Powertoy

Love Shuttle - Vibro Ei - Wasserdicht - Ferngesteuert

28 Beiträge in diesem Thema

Love Shuttle - Vibro Ei

Keine lästigen Kabel mehr. Mit dieser Funkfernsteuerung können Sie sich ihren Genüssen voll und ganz hingeben. Lehnen Sie sich zurück un geniessen Sie in vollen Zügen. Schwarzes Vibro-Ei mit Fernsteuerung (Reichweite ca. 6 m). Wasserdicht. 8 cm lang, Ø 3,5 cm. 10 Vibrationarten. Inklusive Batterien.

[attachmentid=961]

So lautet der Werbetext. Wäre ein echter Durchbruch wenn dass Ei absolut wasserdicht ist, leicht zu reinigen, gute Vibration hat und vom Material her gut verarbeitet ist. Kostet zur Zeit zwar knapp 40 EUR, wäre aber sein Geld wert, wenn es hält was der Text verspricht.

Hat jemand schon Erfahrung gesammelt?

Gruß Egospower

post-4062-1169342935_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Teil ist bestimmt super für anal:

ich könnte mir vorstellen, dass man damit stundenlangen Spass haben kann, bis man es wieder heraus bekommt (sofern ohne ärztliche Hilfe möglich) :P

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich das richtig, dass das Ei kein Rückholbändchen hat? :o

Denn dann wäre anal wohl wirklich nicht die beste Idee :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RC Ultra 7 hat wohl ein separates Batteriefach

damit eine Kabelführung zum Ei

und dann war s das mit hygienisch und wasserdicht

:rolleyes:

Gruß Egospower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht warum manche SHops das Bändchen wegretuchieren, aber das hat normalerweise eins:

IPB Bild

Das hier kostet 28,50 - ist aber leider im Moment nicht lieferbar...

*Shopwerbung gelöscht*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Zargus,

für die nützliche Info. Von welcher Seite bekommt man denn die Infos bzw den Preis?

Gruß Egospower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal folgende Fragen an einen Online Shop geschickt:

Ist das Vibroei wie die Klarsichthülle aus Silikon oder aus festem schwarzem Hartplastik.

Ist das Vibroei wasserdicht.

Kann man das Rückholbändchen mit Haltestück an der Unterseite entfernen (abschneiden / sägen / feilen), oder führt das Bändchen durch ein Loch ins Innere des Vibrators?

Ist die Kappe zum Batteriefach gesteckt oder geschraubt und durch einen Gummiering gedichtet?

mal sehen was zurückkommt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wer weiß, ob das überhaupt genügend Power hat??

Da warte ich lieber auf das getestete Turbo-Lust-Ei, das bald wieder beim WVH erhältlich sein soll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgendes habe ich vom Shop geantwortet bekommen:

Das Vibro-Ei ist aus Hartplastik, die Klarsichthüllle aus Silikon

Das Vibro-Ei ist nicht wasserdicht

Das Rückholbändchen können Sie abfeilen oder abschneiden, das sollte keine Probleme ergeben

Die Kappe zum Batteriefach ist geschraubt (ohne Gummiring)

Ganz interessant, wenn man bedenkt, dass viele Shops den Artikel als wasserdicht angeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generell ist auch eher davon abzuraten, dass Rückholbändchen zu entfernen (abfeilen???), die sind da nicht ganz ohne Grund dran ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es denn sein das mein gepostet und das erste Ei zwei unterschiedliche sind?

Naja ganz identisch sehen die nicht aus, aber ich denke, das Erste ist nur retuschiert (auch die Fernbedienung). Würde sagen, dass das schon die gleichen sind.

@egospower: Das ist ja nichts Neues, dass viele Shops falsche Tatsachen in ihren Beschreibungen angeben, schlimm eigentlich <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja nichts Neues, dass viele Shops falsche Tatsachen in ihren Beschreibungen angeben, schlimm eigentlich <_<

Naja, aber dann testet es man nach 11 Monaten im wasser aus und wenn es kaputt geht, reklamiert man es, da dich "dichtung" nicht dicht war. Weil es steht ja drin, dass es waserdicht wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, aber dann testet es man nach 11 Monaten im wasser aus und wenn es kaputt geht, reklamiert man es, da dich "dichtung" nicht dicht war. Weil es steht ja drin, dass es waserdicht wäre...

Ist doch völlig egal, ob man es dann reklamieren kann oder nicht, das ändert doch nichts daran, dass es sich um falsche Tatsachen handelt.

Mal abgesehen davon bewahr ich nicht von jedem Toy nen Kassenbon auf :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorteil ist doch,d ass man es dann die ganze Zeit hatte. Wenn man es vorher weiß, kann man es ja extra machen. Denn da die Produktbeschreibung fehelrhaft war, kannst du nach den 11 Monaten vom Kaufvertarg zurück treten und bekommst dien Geld zurück. :D

--> hattest aber bestimmt deinen Spaß, mit deinem gratis Toy (was natürlcih erst nach den 11 Monaten wieder gratis ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na diese Methode finde ich allerdings etwas fragwürdig :rolleyes:

Mich würde es allerdings auch immernoch interessieren, ob das Ei da Power hat, oder nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL, versuch das mal, nach 11 Monaten vom Kaufvertrag zurück zu treten...

Abgesehen davon wirst du nach 11 Monaten (wie kommst du überhaupt auf die Zahl???) noch nicht einmal auf Kulanz was holen können, da in der Anleitung drin stehen wird, dass das Teil nur Spritzwassergeschützt ist!

Du hast also genau 14 Tage Zeit vom KV zurückzutreten und zu merken, dass es sich nur um einen Fehler in der Produktbeschreibung gehandelt haben kann ;) und wenn du das Toy bis dahin benutzt hast, kannst du trotzdem noch Pech haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL, versuch das mal, nach 11 Monaten vom Kaufvertrag zurück zu treten...

Abgesehen davon wirst du nach 11 Monaten (wie kommst du überhaupt auf die Zahl???) noch nicht einmal auf Kulanz was holen können, da in der Anleitung drin stehen wird, dass das Teil nur Spreitzwassergeschützt ist!

Du hast also genau 14 Tage Zeit vom KV zurückzutreten und zu merken, dass es sich nur um einen Fehler in der Produktbeschreibung gehandelt haben kann ;) und wenn du das Toy bis dahin benutzt hast, kannst du trotzdem noch Pech haben...

Aber oben steht, es sei WASSERDICHT...

und auf jegliche elektroartikel hast du seit 2002 mind. 1 Jahr Garantie und ein Jahr noch Gewärleistung. Wenn ich es richtig verwende, also die sagen es sei waserdicht und es dadurch kaputt geht, ist die Beschreibung falsch und für den Beschriebenen Zweck nicht zu gebrauchen. Eine Nachbesserung würde auch nichts bringen, da es ja nicht wirklich dicht ist. Somit bleibt dir als Kunde noch die Möglichkeit vom Vertrag zurück zu treten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden