wasser auskochen. Dann sollte der Gestank zumindest weniger werden.

(Haftung für den Tipp natürlich augeschlossen)

Jelly wird durch die Vermischung von Harz, Härter und Weichmachern erzeugt. Die "Lösungsmittel" gasen dabei über längere Zeit aus. Deshalb habe ich nix aus Jelly im Haus. Mein erster Plug (aus Jelly) fing nach kurzer Zeit das brennen an. Heute weiß ich wieso. Hab ihn dann der Mülltonne gewidmet ;)

Ob in dem Gummi auch Weichmacher drin sind, weiß nur der Hersteller. Würde spontan auf ungiftiges Silikonöl tippen, kann mich aber auch irren. Vielleicht schickt Matze den Waver ja mal ins Kunststoff-Labor.

Greetz, Gley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

wollte nachfragen, ob es neue Erfahrungswerte zum waver gibt? Das Ding würde mich reizen, aber mittlerweile (dank der Seite) bin ich zum echten Silikonfan mutiert. :D

Wie ist das jetzt wirklich mit Paulchen und co. Stiftung Warentest hat denen ja hohe Qualität attestiert. Aus den Foren und Berichten les ich immer wieder heraus, dass die Dinger schon beim einführen stehen bleiben und so. Sorry, wie passt das zusammen? :blink: Kann mir das jemand erklären. Denn, unter billig fallen die FF-Produkte ja wohl nicht.

Vielen Dank, lg aus Österreich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mit meinem Fun-Factory-Produkt keinerlei Probleme bis jetzt...

Aber: Öko-Test hat wohl eher das Material als die Funktion der Vibratoren getestet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fürchte ja, dass die Tatsache das kein Silikon zum Bau der Waver verwendet wurde, die Leute doch abschreckt. Es ist nun mal kein Einsteiger-Toy und der Preis ist wirklich ziemlich heftig.

Ich selber habe auch schon überlegt mir den Waver zuzulegen und was ich gar nicht verstehe ist, warum der "einfache" ohne Klitorisreizarm genauso teuer ist, wie die mit Klit-Reizer.

Aber egal wie und was, die Herstellerpolitik mit dem recht billig anmutenden Material erstaunt mich schon sehr. Und ich hoffe einfach mal darauf, dass andere Firmen (insbesondere FF) sich dieser neuen Entwicklung annehmen und vielleicht ihre eigenen Sachen mit gleicher Funktion bauen. Ist ja recht beliebt in der Branche :-)

Gruss, Anca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0