Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
epyon

Mehrwetsteuererhöhung

9 Beiträge in diesem Thema

Grüße Euch alle miteinander.

Die Mehrwetsteuererhöhung rückt ja nun immer näher.

Was meint Ihr.

Lohnt es sich noch schnell diese Woche seine Spielzeugliste komplett zu bestellen ?

Sind auch in diesem Bereich die Preise längst erhöht?

Oder wird es evtl. sogar Preisrabatte im Gegenzug zur Mst.Erhöhung geben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inwiefern soll sich das bei so einer geringen Menge lohnen?

Nehmen wir mal an, dass das Spielzeug 116 zuzüglich 16% Mehrwertsteuer kostet.

Dieses Toy würde nach der Steuererhöhung umgerechnet 119 kosten. Wegen drei Euro lohnt sich das nun wirklich nicht oder?

Davon mal ganz abgesehen, dass die meisten Toys nicht im Hunderterbereich liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Levian

Außerdem würde das Toy nach der Mehrwertsteuererhöhung immer noch 116 kosten. Dann jedoch nicht mehr zuzüglich 16% MwSt. sondern zuzüglich 19% MwSt. Also 138,04 statt 134,56 vor der Erhöhung.

Allerdings hast du völlig Recht, wegen der paar Euro lohnt es sich nicht den Kauf vorzuziehen.

Gruß horti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin von 100 ausgegangen und habe die 16% (also 16) Schon dazu gezählt, aber du hast Recht. Meine Aussprache war diesbezüglich etwas missverständlich.

Ich finde es sowieso etwas komisch, dass überall jetzt gesagt wird, dass man noch schnell viel einkaufen soll, um ein paar Euro einzusparen.

Beim Autokauf kann ich das durchaus verstehen, aber nicht beim Mp3-Player für 30.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank.

Mich interessierte am meißten, wie andere darüber denken.

Am ehesten spielt glaube ich noch der Gedanke eine Rolle, dass man die Käufe vorzieht, um dann eine ganze Zeit nach der Erhöhung möglichst wenig zu kaufen, damit die Statistiken der Leuteschinder wenigstens dann mal im Bezug auf Kauflaune negativ ausfallen.

Der 2. Grund ist wohl, dass wir nun schon seit über einem ganzen Jahr mit dem Toykauf warten, da wir uns nach wie vor bei einigen Sachen nicht sicher sind und immer wenn wir uns sicher sind entweder etwas anscheinend besseres auf den Markt kommt oder ein Bericht erscheint, der alles wieder umwirft ^^

Naja. Vielleicht hilft uns ja ein Kompromiss. Erstmal nur die Sachen, bei denen wir uns wirklcih sicher sind und den Rest warten lassen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn etwas JETZT 100 Euro (INKL. MWS) kostet, so wird es 2007 dann 102,59 Euro kosten (INKL. erhöhter MWS).

Ok, hört sich jetzt nicht sooo viel mehr an. ABER: ich vermute, daß einige Händler - egal, was sie nun verkaufen mögen - die Erhöhung der MWS dazu nutzen werden, um auch noch ihre eigenen Preise - sprich die Nettopreise der Ware - zu erhöhen. Viele Leute wissen ja nicht mal, wie man den korrekten neuen Preis nach der MWS-Erhöhung berechnet (jetziger Preis geteilt durch 1,16, danach alles mit 1,19 multiplizieren), denen kann man dann irgendeinen höherern Preis unterjubeln. Genau wie damals nach der Euro-Umstellung!

Zwar werden viele Shops Anfang 2007 noch tönen, daß sie trotzdem so günstig bleiben, aber oft wurde dann die versteckte Preiserhöhung eben schon einige Zeit vorher vorgenommen...

Und selbst, wenn die Händler "ehrlich" sind: hier mal 2 Euro mehr, da mal 1,50 Euro mehr - es kommt nach und nach doch einiges zusammen...

Ich denke nicht, daß es sinnvoll ist, jetzt "Panikkäufe" zu machen, aber man sollte die bereits genannten Tatsachen oben eben einfach im Hinterkopf behalten! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ein Dankansatz in richtung Autokauf:

Es gibt seit Jahren angebote für sogenannte Reimporte, da kostet beispielsweise ein Golf in vergleichbarer Ausstattung mal 2-3000 euro weniger als von VW in Deutschland. Meines wissens basiert das Geschäft darauf das man die Autos in einem Land mit hoher Mehrwertsteuer für den Export einkauft weil dort der Basispreis im Vergleich zu Deutschland niedriger angesetzt wurde, damit der Käufer in dem Land im Endeffekt für das Auto inkl. Steuer genausoviel bezahlt hat wie ein Käufer in Deutschland.

Ich nehme also an, dass sich die Preise für teuere Güter auch in Deutschland an die MwSt anpassen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

viele haben eh schon vor 2-3 Monaten die Mehrwertsteuer + einen kleinen Bonus auf die normalen Preise draufaddiert. Da wird es nichts bringen jetzt erst einzukaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt ist es also soweit, die MWS-Erhöhung ist da! :(

Viele Shops haben auch schon pünktlich ihre Preise erhöht, aber einige behalten ihre Preise bei und schreiben "inkl. 19% MWS" - das ist doch mal was (es hat auch keine frühere versteckte Preiserhöhung bei diesen Shops gegeben, ich habe die Preise über einige Monate hinweg beobachtet)! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0