Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gammler

Das Kondom zum Aufsprühen ???

20 Beiträge in diesem Thema

Also ich finde das klasse - vorausgesetzt es ist wirklich genauso sicher wie ein normales Kondom!

Aber noch lieber wäre mir, wenn endlich mal die Pille für den Mann auf den Markt käme. Oder ein ganz neues, absolut revolutionäres Verhütungsmittel, das wär mal was...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag Kondome eh nicht, Latex ist wegen meiner Allergie eh ausgeschlossen. Zum Glück kann ich meinem Mann absolut vertrauen und muss die Dinger nicht mehr an mich ranlassen.

Allein die Vorstellung: Es geht zur Sache, er rutscht an die Bettseite "warte noch, ich muss erst sprühen" - und dann warten beide minutenlang, bis das Kondom trocken ist. :blink::lol:

Ich wäre dann schon längst wieder aus der Tür raus und auf der Jagd nach dem nächsten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich wär das nix, aber ich find Kondome so oder so doof.

Für Leute, die welche benutzen, ist das ja vielleicht ne Alternative, wenn diese Sprühkondome denn wirklich sicher sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sprühkondom - das hat was, wie Sprühkleber.....

find ja überhaupt schade, dass für die schönste Sache der Welt Kondome benutzt werden:

das Gefühl ist doch viel mehr eingeschränkt, als ohne - auf beiden Seiten.

Und was ich (nur meine ganz persönliche Meinung) noch viel schlimmer finde: weiss zwei Fälle aus dem Freundeskreis, da "darf" er, wenn überhaupt, nur mit Kondom, obwohl er sterilisiert ist, weil ihr vor seinem Sperma so ekelt (!) - und der andere: er bekommt nur einen geblasen, wenn er ein Kondom überzieht, weil sie ihn ohne nicht in den Mund nimmt....

Geschmäcker sind eben verschieden.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich gehöre zu den Condombenutzern, zumindest wenn mein Persona rot zeigt und ich denk ich würde das schon mal testen wollen. Das hört sich nach einer guten Idee an. Hoffe nur, das es ebenso sicher ist wie herkömmliche Condome!

Übrigens frag ich mich immer, warum die Abwehr gegen Condome immer stärker wird...und das in Zeiten von hohen HIV-(Neu)Infektionsraten...ich spür jedenfalls mit genausoviel wie ohne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Übrigens frag ich mich immer, warum die Abwehr gegen Condome immer stärker wird...und das in Zeiten von hohen HIV-(Neu)Infektionsraten...ich spür jedenfalls mit genausoviel wie ohne.

Ganz meiner Meinung...!!

Ich würde es auch mal ausprobieren wollen.

Vorallem würde es mich interessieren wie man das Ding wieder runterbekommt...?

Ich erinnere mich nur zu gerne an diese Sprühpflaster.... brrrr...

Vielleicht melde ich mich bei dennen mal als Tester an... neugierig bin ich ja schon... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Übrigens frag ich mich immer, warum die Abwehr gegen Condome immer stärker wird...und das in Zeiten von hohen HIV-(Neu)Infektionsraten...ich spür jedenfalls mit genausoviel wie ohne.

Geht mir genauso. Da kann ich mich nur Mr und Eilan anschließen.

Ich denke ich werde mich da auch mal als Tester bewerben. Und wenn es wirklich hält was es verspricht (einsatzbereit in Sekunden und genau so sicher), warum nicht?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Übrigens frag ich mich immer, warum die Abwehr gegen Condome immer stärker wird...und das in Zeiten von hohen HIV-(Neu)Infektionsraten...ich spür jedenfalls mit genausoviel wie ohne.

Auf die Gefahr hin mich in die Nesseln zu setzen...

Aids könnt Ihr getrost vergessen wenn Ihr nicht gerade in der HOMO-Stricherszene oder in afrikanischen Slum-Bordellen verkehrt.

Mal ein paar Zahlen von der WGB:

Weltweit haben wir 12 Mio Aidsinfizierte von denen ca 9 Mio in afrikanischen Slums leben

Thailland, Indien und ähnliche Länder bringen es etc bringt es auf ca 300tsd (zusammen)

Neuinfektionen in Europa fallen unter die 5000er-Grenze und diese finden zu 99.99% in der Drogenszene sowie in der homosexuellen Stricherszene statt.

Die restlichen 2 Mio Neuinfizierungen pro Jahr fast ausschliesslich in Afrika

Viel bedenklicher ist, dass Krankheiten wie Syphilis wieder auf dem Vormarsch sind, die eigentlich als ausgerottet galten - dank der Osterweiterung.

Chlamydien gibt es mit einem Familypack an Pilzen im Asiatischen Raum enMass - jede 3te ist infiziert

Ich selbst, 42, davon 12 Jahre Baarkeeper in einer Szenedisco habe bisher mit ca 60 Frauen geschlafen (immer ohne) die ich in Kneipen kennen lernte und mit ebensovielen Prostituierten, davon mit 3en ohne Gummi, 2 davon in Asien.

