Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
PC0815

Britney Spears hat Ihrem Mann einen geblasen

10 Beiträge in diesem Thema

Ach Du meine Güte!

Britney Spears hat Ihrem Ex (heißt nun auch Fed EX) einen geblasen. Das Video (20 Sek) ist jetzt im Netz unterwegs.

Was mich an dieser Sache besonders ärgert ist die Tatsache das Ihr Ex Sie damit nur erpressen will.

Der Ehevertrag beläuft sich ja auf "nur" 250.000 US$. Nun hat er schnell das Sorgerecht für die Kinder beantragt und zusätzlich diese 20-30 Sek. von dem Video ins Netz gestellt um Sie zur Zahlung von viel, viel mehr Geld zu (ich sage) Erpressen.

Kann man diesem Arsch nicht einfach in den selbigen treten. Sowas haben doch, zumindest hier alle schon einmal gemacht. Ist doch eigentlich ganz natürlich.

Schade das Frau Spears dieser Erpressung nachgeben wird müssen. Denn sonst soll das ganze 40 min. (?) Video ins Netz gestellt werden.

FedEx du bist nen Arsch.

PS: Gilt aus meiner Sicht im übrigen für alle die ihren Ex-Partner so herabwürdigen wollen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Britney ist soo doof, die beissen sogar noch die Hunde, da kannst du von mir beim besten Willen kein Beileid erwarten! Erinnerst du dich noch an die Geschichte, als sie ihre Geburt für wohltätige Zwecke filmen lassen wollte... damit wäre dann wohl alles gesagt oder?!?

Meine Meinung: Prima, dann gibts bald wieder frischen Promi-Porno im Netz zu saugen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und?

Wen interessiert es denn was andere Leute so tun? Meine güte, die waren verheiratet, da darf man das doch wohl ...

Das die liebe Frau Spears sie nicht mehr alle hat ist für mich nichts neues.

Das gleiche gilt für Leute, die sie heiraten. Wer so einen Ehevertag unterschreibt ist selbst schuld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ich weiß nicht?

Liegt das an Frau Spears oder an den Amis ?

Auch wenn ich die Menschen vor Ort eigentlich mag. Ich denke eher es sind die puritanischen Amis die von "Tuten und Blasen" :P keine Ahnung haben. Die glauben doch noch an die Schöppfungsgeschichte. Und würde ihre Marine nicht um die Welt fahren wäre die Welt für Sie immer noch eine Scheibe.

In dieser Gesellschaft ist Frau Spears groß geworden. Von daher wäre das Video einer Geburt a) ein Sakrileg geworden und B) der Oswalt Kolle (http://de.wikipedia.org/wiki/Oswalt_Kolle) der Amis.

Abgesehen davon geht es mir eigentlich darum das ich es zum Kotzen finde andere Menschen in dieser Art und Weise 1) zu Erpressen und 2) herabzuwürdigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stellt euch mal vor:

Camilla zeigt nen Video von Prinz Charles und sich weil er ihr die Krone nich gönnt :bindagegen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He Alfred E., was regst Du Dich auf. Auch wenn sich die Promis nach aussen hin wegen sowas etwas affig haben, ist so ein Video letztendlich wiollkommene PR.

Von Frau EX-FED wollte doch eh niemand mehr was wissen. Dank des Videos wird das öffentliche Interesse an ihr wieder etwas gepusht und der Rubel rollt.......

Was dabei unterm Strich an Kohle rauskommt, dürfte den anstehenden Sorgerechtsprozess finanziell mehr als ausgleichen.

Wenn Otto und Wilhelmine Normalverbraucher sowas abziehen, haben höchstens die Nachbarn was zu lachen....

Also bitte mehr BSB-Videos ins Netz stellen!

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Meldung fällt für mich in die Kategorie "Rostiges Fahrrad in China umgefallen"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht Charles gönnt wem die Krone nicht sondern die Queen! Und der ist nebenbei auch nur Prinz, kann also auch garkeinem die Krone geben oder nehmen...

Die einzige Scheisse die ich an der Sache finden kann ist, dass das Ganze auf dem Rücken des Kindes ausgetragen wird und darüber niemand nachzudenken scheint... <_<

Publicity hier, Geld da, Anwälte, Gerichte, Eheverträge, Pornoviedeos ... aber nicht ein Wort zum Kind... ist alles ne Menge Reibach die da Betrieben wird, und dass das inzwischen (seit Paris) auf einem anderen Level abläuft haben aber auch schon alle mitbekommen, oder?

Die Promis tun offensichtlich fast alles um Aufmerksamkeit zu bekommen, so sind sie das ja schliesslich gewöhnt. Denen geht es in erster Linie nicht einmal ums Geld, das dicke Geld verdienen eh die Leute, die diese Show am laufen halten (nicht das Britney arm wäre), so gesehen, geht es nur um ihr Selbstwertgefühl, die Aufmerksamkeit die sie bekommen ist quasi ein Messwert dafür...

Es sind also mehr oder minder miese Egoisten und ihnen gehört in erster Linie das Kind weggenommen (wer würde das Kind zu jemandem schicken, der im Vorfeld solche Schmutzwäsche wäscht?) der Rest schert keine Sau und fällt auch eigentlich wie schon erwähnt unter den Begriff der Privatsphäre, aber wenn es einem schon so unter die Nase gerieben werden muss...

Long live America, home of the Brave!

btw: Die Schwester von Axel Schulz arbeitet im Puff!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Bei manchen Promis geht es nur darum in den Schlagzeilen zu bleiben. Zu den Spitzenreitern

gehören Bitney Spears und besonders Paris Hilton. Die haben gute PR-Manager, die vestehen

es ihre Klienten in den Schlagzeilen zu halten (irgendwelche Videos oder Bilder im Internet

kommen immer dann, wenn es keine Schlagzeilen mehr gibt). Als Belohnung winkt dann ein

millionenschwerer Vertrag mit der Kosmetikindustrie.

keep trying

berthold156

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Bei manchen Promis geht es nur darum in den Schlagzeilen zu bleiben. Zu den Spitzenreitern

gehören Bitney Spears und besonders Paris Hilton. Die haben gute PR-Manager, die vestehen

es ihre Klienten in den Schlagzeilen zu halten (irgendwelche Videos oder Bilder im Internet

kommen immer dann, wenn es keine Schlagzeilen mehr gibt). Als Belohnung winkt dann ein

millionenschwerer Vertrag mit der Kosmetikindustrie.

keep trying

berthold156

jap, stimmt! Und solange das funktioniert werden wir weiterhin mit Sinnlos-Meldungen unserer B-, C-, D- und F- Prominenz zugespamt...Dabei ist mir das so sch***egal ob Frau X Herrn Y einen geblasen hat. Mein Gott, ich blas meinem Kerl öfter mal einen...ob ich das mal der Blöd-Zeitung oder der Igitte melden sollte? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0