Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Karambola

Orchidee vs. Weiblichkeit

18 Beiträge in diesem Thema

Zu Hause besaß ich bereits 5 Orchideen und habe mich heute beim einkaufen wieder verführen lassen :)

Eine Orchidee erinnert mich immer an die "weibliche Frucht", da sie eine sehr schöne Blüte hat.

Man kann sich stundenlang vor ihr setzen und denkt dabei an das weibliche Geschlecht und träumt vor sich hin :)

[attachmentid=1065] [attachmentid=1066] [attachmentid=1067] [attachmentid=1068]

Welches sind eure Lieblingsblumen???? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe auch Orchideen, aber nur die weißen, alle anderen Farben mag ich nicht so gern. Und man sagt Orchideen ja nach, das sie DIE Blume schlechthin sein soll, wenns um Weiblichkeit geht. Aber so ganz nachvollziehen kann ich das nicht.

Meine Lieblingsblumen sind also Orchideen, dicht gefolgt von Margeriten und Sonnenblumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir sind es an 1. Stelle immer die Orchideen, an 2. Stelle die samtigen Rosen, also nicht die kleinen und knallroten, sondern die tiefen weinroten :D

und Sonnenblumen liebe ich auch sehr :)

Aber von den Orchideen habe ich hier eigentlich alle Faben, meistens jedoch weiß, da ich sie edel finde und Reinheit ausstrahlen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde Orchideen auch sehr schön und habe ebenfalls welche in der Wohnung.

Allerdings habe ich noch nie beim Betrachten an das weibliche Geschlecht gedacht (auch wenn ich weiß, daß ein Orchidee durchaus als "Symbol" dafür gesehen wird), ich erfreue mich einfach an der Schönheit der Blume an sich!

(Ist nur MEINE MEINUNG, die niemand teilen oder kommentieren muß!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so wie es im Topic steht. Trauerweide ist meine Lieblingspflanze. Alternativ wäre noch Venusfliegenfalle oder Sonnentau zu nennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe Palmen, mit Blühpflanzen habe ich es nicht so.

Und wenn, dann müssen es Rosen und Lavendel sein. So wie in meinem Garten, einfach massenhaft davon, so dasß es im Sommer ein Duftgarten wird. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es eigentlich auch nicht mit Blühpflanzen, aber Orchideen sind die einzigsten, die sich bei mir über Jahre halten und sich ständig vergrößern im Anbau :D

Allerdings habe ich oft auch Pech mit Grünpflanzen, besonders mit Palmen.. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier meine Lieblingsblumen:

Malve

und die wohl verwandte Hibiscusblüte:

Gerne auch Kornblumen...

...oder Mohn:

Als Zimmerorchidee gefiehl mir schon immer Lillandsie:

Und als überraschendes Blumengeschenk an Bekannte ist übrigens dieses Pflänzchen zu empfehlen:

Sieht schön aus, gell? Zierkohl :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Orchideen finde ich auch sehr hübsch, allerdings bin ich noch nie auf die Idee gekommen, die mit dem weiblichen Geschlechtsorgan zu vergleichen <_< .

Selber hab ich auch nur eine Palme und einen Kaktus zu Hause, wobei ich die Palme schöner finde :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ranunkeln & Sonnenblumen!!

@Peacefullcaos: Ich seh nix B) ! :lol:

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Orchidee erinnert mich immer an die "weibliche Frucht", da sie eine sehr schöne Blüte hat. Man kann sich stundenlang vor ihr setzen und denkt dabei an das weibliche Geschlecht und träumt vor sich hin.

Karambola, ich hoffe deine Fantasien sind nicht auf eine Überdosis Lovegra zurück zu führen. :D:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Karambola, ich hoffe deine Fantasien sind nicht auf eine Überdosis Lovegra zurück zu führen. :D:P

Das glaub ich aber schon.... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieblingsblumen... nettes Thema!

Ich mag eigentlich fast alle Blumen, aber keine Orchideen. :lol:

Warum? Sie sehen mir irgendwie 'zu künstlich' aus.

Weiße Blumen mag auch auch nicht, außer Gänseblümchen und Margeriten.

Am liebsten mag ich leicht verwilderte Blumen, die nicht so 'protzig' wirken:

- Hornveilchen (kleine Stiefmütterchen; die haben so hübsche Farben und lustige Gesichter)

- wilde Tulpen (gibt es etliche Sorten... und eine ist schöner als die andere)

- Primeln (die gelben, die duften, aber auch andere Farben, nur keine weißen)

- Mohn, Kornblumen (auf dem Feld)

- Akelei (jede ist einzigartig)

- Rosen (klein, bunt und duftend oder auch mal edel)

- Wald-Veilchen (nach deren Duft könnte ich süchtig werden!)

IPB BildIPB Bild

Hach, das verbreitet doch gleich Frühlingsstimmung! :D

Ich mag auch gerne Grünpflanzen, am liebsten in hellem Grün!

Elke (die auch einfach nur mal ihre Meinung sagen möchte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Karambola, ich hoffe deine Fantasien sind nicht auf eine Überdosis Lovegra zurück zu führen. :D:P

Nein keine Angst :)

Das kam nur da ich daran schon immer gedacht habe :)

Jedes mal wenn ich in meine Orchideen schaue fühle ich mich gleich wohl und frisch :D

Warum und wieso weiß ich selbst nicht genau :D

Deswegen steht nun eine neben meinem Bett ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orchideen haben etwas sinnliches finde ich. Finde ich auch viel schöner als Rosen und es ist auch nicht so leicht diese zu pflegen, denke ich. Ich mag im allgemeinen gerne Pflanzen, die eher in Tropen oder ähnlichem zu finden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, was die Pflege angeht mache ich auch gerade wieder einiges durch... :(

Meine Orchideen haben zur Zeit gerade alle ihre Blüten verloren und bei einer wird der Stamm nun holzig :(

Ich versuche die nun mit extra Orchideen-Dünger aufzupeppeln :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0