Infektionen:

Keine - einmal Clamydien in Asien...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier? gibts ein paar FAQŽs zu dem Spraykondom. Hier wird auch beschrieben, wie man das Teil wieder abbekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens frag ich mich immer, warum die Abwehr gegen Condome immer stärker wird...und das in Zeiten von hohen HIV-(Neu)Infektionsraten...ich spür jedenfalls mit genausoviel wie ohne.

Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Ich finde es erschreckend, dass trotz des HI-Virus so viele das Kondom nicht als Zwischenlösung bei neuen Partnern ansehen.

Ich würde niemals ohne Kondom mit einer neuen Partnerin/Freundin schlafen. Natürlich kann man das Ganze immer alles aufs Vertrauen schieben, aber das hilft nicht viel, wenn der Partner selbst nicht weiß ob er infiziert ist oder nicht.

Ich möchte damit niemanden hier im Forum angreifen. Jeder muss selbst wissen was er tut und was nicht.

Zum Spraykondom.

An und für sich ist es ne gute Sache, aber ich bezweifle irgendwie, dass es schneller gehen wird als ein herkömmliches Kondom (Überziehen etc.). Auch sonst bin ich was die Technik angeht noch sehr skeptisch. Ich warte da lieber ersteinmal ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf die Gefahr hin mich in die Nesseln zu setzen...

Aids könnt Ihr getrost vergessen wenn Ihr nicht gerade in der HOMO-Stricherszene oder in afrikanischen Slum-Bordellen verkehrt.

Mal ein paar Zahlen von der WGB:

Weltweit haben wir 12 Mio Aidsinfizierte von denen ca 9 Mio in afrikanischen Slums leben

Thailland, Indien und ähnliche Länder bringen es etc bringt es auf ca 300tsd (zusammen)

Neuinfektionen in Europa fallen unter die 5000er-Grenze und diese finden zu 99.99% in der Drogenszene sowie in der homosexuellen Stricherszene statt.

Die restlichen 2 Mio Neuinfizierungen pro Jahr fast ausschliesslich in Afrika

Viel bedenklicher ist, dass Krankheiten wie Syphilis wieder auf dem Vormarsch sind, die eigentlich als ausgerottet galten - dank der Osterweiterung.

Chlamydien gibt es mit einem Familypack an Pilzen im Asiatischen Raum enMass - jede 3te ist infiziert

Ich selbst, 42, davon 12 Jahre Baarkeeper in einer Szenedisco habe bisher mit ca 60 Frauen geschlafen (immer ohne) die ich in Kneipen kennen lernte und mit ebensovielen Prostituierten, davon mit 3en ohne Gummi, 2 davon in Asien.

Infektionen:

Keine - einmal Clamydien in Asien...

"Sach mal Gammler, gehts noch???"

Adis ist heute immer noch ein enormes Risiko und wenn du in letzter Zeit mal in den Nachrichten aufgepasst hättest wüsstest du das. Mein erster Link ist von 2006 erster Link

75000 Infizierte. Was meinst du wie groß die Schwarzzahl ist??? Na, na...

Also ich glaub ich werd hier noch bekloppt.

Allein in NRW gibt es pro Jahr 400 Neuinfizierte (hier )

"2003 waren weltweit geschätzte 2,5 Mio. Kinder mit HIV infiziert, über 700.000 Kinder unter 15 kamen zu den Neuinfizierungen hinzu, davon lebten 88,6 Prozent in Afrika südlich der Sahara." das sind 105000 Kinder, die unter 15 sind und nicht in Afrika südlich der Sahara leben. Und Kinder haben auch sehr viel Sex. Das heißt wie viele Erwachsene wirds wohl geben.

Außerdem kann man sich auch Fortbilden in dem man mal EINEN, nur einen verdammten Blick auf diese Seite hier wirft: Wikipedia oder hier PDF ("Längst ist Aids nicht mehr ein Problem der weißen homosexuellen Männer - heute sind Frauen am stärksten bedroht.")

Es mag vielleicht sein, das 90% der Neuinfizierungen in Afrika, Asien und OstEUROPA sind, aber 90% von 4,5 Millionen sind immer noch 405000 Neuinfizierungen pro Jahr, die nicht in diesen Ländern sind.

Also, mach was du willst, ich benutze weiterhin ein Kondom und versuche mich nicht zu infizieren. Wenn du übrigens infiziert bist und es weißt bist du meldepflichtig und kannst für eine Übertragung des Virus haftbar gemacht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Ich finde es erschreckend, dass trotz des HI-Virus so viele das Kondom nicht als Zwischenlösung bei neuen Partnern ansehen.

Ich würde niemals ohne Kondom mit einer neuen Partnerin/Freundin schlafen. Natürlich kann man das Ganze immer alles aufs Vertrauen schieben, aber das hilft nicht viel, wenn der Partner selbst nicht weiß ob er infiziert ist oder nicht.

Tja, schön nachplappernd hab ich natürlich bei den wenigen malen dass ich einen neuen Partner hatte brav ein Kondom verwendet, als ich die ersten male mit ihnen geschlafen habe, bin dann bald auf die Pille umgestiegen. Ich meine hey, das ist ja kein Wechselner Sexpartner.

