Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
endless_fun

TV-TIPP FÜR HEUTE (24.Januar)

21 Beiträge in diesem Thema

Heute läuft um 23 Uhr auf Pro Sieben die Pro Sieben Reportage mit dem Thema "Was Frauen wollen - das Geschäft mit der weiblichen Lust":

"Während Männer in Sachen Erotik in einschlägigen Etablissements im Bahnhofsviertel schon immer auf ihre Kosten kamen, haben Frauen bisher vergeblich nach befriedigenden Utensilien außerhalb von anrüchigen Sexshops gesucht. Aber inzwischen haben Hersteller, Designer und Geschäftsleute die Marktlücke scheinbar erkannt. Die "ProSieben Reportage" begleitet die Münchnerin Caroline Stefan, Besitzerin des Erotik-Shops "Darling Frivole", bei der täglichen Arbeit ...

45 Minuten lang Spannung, Action und Hintergrund zu einem Thema - umfassend, genau, kompetent und sauber recherchiert. "Die ProSieben Reportage" zeigt alle Aspekte zu Ereignissen, Phänomenen und Menschen und erzählt die ganze Story."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schau ich mir an :)

Immerhin muss ich morgen erst um 10 aufstehen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja. Also bis jetzt finde ich die Reportage etwas lau.

An und für sich finde ich es aber gut, dass dieses Thema endlich immer mehr an die Öffentlichkeit gerät und somit auch offener mit dem Thema Sexualität umgegangen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bereits in der Sat1 Reportage wird jedesmal das Thema Erotik wieder eingebracht. Ich finde, dass es mittlerweile gar nicht mehr so ein Tabuthema ist. Und das die Reportage lau ist liegt wahrscheinlich daran, dass sie um diese Uhrzeit oder in dem Umfang nicht so viel zeigen dürfen, stell ich mir zumindest so vor :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder versuchst Du krampfhaft das letzte Wort zu haben - laß es doch einfach!!

Dass sowas sogar online geht wusste ich bis jetzt auch noch nicht... :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass sowas sogar online geht wusste ich bis jetzt auch noch nicht... :blink:

Ein geschriebenes Wort, kein gesprochenes :)

Aber wir wollten das Thema beenden, also bitte nun nicht wieder hoch kramen :D

Danke ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja wieder typisch, da kommt mal was interessantes in der Glotze und unser Fernseher hat keine Lust...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast eigentlich kaum was verpasst. so spannend war die Reportage nicht und nicht besonderes neues oder erwähnenswertes ...

eigentlich kannste da besser die auf sat1 schauen die am abend immer läuft... weiß nur grad nicht wie die heißt. die finde ich wenigstens noch sehenswert... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ist halt eh die Frage wieviel wirklich Neues und revolutionäres man auf dem Gebiet überhaupt senden kann...

Ich guck mir aber an sich die meisten dieser Reportagen an, rein aus...hm..."Sammlerinteresse"...wisst ihr was ich meine? Ich sammel ja auch Sexratgeber (Bücher) auch wenn da selten was drinsteht, was nicht schon an anderer Stelle erwähnt wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich verstehe was du meinst.

Es gibt auch kaum noch wirklich neues.

Es müsste mal eine total neue Erfindung gestartet werden, so dass dieser Bereich wieder einen Boom in seiner Generation hat :)

Aber darauf lässt sich warten :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, für einige Leute ist vielleicht schon was Neues dabei. - Nicht jeder 'sammelt' solche Beiträge oder liest gar hier im Forum mit. ;-)

Ich fand es allerdings schade, dass mal wieder viel zu viele Themenaspekte in viel zu kurzer Zeit abgehandelt wurden. Alles wurde mal so ein bisschen für ein paar Minütchen angeschnitten, aber nichts ging wirklich 'in die Tiefe'. :lol:

Irgendwie trauen sich die Macher nicht, da mal eine *wirkliche* Reportage, die diesen Namen auch verdient hat, über auch nur *eines* der vielen interessanten Themen zu machen. - Schade eigentlich!

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, das mit der automatischen Aufnahme hat geklappt, was bei unserem DVD-Recorder nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit ist.

Wer also Bedarf nach einer DVD mit der Reportage hat - einfach eine PN schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bezweifle, daß sich dieser Nobel-Laden in München halten kann. Die Betreiberin hatte zwar die netten Ideen mit den eigens angefertigten Edelstahldildos, usw.

Aber so richtig Ahnung von der ganzen Welt der Sextoys war nicht wirklich da.

Und bis zu 1000,- und mehr für einen Dildo, bloß weil der Laden für Gutbetuchte gedacht ist? Naja! Sollen dann wohl eher Schmuckstücke und Prestige-Objekte sein.

Mann, wieviel wirklich gute Toys könnte man/frau sich für DAS Geld zulegen.

btw:

Ist jemand gespannt aus Petra Joys neuen Film (oder kennt ihn sogar schon jemand)?

Ich hab "Sexual Sushi" als DVD (30 min.). War zwar mal was anderes, aber nicht wirklich anregend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube schon, daß sich dieser Laden halten wird. Zumindest wenn man an der richtigen Stelle immer wieder gezielt Werbung dafür macht.

Und es waren ja nicht nur die ultrateuren Teile im Sortiment, die Natural Contours-Vibs sind sehr viel günstiger und auch die Lelo-Teile kosten unter 100 Euro - außer, sie sind eben vergoldet.

Davon abgesehen findet man so gut wie alle diese Toys, auch die sehr teuren, in fast jedem Online-Sexshop, der sich auf Produkte für Frauen spezialisiert hat, es ist also nichts besonderes und scheint auch zu funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja wieder typisch, da kommt mal was interessantes in der Glotze und unser Fernseher hat keine Lust...

Der braucht nur ordentlich Zuspruch ... mit der flachen hand auf die obere linke Kante! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte mir auch etwas mehr versprochen von der Reportage, das war mal wieder typisch öffentlich-rechtlich *gg* das einzig Positive war Laura Merritt, die wirklich klasse ist (und so eindrucksvoll die Labienspange vorgeführt hat ;).

Ob der Laden in München Erfolg hat oder nicht hängt sicher auch von den Ansprüchen daran ab. Wenn aber gleich drei Leute davon leben wollen, kann ich mir das nur schwer vorstellen... zumal es in München auch schon Sexshops für Frauen gibt, und auch Mae B. (von Beate Uhse) ist mit ganz ähnlichem Sortiment in München schon vertreten, wenn ich mich nicht täusche (bei Karstadt ;) Da ist die Konkurrenz schon groß, denn soooo groß ist die Zielgruppe ja auch nicht. Außerdem schien die Dame nicht so wirklich viel Ahnung von der Branche zu haben, jedenfalls fand ich die Frage nach der notwendigen "Lizenz" zum Porno verkaufen schon recht amüsant... aber da kann man ja auch "reinwachsen", in das Thema. Ich wünsche ihr jedenfalls alles Gute und viel Erfolg, denn der Laden ist ja wirklich sehr schön.

Ebenso wünsche ich Petra Joy allen Erfolg mit ihrem neuen Film. Ich hab ihn schon gesehen und find ihn wirklich genial, er ist teilweise sehr gewagt, aber ich fand ihn antörnend und durchaus schön gemacht. Vor allem hat mir gefallen, dass die DarstellerInnen sehr natürlich sind, keine Kleidergröße 34 mit DD-Silikontitten ;)

Liebe Grüße

Alexandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0