Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
reizstrom

bauanleitung e-vagina

7 Beiträge in diesem Thema

[attachmentid=902]

[attachmentid=903][attachmentid=904][attachmentid=905][attachmentid=906][attachmentid=907][attachmentid=908][attachmentid=909]okay Werde hier versuchen eine gute Bauanleitung zu beschreiben. Zuerst die benötigten Gegenstände:

Eine Landliebe Milchflasche kost knapp 2 Euro. Edelstahl Topfreiniger 2 Stück liegen bei 3 Euro.

1

Ihr flext die Flasche längst auf wie bei pic 3 zu sehen ist wascht die Plastikspäne ab. Den Flaschenhals in Durchmesser wie der Pipimanns Durchmesser abflexen und mit dem Feuerzeug entgraten, so das alles schön glatt ist. Die Flasche wäre vorbereitet.

2

Punkt zwei da suche noch nach einer perfekteren Lösung aber der Prototyp geht schon. Da nehmt ihr die Edelstahl Reiniger und formt sie etwa zu einem Ring damit euer bestes Teil schön reinpasst.

Dies macht ihr 2 Mal.

3

Jetzt kommt es auf die Fingerfertigkeit an. Meine Methode war die Edelstal Topfreiniger in Form zu halten, indem ich eine leichte Schicht Heißkleber drüber geklebt habe nicht überall nur teilweise. pic 4

4

Jetzt gebt ihr etwas Heißkleber in die Flasche und drückt die Edelstahl Topfreiniger hinein. Erst den Eichelkontakt am Ende .

dann den vorderen. siehe bild pic 5 und 6

So Kabel angeschlossen mit Krokodilklemme fertig pic7 8

Viel Spass beim nachbauen erzählt mir eure Erfahrungen und Verbesserungen

danke

euer reizstromfan

post-8629-1167505622.jpg

post-8629-1167505647.jpg

post-8629-1167506269.jpg

post-8629-1167509175.jpg

post-8629-1167509775.jpg

post-8629-1167509830.jpg

post-8629-1167509921.jpg

post-8629-1167509967.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viel spass beim nachbauen erzählt mir eure erfahrungen und verbesserungen

Wie sind denn Deine eigenen Erfahrungen mit dem Ding? Ich bin da skeptisch.

Was benutzt man denn für ein Werkzeug, wenn man keine "richtige" Flex herumliegen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das Gerät gestern getestet ein echt super Feeling.

Aber werde die Tage eine bessere Version entwickeln mittels kg Rohr puh ohne Flex wird das schwierig. Naja ne kleine Einhand Flex gibt es doch im Baumarkt für 10 Euro schon.

Versuche es mal mit einer Säge. Das Feeling kennen zulernen einfach mal nen Edelstahl Topfreiniger über deine Eichel ziehen natürlich mit Cookring und dann testen ob das Feeling dir gefällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre mal ne Überlegung wert.

Bisher dachte ich an eine Art Einlage die man rausnehmen kann und abwäscht. Ist nur ein Prototyp um eine Erfahrung zu bekommen wie ihr das Feeling findet.

Werde morgen in den Baumarkt und mal schauen welche Verbesserungen machen könnte.

Aber zur Frage des säubern: Ist Edelstahl rostet nicht, also spricht nichts gegen abwaschen und mehrmalige Benutzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Sarah gefällt es toll, sie besorgt es mir gerne mit dem Gerät

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0