Die Chance, dass einer von ihnen zu dem Zeitpunkt infiziert war war genausohoch wie beim ersten mal, ohne irgendwie weiter na das Thema zu denken. Aber meine Logik hat mich immerhin überzeugt, genauso wie sich sicherlich viele andere überzeugen.....

Nagut, jetzt kann ich zumindest sichersein, mit einem Blutspender als Partner, dass er nicht vor sechs monaten fremdgegangen ist :)

Zum Spraykondom: sollte das Ding wirklich schützend wirken, würde ich mir erhoffen dass es deutlich dünner ist als gewöhnliche (also mit diesen HT könnte man mich jagen). Aber ansonsten bin ich auch nicht so der Kondomfanatiker..... die vielen verzweifelten Schwangerschaftstest sind meine Zeugen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu gibt es ja auch kostenlose Tests, die nicht viel Aufwand beinhalten.

Es ist klar, dass jemand wenn er beim ersten Mal schon Aids hatte auch später den Virus in sich tragen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Ich finde es erschreckend, dass trotz des HI-Virus so viele das Kondom nicht als Zwischenlösung bei neuen Partnern ansehen.

Ich würde niemals ohne Kondom mit einer neuen Partnerin/Freundin schlafen. Natürlich kann man das Ganze immer alles aufs Vertrauen schieben, aber das hilft nicht viel, wenn der Partner selbst nicht weiß ob er infiziert ist oder nicht.

Ich möchte damit niemanden hier im Forum angreifen. Jeder muss selbst wissen was er tut und was nicht.

Zum Spraykondom.

An und für sich ist es ne gute Sache, aber ich bezweifle irgendwie, dass es schneller gehen wird als ein herkömmliches Kondom (Überziehen etc.). Auch sonst bin ich was die Technik angeht noch sehr skeptisch. Ich warte da lieber ersteinmal ab.

Zum Glück hab ich keine wechselnden Partner mehr, sondern seit 20 Jahren denselben. Als ich noch viel gewechselt hab, hab ich teilweise Kondome benutzen lassen, über Aids wusste man damals noch nicht so viel wie heute. Müsste ich in der heutigen Zeit wieder auf "die Jagd gehen", würde ich Kondome benutzen lassen, obwohl ich sie nicht mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Sach mal Gammler, gehts noch???"

Adis ist heute immer noch ein enormes Risiko und wenn du in letzter Zeit mal in den Nachrichten aufgepasst hättest ...

Sorry - für mich nur Panikmache und Nachgeplapper...

Fakt ist:

Wenn du nicht gerade in nem Billigpuff in Nigeria unterwegs bist oder dir einen Junkie vom Homostrich am Bahnhof Zoo in Bett holst, sind die Risiken dich in Deutschland mit Aids zu infizieren "FAST" gleich Null...

OK- natürlich gibt es immer den unglaublichen Fall der Bluttransfusion oder der schwarzen Witwe die dich mit "Willkommen im Club" am Badezimmerspiegel verlässt...

Ich habe in meinen 42 Jahren noch niemanden kennengelernt, der Aids hat, höchstens mal einen Schwulen, der in seinem Bekanntenkreis jemanden kennt...

In meinen Augen reine Panikmache - sorry...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die "Panikmache" kann man übrigens an den steigenden Neuinfektionsraten ablesen...

:dummerpost:; Gammler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann mann mann Gammler, wer weiß schon ob die Frau mit der du da rumpoppst nicht mal nen Kerl gebumst hat der ne Frau gebumst hat die nen Afrikaner gebumst hat der ein Präsent in Form von netten kleinen Viren für euch alle hatte. Und der Ex der nächsten mit der du in die Kisten hüpfst war vielleicht erst vor 2 Jahren auf Entspannungsurlaub in Thailand oder hat auf Malle die halbe Abschlussklasse eines Mädchengymnasiums flachgelegt.

Du verstehst den Punkt, oder?

Man sieht es den Leuten nicht an, und darin liegt das Problem. Du kannst über Jahrzehnte mit dem Virus rumrennen und es in der Weltgeschichte verteilen ohne daß du es merkst.

Klar mag das Risiko als drogenfreier deutscher Hetero gering sein, aber so ignorantes Volk wie du sorgen effektiv dafür daß dies nicht auf ewig so bleibt. Und auch ein geringes Risiko ist ein Risiko.

Guck dir mal Aidskranke im Endstadium an und überleg dir ob du so krepieren möchtest.

Und sei dir nicht so sicher, daß du keine Aidskranken kennst. Die wissens vielleicht nur noch nicht selber. Oder hängen es nicht an die große Glocke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allein die Vorstellung: Es geht zur Sache, er rutscht an die Bettseite "warte noch, ich muss erst sprühen" - und dann warten beide minutenlang, bis das Kondom trocken ist. :blink::lol:

Ich wäre dann schon längst wieder aus der Tür raus und auf der Jagd nach dem nächsten...

Wie bist Du denn drauf? *kopfschüttel* Da kann mann nur hoffen nie an so ne Zicke zu geraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0