Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
reizstrom

kontaktgel1

6 Beiträge in diesem Thema

Es gibt hier so viele Beiträge über E-Sex

Kann keiner was entsprechendes über Kontaktgel aussagen?

Meldet euch danke

Leitet es wirklich so toll? Wie ist der Unterschied zu normalen Gleitgel und ohne??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Elektroden richtig anliegen und nicht nur punktuell, dann brauchst Du eigentlich gar kein Kontaktgel. Wenn aber doch, dann z.B. Aquaglide.

Kontaktgel ist nur dazu da, einen guten Kontakt zwischen Elektrode und Haut herzustellen. Es ist also nicht so, daß die gesamte eingeschmierte Fläche als Elektrode wirkt. Von da her stelle ich bei richtig sitzenden Elektroden keinen wirklichen Unterschied zwischen "mit Gel" und "ohne Gel" fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Reizstrom Du hattest doch neulich erst danach gefragt, da hatte ich Dir sogar geantwortet.

Zu dem was Apple Jack geschrieben hat: Außer Selbstklebeelektroden brauchen eigentlich alle Gel. Da das Gel leitet wirkt natürlich die ganze eingeschmierte Fläche. Dort wo tatsächlich die Elektrode sitzt natürlich stärker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*bump* Es wird ja häufig empfohlen, AquaGlide zu benutzen, aber trotz der Werbung als angeblich "langzeittauglich" finde ich das eigentlich wenig geeignet. Bei mir trocknet das Gel recht flott, so daß ich teilweise mehrere Mal zwischendurch wieder den FlexibleRing damit versorgen muß - das nervt. Vermutlich könnte ich einfach massig davon auf einmal verteilen, aber das scheint mir irgendwie nicht besonders sinnvoll.

Darum: Hat jemand Erfahrungen mit dem Elektrodengel gemacht, das der WVH verkauft?

Und, offtopic: Bei der Gelegenheit werd ich mir vielleicht nen neuen Penisring zulegen. Leider gibts anscheinend recht wenig Erfahrungsberichte davon. Hat jemand eine Entscheidungshilfe? Prinzipiell scheint ein etwas schlaufenähnliches das sinnvollste zu sein, um das Ding richtig passend zu befestigen. Und: Sind Metallringe in der Regel besser als Kunststoffringe?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

dass ein guter Kontakt eminent wichtig ist, ist ja bereits klar gemacht worden. Ich selbst hatte mal eine ziemlich tiefe Verbrennung am Scrotum... einfach zu wenig Gel aufgetragen.

Da mir das ganze Zeugs aus den Sexshops auch zu teuer ist, habe ich mir Ultraschallgel aus der Apo besorgt. Kostet recht wenig (500g, etwa 400ml, ca. 6) und leitet perfekt... dafür ist es ja auch gedacht... <_<

@Thayer: Es trocknet auch nicht so schnell weg; bei mir hält es eine 2-Stunden- Session problemlos durch... :rolleyes:

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mike! Wollte mich flott für deine ausführliche Antwort bedanken. Das Problem mit dem Gel hab ich nur bei den Eichel-Elektroden; das Schlaufenset, das ich zusätzlich benutze, schmier ich eigentlich nie ein - nach deiner Schilderung sollte ich vermutlich aber nochmal näher darüber nachdenken.

Ansonsten hat mich deine Antwort motiviert, mir mal ein anderes Gel zu besorgen - US-Gel scheint wirklich gut geeignet dafür. Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0